Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Spider-Man" und die "Avengers": So sollen Marvel- und Sony-Universum verknüpft werden
    Von Julius Vietzen — 29.10.2019 um 18:15
    facebook Tweet

    Spider-Man darf noch für wenigstens zwei weitere Filme im MCU bleiben, soll aber wohl früher oder später in das mit „Venom“ begonnene Superhelden-Universum von Sony überführt werden. Und offenbar soll diese Annäherung mit einem Cameo begonnen werden.

    Marvel Studios / Sony

    Spider-Man ist der wohl bekannteste Marvel-Held überhaupt. Doch weil der Comic-Konzern die Filmrechte an der Figur vor vielen Jahren an Sony verkaufte, kann der Spinnenmann nur dank eines Deals zwischen Disney und Sony überhaupt im megaerfolgreichen Marvel Cinematic Universe (MCU) auftreten, so etwa in diesem Jahr in „Avengers: Endgame“.

    Diese unglückliche Situation fand im August 2019 ihren unschönen Höhepunkt, als neue Verhandlungen zwischen Disney und Sony scheiterten. Für einige Wochen sah es so aus, als müssten sich MCU-Fans endgültig von Spider-Man (Tom Holland) verabschieden, bevor sich die beiden Studios dann doch noch auf neue Konditionen einigen konnten.

    Aus zwei mach eins

    Spider-Man ist also zumindest vorerst weiter Teil des MCU, doch gleichzeitig will man bei Sony wohl nicht auf Dauer auf die wohl bekannteste und attraktivste Figur verzichten. Der Erfolg von „Venom“ hat zwar bewiesen, dass es auch ohne Spidey geht, doch dürften sich die kreativen Köpfe bei Sony wohl noch einiges mehr von einem Aufeinandertreffen von Venom (Tom Hardy) und Spidey versprechen.

    So langsam müssen sich die aktuell noch komplett voneinander getrennten Filmuniversen MCU und SMU (Sony's Marvel Universe) bzw. SUMC (Sony's Universe Of Marvel Characters) annähern. Und der Twitter-Kanal DR Movie News will nun erfahren haben, wie genau das passieren soll:

    Offenbar soll der von J.K. Simmons gespielte J. Jonah Jameson im kommenden SMU-Film „Morbius“ einen kleinen Auftritt haben. Simmons spielte die Rolle des knauserig-cholerischen Chefredakteurs bekanntlich bereits in Sam Raimis „Spider-Man“-Trilogie, schlüpfte in der Mid-Credit-Szene von „Spider-Man: Far From Home“ aber auch noch einmal in eine leicht abgewandelte Form der Rolle.

    Nun ist uns DR Movie News bislang nicht als verlässliche Quelle für derart große Enthüllungen bekannt und wir würden darum normalerweise auch nicht darüber berichten. Doch tatsächlich hat sich bei Twitter auch noch eine andere Quelle zu Wort gemeldet – und die verleiht dem Gerücht schon etwas mehr Glaubwürdigkeit:

    Offenbar ist nämlich Thomas Polito von der für gewöhnlich sehr verlässlichen Seite The GWW zu Ohren gekommen, dass die Gerüchte zu Simmons und Jameson stimmen. Allerdings schränkt Polito zugleich ein: Womöglich landet die Szene mit Simmons gar nicht in der finalen Schnittfassung von „Morbius“

    „Morbius“ kommt am 30. Juli 2020 in die deutschen Kinos, spätestens dann wissen wir, ob die Annährung von MCU und SMU tatsächlich auf diese Art und Weise beginnt.

