Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Der Leuchtturm" jetzt schon umsonst auf Prime Video? Amazon sorgt mit irreführender Angabe für Verwirrung!
    Von Christoph Petersen — 12.12.2019 um 10:55
    facebook Tweet

    Mit einer fragwürdigen Jahreszahl sorgt Amazon seit gestern für Verwirrung bei Horrorfans: Denn der gerade erst in den Kinos gestartete „Der Leuchtturm“ mit Robert Pattinson und Willem Dafoe ist natürlich noch nicht bei Prime Video erhältlich!

    Universal Pictures Germany

    Vor zwei Wochen ist mit „Der Leuchtturm“ der neue Film von „The Witch“-Visionär Robert Eggers in den deutschen Kinos gestartet – eine vollkommen wahnsinnige, ästhetisch ambitionierte Schwarz-Weiß-Horrormär, die nicht nur bei Kritikern und Horrorfans hervorragend ankommt, sondern der sogar Außenseiterchancen in der aktuellen Filmpreissaison zugerechnet werden.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Der Leuchtturm"

    Der englische Originaltitel von „Der Leuchtturm“ lautet – wenig überraschend – „The Lighthouse“. Und seit gestern kann man sich „The Lighthouse – Einsamkeit Angst Wahnsinn“ bei Amazon Prime Video* als Abonnent von Amazon Prime für lau anschauen.

    Natürlich ist das nicht derselbe Film, aber zumindest die Prämisse ist trotzdem nahezu identisch: Zwei Leuchtturmwärter sitzen über Monate hinweg auf einer winzigen Insel vor der Küste fest und fallen dabei langsam dem Wahnsinn anheim.

    Da kann man die beiden Filme zumindest auf den ersten Blick durchaus schon mal verwechseln – auch wenn „The Lighthouse – Einsamkeit Angst Wahnsinn“ von Chris Crow nicht wie die neue Version in schwarz-weiß gedreht ist!

    Einfach clever oder bewusst irreführend?

    Nun gibt es die Taktik, Filme mit ähnlichem Titel zeitgleich zu Kinostarts fürs Heimkino zu veröffentlichen, schon seit langer Zeit. Die US-Produktionsfirma Asylum hat sogar ein ganzes Geschäftsmodell darum entwickelt, billige Fake-Blockbuster in der Hoffnung zu drehen, dass arglose Konsumenten in der Videothek „danebengreifen“. Da kann man es clever finden, dass der inzwischen drei Jahre alte „The Lighthouse – Einsamkeit Angst Wahnsinn“ gerade jetzt im Umfeld des Kinostarts von „Der Leuchtturm“ auf Amazon Prime Video erscheint.

    Was in unseren Augen hingegen gar nicht geht: Amazon Prime gibt unter dem Titel des Films immer auch das Produktionsjahr an – wohl auch, um bei mehreren Filmen mit demselben oder einem ähnlichen Titel unnötige Verwirrung zu vermeiden. Bei „The Lighthouse – Einsamkeit Angst Wahnsinn“ steht nun aber fälschlicherweise nicht das korrekte Produktionsjahr (nämlich 2016), sondern stattdessen 2019 und damit das Produktionsjahr von „Der Leuchtturm“ dabei.

    Das ist ganz nah an der Käufer-Verarsche – und unserer Meinung nach völlig daneben!

    Das sind die besten Horrorfilme aller Zeiten!

