Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 06.12.2019 um 07:28
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Warner Bros. GmbH / Universal Pictures Germany / Walt Disney

    Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino und auch wenn immer mehr Menschen Netflix, Amazon, joyn, bald Disney+ oder einen der vielen anderen Streamingdienste nutzen, ist die große Leinwand der Ort, an dem wir immer noch am liebsten Filme schauen. Daher gibt es auch für 2020 wieder unser großes Special zu den Filmen, denen wir besonders entgegenfiebern.

    Natürlich kommen in unserem Special alle erdenklichen Genres vor. Ihr findet neue Action-Highlights, hoffentlich super-lustige Komödien, bewegende Dramen oder das Eintauchen in große Fantasy-Welten. Wir haben Blockbuster wie die neuesten Comic-Highlights von Marvel und DC. Daneben gibt es aber auch andere Verlage, die den Erfolgen der beiden übergroßen Vorbilder nacheifern wollen. Und wir hoffen natürlich, auch 2020 wieder viele Indie-Perlen zu entdecken, nachdem 2019 zum Beispiel ein Film wie „Burning“ bei uns die Höchstwertung bekam.

    Auch wenn Stars in der Zeit erdrückender Franchises eine immer weniger wichtigere Rollen spielen, gibt es natürlich auch noch viele Schauspieler und Regisseure, wegen denen nicht nur wir ganz sicher ins Kino pilgern. Und so freuen wir uns auf neue Filme mit Tom Hanks, Scarlett JohanssonHarrison Ford (!), Will SmithTom Cruise und Angelina Jolie aber auch von Christopher Nolan, Patty Jenkins, Rian Johnson, Greta GerwigSteven Spielberg und Denis Villeneuve.

    Zum ersten Mal seit fünf Jahren gibt es dabei 2020 keinen neuen „Star Wars“-Kinofilm im Kino und auch bei Marvel werden 2020 kleinere Brötchen gebacken, gilt es sich doch nach „Avengers: Endgame“ erst einmal neu zu positionieren: mit einer alten Bekannten in „Black Widow“ und einem komplett neuen Team in „The Eternals“. Vielleicht dominieren daher andere Helden die Kinokassen – wie „007“ James Bond in „Keine Zeit zu sterben“ oder die Crew um Dom Toretto in „Fast & Furious 9“?

    Neu: Die besten Filme 2020 bleiben aktuell

    Dabei gibt es eine Änderung. Erstmals werden wir das Special das ganze Jahr über aktualisieren. Wir nehmen neue Starts auf, schmeißen Titel raus, wenn sie uns nicht überzeugen konnten, oder ergänzen Filme, die uns überrascht haben. So könnt ihr immer sehen, was ihr aktuell und demnächst im Kino in Deutschland nicht verpassen dürft.

    Das soll uns vor allem auch dabei helfen, mehr von den kleinen Perlen aufzunehmen und euch zu empfehlen. Denn viele außergewöhnliche, aber etwas kleinere Filme, die nicht von den großen Studios wie Disney, Warner, Sony und Co. stammen, sind aktuell noch gar nicht angekündigt und daher noch kein Teil der Liste, die nur Filme mit festem deutschen Kinostart umfasst.

    Die direkt eingebundenen Trailer, ein Verweis auf Regisseurinnen und Regisseure und die zwei wichtigsten Schauspielerinnen und Schauspieler sowie das Genre helfen euch bei der Einordnung neben unserem aus den Vorjahren erprobten Modell: Ihr erfahrt kurz etwas zum Inhalt und den Verweis, warum wir uns auf einen Film freuen bzw. warum sich der Kinobesuch lohnt (wenn wir den Film bereits gesehen haben).

    Zudem haben wir uns euer Feedback aus dem vergangenen Jahr zu Herzen genommen und präsentieren euch nun wieder die gesamte Liste in einem zehn Seiten langen Special auf einmal und nicht mehr häppchenweise in mehreren Artikeln an verschiedenen Tagen.

