Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Chris Evans mal ganz anders: Erster Trailer zu "Verschwiegen"
    Von Janick Nolting — 11.04.2020 um 17:00
    facebook Tweet

    In der Apple-Miniserie „Verschwiegen“ (Originaltitel: „Defending Jacob“) zeigt sich „Avengers“-Star Chris Evans von seiner dramatischen Seite. Hier seht ihr den düsteren Trailer:

    Andy Barber (Chris Evans) arbeitet als Rechtsanwalt in einer Kleinstadt in Massachusetts. Als sein minderjähriger Sohn Jacob (Jaeden Martell) eines Tages des Mordes an einem Mitschüler verdächtigt wird, droht die Familie zu verbrechen. Andy kämpft verzweifelt darum, die Unschuld seines Sohnes zu beweisen.

    Für alle "Gone Girl"-Fans

    Der Mix aus Psycho- und Justizthriller basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von William Landay. Nach dem ersten Trailer dieser Adaption fühlt man sich deutlich an „Gone Girl“ von David Fincher erinnert. Die Romanvorlagen beider Filme erschienen 2012 übrigens im gleichen Jahr.

    Verschwiegen“ (im Original: „Defending Jacob“) hat dabei eine vielversprechende Besetzung zu bieten. Dass Chris Evans auch abseits von Captain America ernste Rollen stämmen kann, hat er immerhin bereits in „Snowpiercer“ bewiesen. Neben ihm und Jaeden Martell („ES“) sind außerdem Stars wie Michelle Dockery („Downton Abbey“) und J.K. Simmons („Whiplash“) in Nebenrollen zu sehen. Insgesamt umfasst „Verschwiegen“ acht Episoden.

    In den USA und in Deutschland startet die Miniserie parallel am 24. April 2020 auf Apple TV+.

    Avengers"-Reunion in "Little Shop Of Horrors": Diese Stars sollen im Kult-Remake ein Paar spielen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top