Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Rück- und Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 06.03.2020 um 14:59
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Paramount Pictures Germany / Walt Disney Germany / Universal Pictures Germany

    Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino und auch wenn immer mehr Menschen Netflix, Amazon, joyn, bald Disney+ oder einen der vielen anderen Streamingdienste nutzen, ist die große Leinwand der Ort, an dem wir immer noch am liebsten Filme schauen. Daher gibt es auch für 2020 wieder unser großes Special zu den Filmen, denen wir besonders entgegenfiebern.

    Natürlich kommen in unserem Special alle erdenklichen Genres vor. Ihr findet neue Action-Highlights, hoffentlich super-lustige Komödien, bewegende Dramen oder das Eintauchen in große Fantasy-Welten. Wir haben Blockbuster wie die neuesten Comic-Highlights von Marvel und DC. Daneben gibt es aber auch andere Verlage, die den Erfolgen der beiden übergroßen Vorbilder nacheifern wollen. Und wir hoffen natürlich, auch 2020 wieder viele Indie-Perlen zu entdecken, nachdem 2019 zum Beispiel ein Film wie „Burning“ bei uns die Höchstwertung bekam.

    Auch wenn Stars in der Zeit erdrückender Franchises eine immer weniger wichtigere Rollen spielen, gibt es natürlich auch noch viele Schauspieler und Regisseure, wegen denen nicht nur wir ganz sicher ins Kino pilgern. Und so freuen wir uns auf neue Filme mit Tom Hanks, Scarlett JohanssonHarrison Ford (!), Will SmithTom Cruise und Angelina Jolie aber auch von Christopher Nolan, Patty Jenkins, Rian Johnson, Greta GerwigSteven Spielberg und Denis Villeneuve.

    Zum ersten Mal seit fünf Jahren gibt es dabei 2020 keinen neuen „Star Wars“-Kinofilm im Kino und auch bei Marvel werden 2020 kleinere Brötchen gebacken, gilt es sich doch nach „Avengers: Endgame“ erst einmal neu zu positionieren: mit einer alten Bekannten in „Black Widow“ und einem komplett neuen Team in „The Eternals“. Vielleicht dominieren daher andere Helden die Kinokassen – wie „007“ James Bond in „Keine Zeit zu sterben“ oder die Crew um Dom Toretto in „Fast & Furious 9“?

    Neu: Die besten Filme 2020 bleiben aktuell

    Dabei gibt es eine Änderung. Erstmals werden wir das Special das ganze Jahr über aktualisieren. Wir nehmen neue Starts auf, schmeißen Titel raus, wenn sie uns nicht überzeugen konnten, oder ergänzen Filme, die uns überrascht haben. So könnt ihr immer sehen, was ihr aktuell und demnächst im Kino in Deutschland nicht verpassen dürft.

    Das soll uns vor allem auch dabei helfen, mehr von den kleinen Perlen aufzunehmen und euch zu empfehlen. Denn viele außergewöhnliche, aber etwas kleinere Filme, die nicht von den großen Studios wie Disney, Warner, Sony und Co. stammen, sind aktuell noch gar nicht angekündigt und daher noch kein Teil der Liste, die nur Filme mit festem deutschen Kinostart umfasst.

    Die direkt eingebundenen Trailer, ein Verweis auf Regisseurinnen und Regisseure und die zwei wichtigsten Schauspielerinnen und Schauspieler sowie das Genre helfen euch bei der Einordnung neben unserem aus den Vorjahren erprobten Modell: Ihr erfahrt kurz etwas zum Inhalt und den Verweis, warum wir uns auf einen Film freuen bzw. warum sich der Kinobesuch lohnt (wenn wir den Film bereits gesehen haben).

    Zudem haben wir uns euer Feedback aus dem vergangenen Jahr zu Herzen genommen und präsentieren euch nun wieder die gesamte Liste in einem zehn Seiten langen Special auf einmal und nicht mehr häppchenweise in mehreren Artikeln an verschiedenen Tagen.

    Viel Spaß nun mit unserer umfangreichen Liste, die hier auf der ersten Seite mit den Plätzen 100 bis 91 beginnt. Auf den folgenden Seiten finden sich dann jeweils zehn weitere Filme - bis zu einem Kino-Meisterwerk auf Platz 1 und vielen Hochkarätern, denen wir entgegenfiebern.

    Die besten Filme 2020 - Platz 100: "X-Men: New Mutants"

    2018 Twentieth Century Fox

    Kinostart:X-Men: New Mutants“ startet am 16. April!

