Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bei Netflix statt im Kino: Trailer zum neuen Horrorfilm der Macher von "Spuk in Hill House"
    Von Björn Becher — 06.10.2019 um 19:00
    facebook Tweet

    Eigentlich sollte „Eli“ von Paramount ins Kino gebracht werden, doch der US-Verleih gab den Film an Netflix weiter. Dort läuft er ab dem 17. Oktober. Der Trailer stimmt euch bereits jetzt darauf ein.

    Eli“ ist der neue Horrorfilm der Produzenten von „Spuk in Hill House“. Auch Regisseur Ciarán Foy kennt sich im Genre bestens aus: Er inszenierte bereits „Citadel“ sowie „Sinister 2“.

    Im Mittelpunkt steht der kleine Eli (Charlie Shotwell), der unter einer seltenen Auto-Immun-Erkrankung leidet. Schon normale Luft ist gefährlich für ihn, der Kontakt zu anderen Menschen sowieso. Seine Eltern (Kelly Reilly und Max Martini) haben nur noch eine Hoffnung: die in einem sterilen wie abgelegenen Anwesen stattfindende Behandlung durch die Ärztin Dr. Horn (Lili Taylor). Doch für Eli beginnt damit ganz neuer Horror…

    Passend zum Horror-Monat Oktober (dem #horrorctober mit Halloween als krönendem Abschluss) steht „Eli“ ab dem 17. Oktober auf Netflix zum Abruf bereit. Nachfolgend gibt es den Trailer auch noch einmal in der englischen Originalfassung.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top