    Viel Spaß nun mit unserer umfangreichen Liste, die hier auf der ersten Seite mit den Plätzen 100 bis 91 beginnt. Auf den folgenden Seiten finden sich dann jeweils zehn weitere Filme - bis zu einem Kino-Meisterwerk auf Platz 1 und vielen Hochkarätern, denen wir entgegenfiebern.

    Die besten Filme 2020 - Platz 100: "X-Men: New Mutants"

    2018 Twentieth Century Fox

    Kinostart:X-Men: New Mutants“ startet am 2. April!

    Regisseur: Josh Boone

    Darsteller: Maisie Williams, Anya Taylor-Joy

    Genre: Science-Fiction

    Darum geht’s: Als eine Gruppe von Teenagern feststellt, dass sie Mutanten sind, wird ihr vermeintlicher Krankenhausaufenthalt zu einem echten Horrortrip…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Das X-Men-Spin-off hat eine turbulente Produktionsgeschichte hinter sich - die Dreharbeiten endeten bereits 2017, es folgten jedoch Uneinigkeiten über das Genre des Films (eher Young-Adult-Fantasy oder doch Horror?). Schließlich folgten auch Diskussionen darüber, ob der Film überhaupt im Kino oder vielleicht direkt bei einem Streaming-Dienst landen soll. Ein Kinostart steht nun aber (einmal mehr) fest. Wir hoffen, dass es auch tatsächlich dabei bleibt und blicken dem Horror-Mutanten-Spin-off neugierig entgegen.

    X-Men: New Mutants Trailer DF
    X-Men: New Mutants Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „X-Men: New Mutants“

    Die besten Filme 2020 - Platz 99: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe"

    Kinostart:Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ startet am 5. November!

    Regisseur: Joseph Vilsmaier

    Darsteller: Michael Bully Herbig, Hape Kerkeling

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Um das Herz seiner großen Liebe (Hannah Herzsprung) zu erobern, geht der Tod (Michael Bully Herbig) einen Deal mit dem Teufel (Hape Kerkeling) ein – was für furchtbares Chaos sorgt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Schon in „Die Geschichte vom Brandner Kasper“ war Michael Bully Herbig als Boandlkramer alias der Tod eines der wenigen Highlights. Nur folgerichtig hat Regie-Veteran Joseph Vilsmaier die Rolle im Nachfolger nun zur vollwertigen Hauptfigur ausgebaut. Dass er sich dabei auf eine um sie gestrickte, schön absurde Liebesgeschichte konzentriert, sollte zudem gewährleisten, dass der Film weniger zerfasert daherkommt als der Erstling. Ganz besonders freuen wir uns auch auf das Schauspiel-Comeback von Vollblut-Komiker Hape Kerkeling, der als Teufel gerade in Kombination mit Bullys Tod für jede Menge finsteren Spaß sorgen dürfte.

    Die besten Filme 2020 - Platz 98: "Underwater – Es ist erwacht"

    Twentieth Century Fox France

    Kinostart:Underwater – Es ist erwacht“ startet am 9. Januar!

    Regisseur: William Eubank

    Darsteller: Kristen Stewart, Vincent Cassel

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Eine Gruppe von Forschern schließt sich für einen Monat in einer Station auf dem Meeresgrund ein. Doch kurz darauf werden sie von einer unbekannten Kreatur attackiert.

    Deshalb freuen wir uns drauf: „Underwater“ sieht ein wenig aus wie „Alien“ unter Wasser und könnte dieselben Elemente mitbringen: klaustrophobische Spannung, eine mysteriöse und blutrünstige Kreatur, eine selbstbewusste weibliche Hauptdarstellerin. Gelingt es Regisseur William Eubank, eine ähnlich wunderbare Sci-Fi-Horror-Atmosphäre wie Ridley Scott zu schaffen? Gespannt sind wir auch auf Kristen Stewart in dieser Genre-Rolle. Ihr ungewöhnlicher Look mit blondierten, kurzen Haaren sorgte beim Release des Trailers auf jeden Fall schon einmal für Aufsehen.