    Regisseur: Josh Boone

    Darsteller: Maisie Williams, Anya Taylor-Joy

    Genre: Science-Fiction

    Darum geht’s: Als eine Gruppe von Teenagern feststellt, dass sie Mutanten sind, wird ihr vermeintlicher Krankenhausaufenthalt zu einem echten Horrortrip…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Das X-Men-Spin-off hat eine turbulente Produktionsgeschichte hinter sich - die Dreharbeiten endeten bereits 2017, es folgten jedoch Uneinigkeiten über das Genre des Films (eher Young-Adult-Fantasy oder doch Horror?). Schließlich folgten auch Diskussionen darüber, ob der Film überhaupt im Kino oder vielleicht direkt bei einem Streaming-Dienst landen soll. Ein Kinostart steht nun aber (einmal mehr) fest. Wir hoffen, dass es auch tatsächlich dabei bleibt und blicken dem Horror-Mutanten-Spin-off neugierig entgegen.

    X-Men: New Mutants Trailer DF
    X-Men: New Mutants Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „X-Men: New Mutants“

    Die besten Filme 2020 - Platz 99: "Max und die wilde 7"

    Kinostart:Max und die wilde 7“ startet am 3. September!

    Regisseur: Winfried Oelsner

    Darsteller: Jona EisenblätterUschi Glas

    Genre: Familie

    Darum geht’s: Der neunjährige Max zieht mit seiner Mutter auf eine zum Altenheim umgewandelte Burg, wo er nicht nur einige unwahrscheinliche Freunde findet, sondern auch einem mysteriösen Dieb auf die Schliche kommt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Basierend auf dem ersten Band „Das schwarze Ass“ der mehrfach ausgezeichneten „Max und die wilde 7“-Buchreihe von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner dürfen wir auf eine spannende Kinoadaption des Stoffes hoffen. Neben Jona Eisenblätter („Babylon Berlin“) in der Titelrolle zählen zu den prominenten Darstellern unter anderem auch noch Günther Maria Halmer, Alwara Höfels, Nina Petri, Roman Knizka, Dieter Schaad, Uschi Glas und Thomas Thieme. Das könnte ein Krimispaß für die ganze Familie werden.

    Die besten Filme 2020 - Platz 98: "Monster Hunter"

    Capcom Company

    Kinostart:Monster Hunter“ startet am 3. September!

    Regisseur: Paul W.S. Anderson

    Darsteller: Milla Jovovich, Tony Jaa

    Genre: Action

    Darum geht’s: Eine Militäreinheit wird in eine mysteriöse Parallelwelt katapultiert, wo sie es mit gefährlichen und teils riesigen Monstern aufnehmen muss.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Man sollte sich schon im Vorfeld mit dem Gedanken anfreunden, dass Regisseur Paul W.S. Anderson und seine Hauptdarstellerin und Frau Milla Jovovich mit „Monster Hunter“ keine werkgetreue Adaption der megaerfolgreichen Videospiel-Vorlage abliefern werden. Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert. Und „Monster Hunter“ hat dazu noch Martial-Arts-Experte Tony Jaa mit einem gewaltigen Schwert zu bieten (das immerhin direkt aus den Spielen stammen könnte).

    Die besten Filme 2020 - Platz 97: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe"

    Kinostart:Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ startet am 5. November!

    Regisseur: Joseph Vilsmaier

    Darsteller: Michael Bully Herbig, Hape Kerkeling

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Um das Herz seiner großen Liebe (Hannah Herzsprung) zu erobern, geht der Tod (Michael Bully Herbig) einen Deal mit dem Teufel (Hape Kerkeling) ein – was für furchtbares Chaos sorgt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Schon in „Die Geschichte vom Brandner Kasper“ war Michael Bully Herbig als Boandlkramer alias der Tod eines der wenigen Highlights. Nur folgerichtig hat Regie-Veteran Joseph Vilsmaier die Rolle im Nachfolger nun zur vollwertigen Hauptfigur ausgebaut. Dass er sich dabei auf eine um sie gestrickte, schön absurde Liebesgeschichte konzentriert, sollte zudem gewährleisten, dass der Film weniger zerfasert daherkommt als der Erstling. Ganz besonders freuen wir uns auch auf das Schauspiel-Comeback von Vollblut-Komiker Hape Kerkeling, der als Teufel gerade in Kombination mit Bullys Tod für jede Menge finsteren Spaß sorgen dürfte.

    Die besten Filme 2020 – Platz 96: "Jim Knopf und die Wilde 13"

    Warner Bos.

