Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Verrat ist harte Arbeit!": Diese gefeierte Drogen-Serie wird ab heute auf Netflix fortgesetzt
    Von Jan Felix Wuttig — 13.02.2020 um 14:45
    facebook Tweet

    Die Drogen-Serie „Narcos“ zählte schnell zu den Fan-Favoriten unter den Netflix-Serien. 2018 gab es mit „Narcos: Mexiko“ quasi ein Serien-Spin-off. Nach einer langen Durststrecke geht es ab heute endlich mit der zweiten Staffel weiter.

    Carlos Somonte/Netflix

    „Niemand kann sich dauerhaft oben halten“: Was in der Stammserie „Narcos“ bereits für Drogen-Oberboss Pablo Escobar (Wagner Moura) galt, bekommt nun laut Teaser in „Narcos: Mexico“ offenbar auch Félix Gallardo (Diego Luna) zu spüren, der sich in der ersten Staffel des Serien-Ablegers ein eigenes Imperium aufbaute.

    Ab heute ist endlich Staffel 2 von „Narcos: Mexico“ auf Netflix verfügbar. Wie in der ersten Staffel können sich Fans in ganzen 10 Folgen ansehen, wie es mit Gallardos Guadalajara-Kartell weitergeht.

    Hier könnt ihr euch den Teaser anschauen:

     Was wird in der 2. Staffel von "Narcos: Mexico" anders sein? 

    Ohne für Serien-Neulinge zu viel spoilern zu wollen: Da eine der Hauptfiguren am Ende der ersten Staffel wegfiel, bleibt abzusehen, wie nun die weitere Geschichte um den mexikanischen Drogenschmuggel erzählt wird. Insbesonder Gallardos neugefundene Verbindung zu Polizei und Politik wird wohl eine Rolle spielen. 

    Bald nicht mehr auf Netflix: Die vielleicht brillanteste Krimi-Serie aller Zeiten

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top