    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Underwater - Es ist erwacht“

    Die besten Filme 2020 - Platz 97: "Monster Hunter"

    Capcom Company

    Kinostart:Monster Hunter“ startet am 3. September!

    Regisseur: Paul W.S. Anderson

    Darsteller: Milla Jovovich, Tony Jaa

    Genre: Action

    Darum geht’s: Eine Militäreinheit wird in eine mysteriöse Parallelwelt katapultiert, wo sie es mit gefährlichen und teils riesigen Monstern aufnehmen muss.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Man sollte sich schon im Vorfeld mit dem Gedanken anfreunden, dass Regisseur Paul W.S. Anderson und seine Hauptdarstellerin und Frau Milla Jovovich mit „Monster Hunter“ keine werkgetreue Adaption der megaerfolgreichen Videospiel-Vorlage abliefern werden. Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert. Und „Monster Hunter“ hat dazu noch Martial-Arts-Experte Tony Jaa mit einem gewaltigen Schwert zu bieten (das immerhin direkt aus den Spielen stammen könnte).

    Die besten Filme 2020 - Platz 96: "Die Wolf-Gäng"

    2019 Carolin Ubl / Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Rat Pack Filmproduktion GmbH

    Kinostart:Die Wolf-Gäng“ startet am 23. Januar!

    Regisseur: Tim Trageser

    Darsteller: Aaron Kissiov, Johanna Schrami

    Genre: Familienfilm

    Darum geht’s: Ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Flugangst und ein Werwolf mit Tierhaarallergie bilden ein unwahrscheinliches Trio an einer Magie-Schule.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die „Harry Potter“-Reihe ist vorbei, doch für alle Fans von Fantasy und Magie auf einem Internat voller merkwürdiger Wesen bietet „Die Wolf-Gäng“ 2020 ein neues Abenteuer – und das auch noch aus Deutschland. Der erste Trailer verspricht tolle Effekte und Kostüme, wohl dosierten Humor für die ganze Familie und eine spannende Story aus der Feder des Bestseller-Autors Wolfgang Hohlbein. Wir freuen uns zudem auf Auftritte erstklassiger deutscher Darsteller wie Rick Kavanian, Christian Berkel und Axel Stein.

    Die Wolf-Gäng Trailer DF
    Die Wolf-Gäng Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Die Wolf-Gäng“

    Die besten Filme 2020 - Platz 95: "Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker"

    Sony Pictures Releasing GmbH

    Kinostart:Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“ startet am 26. März!

    Regisseur: Will Gluck

    Darsteller: Domhnall Gleeson, Rose Byrne

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: McGregor und Peter Hase leben inzwischen friedlich nebeneinander, doch ohne Abenteuer ist der freche Hase nicht lange glücklich: Er macht sich auf in die große Stadt…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Schon der erste Teil hat uns als „unkonventionelles Familienabenteuer mit kurzweiligem Slapstick“ überzeugt, nun erhoffen wir uns in der Fortsetzung mehr davon – und Peter Hase kann diesmal noch mehr Unfug anstellen, denn es steht ihm ja nicht nur ein Garten zur Verfügung, sondern gleich eine ganze Stadt. Natürlich ist er wieder nicht allein, auch diesmal dürften sich seine drei Schwestern wieder als wahre Szenendiebe entpuppen. Auf Seite der Menschen freuen wir uns auf das Wiedersehen mit dem sympathischen Duo Domhnall Gleeson und Rose Byrne.

    Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker Teaser DF
    Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker Teaser DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“

    Die besten Filme 2020 - Platz 94: "Artemis Fowl"

    Walt Disney

    Kinostart:Artemis Fowl“ startet am 28. Mai!

