Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Haus des Geldes": Pure Eskalation im Trailer zur 4. Staffel des Netflix-Hits
    Von Markus Trutt — 05.03.2020 um 17:28
    facebook Tweet

    Der Start der vierten Staffel (bzw. des vierten Teils) von „Haus des Geldes“ rückt näher. Einen Monat vor dem Erscheinen der langersehnten Fortsetzung wurde nun ein Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht – und der hat es in sich.

    Nach dem dramatischen Cliffhanger-Finale der dritten Staffel „Haus des Geldes“ brennen Fans auf die Fortsetzung der spanischen Bankräuber-Serie. Bevor die Wartezeit endlich ein Ende hat, heizt der nun erschienene Trailer zur vierten Staffel des Netflix-Hits die Vorfreude weiter an. Die Auflösung der offenen Enden – etwa das Schicksal der angeschossenen Nairobi (Alba Flores) – wird dabei aber allenfalls angedeutet, ohne dass bereits zu viel vorweggenommen wird.

    Deutlich wird jedoch auf jeden Fall, dass die Lage für die Bankräuber-Truppe des Professors (Álvaro Morte) immer heikler wird und so nicht nur die Spannungen mit der Polizei, sondern auch untereinander weiter zunehmen. Spätestens wenn im Trailer die unheilvollen Worte „Möge das Chaos beginnen“ zu lesen sind und es passend dazu auch sichtbar drunter und drüber geht, dürfte jedem klar sein, dass eine blutige Eskalation (einmal mehr) unvermeidlich ist...

    Wer lebt, wer stirbt?

    Längst nicht alle dürften die kommenden Ereignisse ungeschoren überstehen. Wen es allerdings genau erwischt und wie es mit den anderen Gaunern weitergeht, erfahren wir am 3. April 2020, wenn die vierte „Haus des Geldes“-Staffel bei Netflix erscheint. Wir haben uns aber schon jetzt Gedanken gemacht, was uns in den neuen Folgen alles erwarten könnte:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top