    Kinostart:Jim Knopf und die Wilde 13“ startet am 8. Oktober!

    Regisseur: Dennis Gansel

    Darsteller: Henning Baum, Solomon Gordon

    Genre: Familienfilm

    Darum geht’s: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer bekommen es diesmal mit der berühmt-berüchtigten Wilden 13 zu tun, die auf Rache für Frau Mahlzahns Niederlage sinnt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Abenteuer von Jim Knopf wecken mittlerweile in mehreren Generationen Kindheitserinnerungen. Regisseur Dennis Gansel ist es zu verdanken, dass der Held nun auch im Kino ganz groß raus kam. Wohl nicht weniger aufwändig produziert als der Vorgänger, erwarten uns in der Fortsetzung unter anderem spektakuläre Unterwasserwelten, Seeschlachten und fliegende Lokomotiven - und natürlich Rick Kavanian als „Wilde 13“.

    Die besten Filme 2020 - Platz 95: "Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker"

    Sony Pictures Releasing GmbH

    Kinostart:Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“ startet am 26. März!

    Regisseur: Will Gluck

    Darsteller: Domhnall Gleeson, Rose Byrne

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: McGregor und Peter Hase leben inzwischen friedlich nebeneinander, doch ohne Abenteuer ist der freche Hase nicht lange glücklich: Er macht sich auf in die große Stadt…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Schon der erste Teil hat uns als „unkonventionelles Familienabenteuer mit kurzweiligem Slapstick“ überzeugt, nun erhoffen wir uns in der Fortsetzung mehr davon – und Peter Hase kann diesmal noch mehr Unfug anstellen, denn es steht ihm ja nicht nur ein Garten zur Verfügung, sondern gleich eine ganze Stadt. Natürlich ist er wieder nicht allein, auch diesmal dürften sich seine drei Schwestern wieder als wahre Szenendiebe entpuppen. Auf Seite der Menschen freuen wir uns auf das Wiedersehen mit dem sympathischen Duo Domhnall Gleeson und Rose Byrne.

    Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker Teaser DF
    Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker Teaser DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“

    Die besten Filme 2020 - Platz 94: "Artemis Fowl"

    Walt Disney

    Kinostart:Artemis Fowl“ startet am 11. Juni!

    Regisseur: Kenneth Branagh

    DarstellerInnen: Ferdia Shaw, Judi Dench

    Genre: Fantasy, Abenteuer

    Darum geht’s: Das 12-jährige kriminelle Genie Artemis Fowl (Ferdia Shaw) schmiedet einen kühnen Plan, um seiner Gangster-Familie zu alter Größe zurück zu verhelfen und entdeckt dabei eine wundersame Welt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die „Artemis Fowl“-Bücher von Eoin Colfer gehören zu den außergewöhnlichsten und besten Kinder- und Jugendbuchreihen der letzten Jahre. Dass es so lange gedauert hat, bis endlich eine Adaption ins Kino kommt, ist also schon etwas verwunderlich. Wir sind gespannt, wie das wendungsreiche Duell zwischen Menschen auf der einen Seite und Elfen, Zwergen und Trollen (den sogenannten Unterirdischen) auf der anderen im Kino ausgeht. Beschert Kenneth Branagh Disney am Ende vielleicht sogar sein eigenes „Harry Potter“? Das Maushaus dürfte darauf hoffen, während der Filmemacher übrigens noch einen zweiten Film in dieser Liste hat.

    Artemis Fowl Teaser DF
    Artemis Fowl Teaser DF

    Die besten Filme 2020: Trailer zu "Artemis Fowl"

    Die besten Filme 2020 - Platz 93: "The Tomorrow War"

    Kinostart:The Tomorrow War“ startet am 31. Dezember!

    Regisseur: Chris McKay

    Darsteller: Chris Pratt, Yvonne Strahovski

    Genre: Sci-Fi-Action

    Darum geht’s: In der Zukunft steht die Menschheit kurz vor der Vernichtung durch Aliens. Da finden Wissenschaftler einen Weg, Soldaten aus der Vergangenheit zu holen, die den Krieg gewinnen sollen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Prämisse klingt bekloppt – wunderbar bekloppt! Ein Sci-Fi-Zeitreise-Alien-Action-Spektakel, in dem Chris Pratt zusammen mit unter anderem Yvonne Strahovski und J. K. Simmons versucht, die Menschheit zu retten, und die versammelte Truppe auf dem ersten Bild vom Set schon mal aussieht wie eine Sondereinheit der „Expendables“: Das klingt nach einem Riesenspaß. Und sollten die verschiedenen Soldaten aus verschiedenen Zeiten geholt werden und dann auch noch deren Eigenheiten aufeinanderprallen, dürfte auch das komödiantische Element nicht zu kurz kommen.