    Regisseur: Kenneth Branagh

    DarstellerInnen: Ferdia Shaw, Judi Dench

    Genre: Fantasy, Abenteuer

    Darum geht’s: Das 12-jährige kriminelle Genie Artemis Fowl (Ferdia Shaw) schmiedet einen kühnen Plan, um seiner Gangster-Familie zu alter Größe zurück zu verhelfen und entdeckt dabei eine wundersame Welt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die „Artemis Fowl“-Bücher von Eoin Colfer gehören zu den außergewöhnlichsten und besten Kinder- und Jugendbuchreihen der letzten Jahre. Dass es so lange gedauert hat, bis endlich eine Adaption ins Kino kommt, ist also schon etwas verwunderlich. Wir sind gespannt, wie das wendungsreiche Duell zwischen Menschen auf der einen Seite und Elfen, Zwergen und Trollen (den sogenannten Unterirdischen) auf der anderen im Kino ausgeht. Beschert Kenneth Branagh Disney am Ende vielleicht sogar sein eigenes „Harry Potter“? Das Maushaus dürfte darauf hoffen, während der Filmemacher übrigens noch einen zweiten Film in dieser Liste hat.

    Artemis Fowl Teaser DF
    Artemis Fowl Teaser DF

    Die besten Filme 2020: Trailer zu "Artemis Fowl"

    Die besten Filme 2020 - Platz 93: "The Tomorrow War"

    Kinostart:The Tomorrow War“ startet am 31. Dezember!

    Regisseur: Chris McKay

    Darsteller: Chris Pratt, Yvonne Strahovski

    Genre: Sci-Fi-Action

    Darum geht’s: In der Zukunft steht die Menschheit kurz vor der Vernichtung durch Aliens. Da finden Wissenschaftler einen Weg, Soldaten aus der Vergangenheit zu holen, die den Krieg gewinnen sollen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Prämisse klingt bekloppt – wunderbar bekloppt! Ein Sci-Fi-Zeitreise-Alien-Action-Spektakel, in dem Chris Pratt zusammen mit unter anderem Yvonne Strahovski und J. K. Simmons versucht, die Menschheit zu retten, und die versammelte Truppe auf dem ersten Bild vom Set schon mal aussieht wie eine Sondereinheit der „Expendables“: Das klingt nach einem Riesenspaß. Und sollten die verschiedenen Soldaten aus verschiedenen Zeiten geholt werden und dann auch noch deren Eigenheiten aufeinanderprallen, dürfte auch das komödiantische Element nicht zu kurz kommen.

    Die besten Filme 2020 - Platz 92: "The Lodge"

    Hammer Film Productions

    Kinostart:The Lodge“ startet am 6. Februar!

    Regisseure: Veronika Franz, Severin Fiala

    Darsteller: Riley Keough, Jaeden Martell

    Genre: Horror-Drama

    Darum geht’s: Nachdem Richard seine Frau für eine Jüngere verlässt, hängt der Haussegen schief. Ein Ausflug aufs Land soll die Wogen glätten und seine Kinder wieder versöhnen.

    Deshalb lohnt sich der Film: Veronika Franz und Severin Fiala schlugen mit ihrem Psychothriller „Ich seh, ich seh“ hohe Wellen, sodass sie für ihren ersten englischsprachigen Film gleich eine renommierte Darstellerriege vor der Kamera versammeln konnten. Und uns konnte das österreichische Regie-Duo erneut überzeugen. Mit subtilen inszenatorischen Verschiebungen kreieren Franz und Fiala einmal mehr eine unheimlich-ungemütliche Atmosphäre – und den einen oder anderen Schockmoment gibt’s obendrauf!

    The Lodge Trailer (2) OV
    The Lodge Trailer (2) OV

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „The Logde“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „The Lodge“

    Die besten Filme 2020 - Platz 91: "Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert"

    Universum Film / © Cross Creek Pictures Pty Ltd / Mark Rogers

    Kinostart:Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert“ startet am 30. April!