    "Morbius": Das erste Bild von Jared Leto als Marvel-Vampir

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Barry Schellen
      Du sei mal ganz still haha
    • Barry Schellen
      Stimmt da müsste er mal die Hand aus der Hose tun :D
    • Barry Schellen
      Haha schreib nicht immer so viel Müll.
    • Deliah C. Darhk
      Dafür kriegt er dann ja Shriek.
    • Deliah C. Darhk
      Die Charakterzeichnung der Figur, die falsche Originals und Woodys rote Perücke.
    • Kein_Gast
      Meinungen kann ich akzeptieren. Aber Venom Anhänger akzeptieren die schlechten Kritiken nicht
    • Cable
      Tja. Man sollte schon Meinungen anderer akzeptieren können.
    • Kein_Gast
      Wer so eine Einstellung hat, hat sich das Recht verwehrt auf eine Diskussion mit mir :)
    • Cable
      Ich mag den Film. Besser als die meisten MCU-Filme. Und was war an den Film so schrecklich umgesetzt? Der Humor? Den hatte Venom in den Comics auch. Die niedrige Freigabe? Die Comics waren auch nicht so hart. Das fehlen von Spider-Man? Hab ihn den Film nicht vermisst.
    • Kein_Gast
      Du verstehst das falsch. Wir sind alle der Meinung Venom soll nicht ins MCU weil er so schrecklich von Sony umgesetz wurde. So gut wie keiner hier mag diesen Film.
    • FilmFan
      Verdammt. Danke für den wichtigen Hinweis.
    • Cable
      Würde dir so oder so nicht gefallen, ohne weibliche Heldin.
    • Cable
      Die würden den Charakter nur verhunzen. Dann dürfte er keine Köpfe mehr abbeißen.
    • Darklight ..
      Lebt Maguire eigentlich noch...?!
    • FilmFan
      Das fertige Drehbuch des user Cable inclusive.
    • FilmFan
      Nein. Rein damit. Dann finde vielleicht auch ich gefallen an dem.
    • FilmFan
      Ich weiß zwar nicht was die Zukunft bringt (kann momentan auch nicht dahin reisen da mir die Pym-Partikel ausgegangen sind ;)) aber aktuell ist für mich Spider-Man´s Geschichte mit Endgame abgeschlossen. Der langweilige Venom ist ohnehin kein Thema für mich.
    • Mohbert
      ja bitte, der Film war so schlecht
    • WhiteNightFalcon
      Wenn mehrere Leute ne Rolle gespielt haben, wird es solche Gerüchte immer wieder geben. Irgendwann so 1993 oder 94 geisterte ja zb auch das Gerücht herum, man wollte bei 007 für den nächsten Film alle Ex-Darsteller in den nächsten Film stecken, um das Franchise wieder anzukurbeln.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Battle Star Wars Trailer OV
    Morbius Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Enkel für Anfänger Trailer DF
    Countdown Trailer DF
    Tommaso und der Tanz der Geister Trailer OmU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    Neu bei Netflix im Februar 2020: Diese Filme und Serien erwarten uns!
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 22. Januar 2020
    Neu bei Netflix im Februar 2020: Diese Filme und Serien erwarten uns!
    "Harry Potter 8": Darum ist die Fortsetzung von "Heiligtümer des Todes" im Kino so wahrscheinlich
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 18. Januar 2020
    "Harry Potter 8": Darum ist die Fortsetzung von "Heiligtümer des Todes" im Kino so wahrscheinlich
    Fox ist tot: Disney schafft legendären Studio-Namen ab
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. Januar 2020
    Fox ist tot: Disney schafft legendären Studio-Namen ab
    Nach dem "Fantastic Four"-Flop: So soll es mit den Marvel-Helden im MCU weitergehen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. Januar 2020
    Nach dem "Fantastic Four"-Flop: So soll es mit den Marvel-Helden im MCU weitergehen
    Rekord: Netflix gibt 2020 so viel Geld für neue Serien und Filme aus wie noch nie
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. Januar 2020
    Rekord: Netflix gibt 2020 so viel Geld für neue Serien und Filme aus wie noch nie
    MyFrenchFilmFestival 2020: Neues französisches Kino online schauen!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    MyFrenchFilmFestival 2020: Neues französisches Kino online schauen!
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Countdown
      Countdown

      von Justin Dec

      mit Elizabeth Lail, Jordan Calloway

      Film - Horror

      Trailer
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Enkel für Anfänger
    • Little Women
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Morbius
    • Sonic The Hedgehog
    • Nightlife
    • Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn
    • Black Widow
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top