    Die besten Filme 2020 - Platz 92: "The Many Saints Of Newark"

    New Line Cinema

    Kinostart:The Many Saints Of Newark“ startet am 1. Oktober!

    Regisseur: Alan Taylor

    Darsteller: Alessandro Nivola, Vera Farmiga

    Genre: Thriller-Drama

    Darum geht’s: 1960 toben in New York schwere Rassenunruhen. Da mischt bald auch die Mafia mit.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nicht zu Unrecht sind viele der Ansicht, dass mit „Die Sopranos“ das sogenannte Goldene Zeitalter der TV-Serien begann. Nun geht es zurück in diese Welt – mit einer Vorgeschichte. Dabei mischt auch ein junger Tony Soprano mit, den Michael Gandolfini, der Sohn des 2013 verstorbenen „Die Sopranos“-Stars James Gandolfini, verkörpert. Im Mittelpunkt steht aber nicht Soprano Junior sondern Dickie Moltisanti (Alessandro Nivola), der früh getötete Vater des in „Die Sopranos“ von Michael Imperioli gespielten Christopher Moltisanti.

    Die besten Filme 2020 - Platz 91: "Catweazle"

    Kinostart:Catweazle“ startet am 24. Dezember!

    Regisseur: Sven Unterwaldt

    Darsteller: Otto WaalkesJulius Weckauf

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Hexenmeister Catweazle flieht im Jahr 1066 von den barbarischen Normannen – und landet aus Versehen im Deutschland von heute!