    Regisseur: Éric Cazes

    Genre: Animationsfilm

    Darum geht’s: Wickies Vater erbeutet ein magisches Schwert. Das entpuppt sich jedoch bald als großer Fluch für seine Familie. Wickie muss ein gefährliches Abenteuer bestehen, um allen zu helfen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nach den beiden „Wickie“-Realverfilmungen kommt nun ein Animationsfilm über den cleveren kleinen Wikinger in die Kinos. „Wickie“ ist was für Groß und Klein, denn die Eltern können sich über ein Wiedersehen mit dem Buch- und Serien-Helden aus ihrer Kindheit freuen und auf die Kleinen, die die Wikinger-Bande erst jetzt kennenlernen, dürfte ein zeitloses Seeräuber-Abenteuer mit jeder Menge Spannung, Witz und schrulligen Figuren warten. Regisseur Éric Cazes hat übrigens auch sehr viele Folgen der 2014er ZDF-Serie inszeniert – er wird also wissen, was er tut.

    Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert Trailer OV
    Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert Trailer OV

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Knarfe1000
      Mit Tenet und Dune legen die beiden besten Hollywood-Regisseure der neuen Generation ihre neuesten Visionen vor. Ich bin dermaßen gespannt auf diese Filme.
    • ObiWann
      Gute Liste .Top Gun ,Richard Jewell und Knives Out würd ich noch ergänzen ,plus wie immer so 3 bis 5 Überraschungen .
    • RonGee
      Hm, sonst bist du bei den Trollereien subtiler, das ist unterhaltsamer :/
    • josijosiah8 j
      Hab ich beim durchklicken jetzt wirklich 3 mal was zu Handlungen mit bösen Deutschen gelesen? Will mir Hollywood irgendwas mitteilen?!;)So richtig freu ich mich nur auf 1917, Tenet und evtl Black Widow. Wobei ich das MCU eigentlich zu Grabe tragen wollte nach Endgame.
    • Kein_Gast
      Also ich komm auf rund 260 Filme im Jahr 😅 Das meiste per Stream, dann DVD oder BlueRay und ein paar auserwählte Filme im Kino.
    • Larry Lapinsky
      Ist schon klar. Damit liegt auch ein Großteil der Hoffnungen für 2020 wieder im Independent- bzw. Arthouse-Bereich. Während die Blockbuster aber ganz überwiegend (außer wenige wie Kong vs. Godzilla (s. unten)) ja bereits eben doch schon gesetzt sind. In dem Bereich weiß man also schon in etwa, was einen erwartet, und das ist 2020 verdammt wenig. Da müssen sogar schon die Deutschen mit ihren Blockbustern aushelfen. Aber kein Problem: Jim Knopf und den Eberhofer gucke ich auch sehr gern, auch wenn ich diese nicht als meine Highlights 2020 bezeichnen würde ...
    • Don Rumata
      Filmstarts hat ja nur die Filme aufgelistet, die schon einen festen Starttermin haben. Das ist nicht mal die Hälfte der kommenden Filme. Tatsächlich hätte gerne noch eine Aufstellung der wichtigsten Filme ohne Starttermin gesehen. Na ja, recherchiere ich das eben selber.Du wirst jedenfalls bestimmt genug Filme finden :-)
    • HalJordan
      Die meisten Erwartungen habe ich bei Tenet und Dune. In beiden Fällen haben die Regisseure mich kaum enttäuscht. Daher freue ich mich sehr auf die beiden VÖ. Ebenfalls herbei sehne ich das Wonder Woman-Sequel. Und ich bin gespannt, wie sich Daniel Craig noch einmal als 007 schlagen wird.Ich bin gespannt, welche Filme im nächsten Jahr überzeugen werden. Nicht selten, erlebt man auch die eine oder andere Überraschung.
    • Larry Lapinsky
