Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Porno, Party, Jesus: Im deutschen Trailer zu "Paris bei Nacht" geht's ordentlich zur Sache!
    Von Martin Ramm — 04.10.2019 um 15:00
    facebook Tweet

    In „Paris bei Nacht“ bringt Cédric Anger das wilde Treiben im französischen Pornogeschäft der 1980er Jahre lustvoll auf die Leinwand. Wir präsentieren euch exklusiv den deutschen Trailer:

    Paris, 1982: Die Peepshow von Franck (Guillaume Canet) und Serge (Gilles Lellouche) läuft nicht mehr. Kurzerhand beschließen die beiden Geschäftsmänner deswegen, ihre Tänzerinnen zu Pornodarstellerinnen zu machen und Schmuddelfilme zu vertreiben – und machen damit den großen Reibach. Und mit einem Schlag besteht ihr Leben nur noch aus Drehen, Sex und Party.

    Der Erfolg ist sogar so groß, dass die Konkurrenz eines nachts Schläger entsendet, um das Studio der beiden frischgebackenen Pornoproduzenten zu Kleinholz zu verarbeiten. Doch das hält sie nicht auf: Sie schließen sich zähneknirschend mit der Konkurrenz zusammen. Und eigentlich sind die beiden sowieso nicht die, als die sie sich ausgeben.

    Exzessiv, lustvoll, ungezügelt: Wenn es nach dem Trailer zu „Paris bei Nacht“ geht, treffen diese Porno-Attribute auch auf Cédric Angers schräge Komödie zu. Mit viel Frechheit, Ausgelassenheit und ohne falsche Zurückhaltung treibt er Guillaume Canet („Jadotville“) und Gilles Lellouche („Das Leben ist ein Fest“) durch die Versuchungen und Turbulenzen des Porno-Milieus der 1980er.

    „Paris bei Nacht“ erscheint am 29. November 2019 auf DVD und Blu-ray.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top