    Deshalb freuen wir uns drauf: „Catweazle“ ist die Neuverfilmung der gleichnamigen Serie, die Anfang der 70er Jahre nicht nur in England Kultstatus erlangte. Vor allem die Besetzung soll dafür sorgen, dass pünktlich zu Weihnachten auch über 40 Jahre später wieder Zuschauer von dem schrulligen Zeitreisenden begeistert sind. Mit dabei sind neben Katja Riemann und Henning Baum allen voran „Der Junge muss an die frische Luft“-Shooting-Star Julius Weckauf sowie Kult-Comedian Otto Waalkes als Hexenmeister Catweazle – also in einer Rolle, wie für ihn geschaffen!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Timo D.
      Ich will DUNE und sonst nix!
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Das ist aufgrund der laufenden Aktualisierungen nicht darstellbar und würde auch den dafür nötigen Aufwand nicht rechtfertigen.
    • RonGee
      Cool, dass ihr die Liste immer wieder aktualisiert. Allerdings wäre es noch cooler, wenn man sehen könnte was sich geändert hat. Ich habe die 100 Filme leider nicht auswendig im Kopf 😅
    • isom
      Der Trailer zu Morbius hat mir tatsächlich Vorfreude auf den Film beschert, Leto wirkt in der Rolle auch viel passender und allgemein besser als als Joker, was eh nicht verwundert und selbst wenns nicht heftiger ist, freuts mich einfach, dass Vampire wieder Monster sein dürfen.
    • isom
      Abwarten.
    • Vicious-Nike
      Littel Women schauen und nochmal werten, denn der Feminismus selbst wird dort auch angefeindet, indem die rebellische Jo von ihren Schwestern auch die Grenzen aufgezeigt bekommt, dass Liebe, Verheiratetsein, ja gar das Hausfräulein- und Prinzesschensein ein Ziel einer Frau sein kann! Jedem wie es ihm beliebt. Der Film fühlt sich auch nicht, wie ein Emanzenfilm an, eher wie eine noch modernere (Joe Wright's) Stolz & Vorurteil-Version. Ich weiß allerdings nicht, wie sich die Vorlage/Vorgänger diesbezüglich verhalten. Cleverer, gefühlvoller, starker Film. Für mich (als Mann) der schönste Film seit vielen Jahren. Hätte von mir auch eine 5/5 gegeben.
    • Jan Wangrin
      Bin ich auch gespannt drauf, denn ausser sehr charmant sein und extrem traurig bzw niedergeschlagen gucken hat TC ja kaum besondere Stärken (wobei ich mir noch The King ansehen muss, womöglich zeigt er da ja etwas mehr Kampfgeist).Und jetzt bin ich erstmal gespannt, wie LW sich bei den Oscars schlägt, denn wie gesagt, ich fand ihn eigentlich wirklich sehr schön.
    • Ortrun
      Dass der Krieg gerade mal eine Randnotiz war, ist mir auch aufgestoßen.Und farblos charmant reicht für Paul Atreides meines Erachtens nicht aus, insofern hoffe ich da auf eine deutliche Steigerung.
    • Jan Wangrin
      Och, dass TC immer ein wenig farblos wirkt gehört bei ihm vom Typ her quasi dazu, aber zumindest tut er dies immer recht charmant. ;o)Und dass die Geschichte recht zeitlos wirkt fand ich sogar sehr gut, nur dass der Krieg (in dem der Vater sogar kämpft) größtenteils etwas zur Randnotiz degradiert wurde dagegen doch etwas merkwürdig (weswegen ich LW auch eher 4,5 Sterne geben würde und an die Verfilmung von 1994 kann ich mich dagegen kaum noch erinnern).
    • Ortrun
      Sagen wir mal so, ich habe Little Woman am Donnerstag gesehen und ich hoffe doch sehr, dass Dune besser werden wird bzw. mich mehr begeistern wird als Little Woman. Little Woman fand ich irgendwie unausgegoren und abgesehen von den Kostümen kam für mich kein Gefühl auf, dass er Mitte des 19. Jahrhunderts spielt (die Verfilmung von 1994 mit Wynona Ryder fand ich dagegen deutlich überzeugender). Jo und Amy fand ich sehr anstrengend und Timothée Chalamet wirkte einfach farblos, da erhoffe ich mir in Dune auch wesentlich mehr.
    • Bruce Wayne
      aber wer denkt denn eigentlich so - leider genug Leute
    • Jan Wangrin
      Aber bei Little Women wusste FS ja bereits (da sie ihn letztes Jahr schon gesehen hatten), dass er 5 Punkte bekommt, bei Tenet oder Dune können es (zum Beispiel wegen Drehbuchschwächen) auch nur 4,5 werden, was gar nicht mal so unwahrscheinlich ist.Was ich allerdings viel merkwürdiger finde ist, dass sie bei Filmen, die sie schon kennen, aber nur 3,5 Punkte vergeben, es auf dem Foto dazu dezent verschweigen (ab 4 Sternchen allerdings nicht mehr) und ob Filme mit gleicher Punktzahl dann nochmal nach Qualität geordnet werden ist bisher auch sehr unklar.
    • Ortrun
      Oder Dune ^^
    • Knarfe1000
      Wieso wundert mich dieser Platz 1 auf FS nicht...?Da gehört natürlich Tenet hin.
    • Star-Lord
      Bloodshot, Fast & Furious 9, The King's Man, Snake Eyes, The Eternals, Godzilla vs Kong, Tomorrow War. Die werde ich mir noch reinziehen.
    • Flo
      Zu Little Women - feministische Filme wie generell den Feminismus finde ich schon reichlich sonderbar. Denn durch die Betonung darauf, dass Frauen mehr können, als man ihnen zugesteht/gestanden hat, betont man doch immer auch gleichzeitig eine gegenteilige Denkrichtung (aber wer denkt denn eigentlich so) - für mich ist der Feminismus eine Mogelpackung und führt mitnichten zu einem geschlechtergerechten Denken. Vor allem versuchen die Frauen die ganze Zeit die männllichen Attribute zu übernehmen, etc. etc. - wenn der Film nur deshalb gedreht worden ist, dann ist das Geschlechterdiskriminierung mit umgedrehten Vorzeichen.
    • HagenTrinker
      dune und tenet sind pflicht!vl noch 1917 und knives out!greta gerwig geht immer, aber kein muss fürs kino und der femi-sch* schreckt mich doch arg ab. hat sich christoph wohl durchgesetzt, wenn sie vor nolan und villeneuve steht.
    • Delain667
      Kein Star Wars aber viele andere highlights.... entdecke den Fehler. Für mich sind die Star Wars Filme schon lange keine highlights mehr. Dabei schlafe ich in Star Wars Bettwäsche zur Zeit - LOL.
    • Micox
      muss ich mal anschauen..
    • Bruce Wayne
      War erfrischend. Clever geschrieben, ehrlich und dennoch unterhaltsam. Verzichtet weitgehend auf typische Coming of Age-Tropen, was mir sehr zugesagt hat.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. März 2020
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 26. Dezember 2019
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 24. Dezember 2019
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Robo Trailer DF
    Greenland Trailer OV
    Corona Zombies Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top