      Ich komme sogar ungefähr auf den Durchschnitt von 180 Filmen in den letzten Jahren. Schätze mal, dass das auch 2020 wieder so sein wird. Allerdings sicher nicht bei DER Auswahl. Allein die gesamten hinteren Plätze so ca. bis 70 sind ja überwiegend eher Anti-Filme. Wenn ich mir schon diesen hässlichen CGI-Wickie ansehe, krieg ich Pickel und bezweifle doch ganz stark, dass auch nur einer von denen sowas WIRKLICH sehen will!!!??? Ich ganz sicher nicht! Aber es kommen ganz sicher noch genügend andere interessante Sachen, die hier noch gar nicht erwähnt werden. Von den Blockbustern her sieht es 2020 wirklich mau aus. MCU werde ich jetzt mal für mich persönlich beerdigen. Bin eh übersättigt und die neue Phase mit Black Widow und Co. brauche ich nicht! Wonder Woman ist vielleicht noch okay. Für mich wären da ansonsten nur Bond, Bond, Bond und Dune. Klar, und der neue Nolan, aber man weiß halt noch nicht viel drüber ...
    • Don Rumata
      Ich schaue ja so etwa 100 Filme im Jahr... in meinem Heimkino, wenn die BluRay draußen ist, oder per Stream. Besonders freuen tue ich mich auf: Dune, Trenet, Wonder Woman 2, den neuen Bond, Black Widow, The Eternals und A Quiet Place 2.
    • FilmFan
      Meine Top 3 in Namen ausgedrückt:Scarlett JohanssonMilla JovovichGal GadotWomenpower!
    • FilmFan
      Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino...Tatsächlich? ;)
    • Ortrun
      Dune ist meine Nummer eins der am meisten erwarteten Filme in 2020, danach Bond, Mulan, Raya and the Last Dragon und The King's Men.
    • S-Markt
      Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert.äh, wie jetzt? bezeichnen wir in zukunft die kühltruhenpizza von lidlhausmarke als gehobene küche? deutsche commedians als lustig? apple-user als cool? ne, laß ma, du!
    • Barney Ross
      Für mich würde nächstes Jahr nur Bad Boys 3 in Frage kommen.
    • Jan Werner
      Ach nach dem Finale von GoT, Endgame, Star Wars 9 und unzähligen weiteren Milliardenhits von Disney hatte ich mir letztens überlegt, ob 2020 nicht etwas arm an Highlights werden könnte, aber ich denke inzwischen, dass definitiv auch das nächste Kinojahr nicht wirklich langweilig werden wird. Vor einem halben Jahr hätte ich auch nie mit Joker oder Parasiten beispielsweise geplant auf meiner Favoritenliste des Jahres. Vielleicht wird das nächste Jahr nicht ganz so Blockbuster-lastig, aber der Output der Studios bleibt auf einem Niveau, auf dem man selbst als extrem eifriger Kinogänger kaum alles sehen können wird. Dune, Tennet und Bond 25 sind Stand jetzt meine großen Ankerpunkte im Verlauf des nächsten Jahres, aber ich denke, dass da noch viele Filme dabei sein werden, die mich positiv wie negativ überraschen werden. Freu mich darauf, dass auch heutzutage noch nicht alles feststeht und immer wieder Prognosen in die Tonne gekloppt werden können. Auf viele schöne Kinoerlebnisse in 2020!!!!
    • Bruce Wayne
      Edgar Wrights neuer Streifen, Tennet, Dune....ja, ein paar Lichtblicke gibt es schon. Letztlich zeigen sich die wirkliche Perlen eh erst im Jahr darauf, in unserer Home Video Release-Auswertung. War bei 2018 genau so. Ein guter Teil meiner Lieblingsfilme dieses Jahres erschienen nicht einmal im Kino, und wenn dann nur limitiert ^^ Die meisten Kinogeher bekommen dann davon gar nichts mit. Traurig.
    • Sentenza93
      Also bei 100 Filmen komme ich mit Hängen und Würgen, wenn ich auch noch zwei Augen zudrücke, in den zweistelligen Bereich bei Filmen, die mich interessieren.
    • Eugen Gense
      Free Guy, Nobody, BIOS und Tenet..alles andere ist egal.
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Godzilla vs. Kong hat aktuell in Deutschland keinen Kinostart. Der alte wurde kürzlich gestrichen, der neue aber für Deutschland noch nicht angekündigt. Daher flog er kurzfristig aus unserem Vorschau-Special, kommt aber natürlich wieder rein, sobald es einen Kinostart gibt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 6. Dezember 2019
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. September 2019
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top