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir von Amazon eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • hunter_x
      Nur wer wirklich dämlich ist verwechselt die beiden Filme. Alle anderen erkennen doch schon am Cover das es sich um unterschiedliche Filme handelt. Jeder der Interesse an the Lighthouse hat, dürfte wissen das es ein Schwarz-Weiß Film ist...
    • Marta Stutte
      Und was wäre, wenn der Verantwortliche für diesen Tippfehler einfach gedacht hatte, es wäre der Film von 2019?Manches kommt relativ schnell nach Release zu den Streamingdiensten.Und bestimmt gibt es mehr wie einen Film mit dem Wort Leuchtturm im Titel.Aber man kann ja aus einer Mücke wieder einen Elefanten machen.
    • Santi
      Das ist ganz nah an der Käufer-Verarsche - und unserer Meinung nach völlig daneben!Ich krieg mich nicht mehr. Filmstarts erhebt den moralischen Zeigefinger xD. Schonmal eure Star Wars Artikel gelesen? Das ist Leser-Verarsche vom allerfeinsten. Wo ist da euer moralischer Kompass? Lächerlich!
    • F. Bates
      Ein Großkonzern hat es nicht so mit der Nächstenliebe und verarscht seine Kunden?Ach was? Und das auch noch zu Weihnachten!
    • mblaster4711
      Stellt sich hier nicht eigentlich die Frage ob Der Leuchtturm 2019 nicht nur das Hollywood-Remake eines Noname-Streifen von 2016 ist????OK Amazon hat sich beim Original leider im Produktionsjahr vertippt, die 6 und die 9 liegen auch verdammt nah beieinander auf dem Ziffernblock.
    • FILMSTARTS
      Artikel erst mal ganz lesen. Das mit der falschen Jahreszahl ist schon 'ne miese Nummer...
    • TheBoy
      Wow Christoph du schaffst es immer wieder die Messlatte des Niveaus weiter hinab zu setzen. Jetzt wird hier ein Artikel aufgemacht weil ein Film so heißt wie ein anderer. Billiger geht's kaum noch.
    • Klaus S aus S
      ich sag ja immer wer lesen kann ist klar im Vorteil und logisch denken hilft auch dann kann einem der Asylum-Trick keinen Cent aus der Tasche locken :)
    • SchmitzKATZ
      Es werden ja bei Filmen mit ähnlichem oder gleichen Titel auch oft die in Streaming-Diensten angezeigten Filmplakate angepasst, so dass sie denen der neuen Filme ähneln. Schwachsinniger und ärgerlicher Auswuchs des immer größer werdenden Internetwahns mit jedem noch so verblödetem Trick irgendwem noch einen Cent mehr aus der Tasche zu leiern oder einen Klick mehr zu generieren (siehe Überschriften auf dieser Seite). Geht am Service-Gedanken völlig vorbei und alles zusammen genommen tragen diese immer aggressiver dümmlich werdenden Aspekte der Rentabilisierungsoptimierung des Internets zum immer dümmlich-aggressiver werdenden Klima in selbigem bei.Bei Amazon werden ja auch meistens die IMDB Wertungen angezeigt (löblich), bei Eigenproduktionen allerdings nicht :D (war zumindest mal so)...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Der Unsichtbare Trailer DF
    Die Farbe aus dem All Trailer DF
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Saw 9: Spiral Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Nur noch heute: Riesige Amazon-Aktion mit über 4.000 DVDs und Blu-rays – von "Alita" bis "Deadpool"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 23. Februar 2020
    Nur noch heute: Riesige Amazon-Aktion mit über 4.000 DVDs und Blu-rays – von "Alita" bis "Deadpool"
    3 Wochen vor DVD-Start: "Joker" schon jetzt im Heimkino schauen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 21. Februar 2020
    3 Wochen vor DVD-Start: "Joker" schon jetzt im Heimkino schauen!
    Megabrutal und richtig gut: Berüchtigtes Horror-Remake-Highlight nicht mehr beschlagnahmt
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 20. Februar 2020
    Megabrutal und richtig gut: Berüchtigtes Horror-Remake-Highlight nicht mehr beschlagnahmt
    Heute neu auf Netflix: Der härteste Kinofilm 2019
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 20. Februar 2020
    Heute neu auf Netflix: Der härteste Kinofilm 2019
    "Parasite": So könnt ihr den Oscar-Abräumer 2020 schon jetzt zuhause sehen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 20. Februar 2020
    "Parasite": So könnt ihr den Oscar-Abräumer 2020 schon jetzt zuhause sehen
    "Star Wars 9" auf DVD & Blu-ray und die große Saga-Komplettbox: Heimkino-Termin steht fest
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 19. Februar 2020
    "Star Wars 9" auf DVD & Blu-ray und die große Saga-Komplettbox: Heimkino-Termin steht fest
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Der Unsichtbare
      Der Unsichtbare

      von Leigh Whannell

      mit Elisabeth Moss, Oliver Jackson-Cohen

      Film - Fantasy

      Trailer
    • Die Känguru-Chroniken
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • The Gentlemen
    • Undine
    • Die Farbe aus dem All
    • Chaos auf der Feuerwache
    • Persischstunden
    • Just Mercy
    • Onward: Keine halben Sachen
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top