Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9" schon ab heute im Stream – viel früher als auf DVD und Blu-ray
    Von Tobias Mayer — 17.04.2020 um 09:00
    facebook Tweet

    Bevor am 30. April 2020 die DVD und Blu-ray von „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ erscheint, gibt’s „Star Wars 9“ ab heute als VOD zu kaufen – inklusive Bonusmaterial.

    Disney

    Bei Heimkinoveröffentlichungen machen in der Regel die digitalen Kaufversionen den Anfang: Bevor der Film auf DVD und Blu-ray erscheint, kann er als Video-on-Demand erworben und damit so oft geguckt werden, wie man mag.

    Ab heute steht „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ als Stream bereit, zum Beispiel bei unserem Affiliate-Partner Amazon.* Die HD-Version kostet 16,99 Euro. Für 13,99 Euro gibt’s die SD-Version.

    Sämtliche Bonus Features der späteren „Star Wars 9“-Blu-ray sind auch bei den digitalen Anbietern verfügbar (das sind neben Amazon noch Apple TV, Google Play, Microsoft Movies & TV, Playstation Video, Chili TV sowie videociety). Das Sahnestück ist das Making-of namens „Das Vermächtnis der Skywalker“. Es hat Spielfilmlänge und zeigt die Entstehung des letzten Skywalker-Films.

    Allerdings sollte niemand eine kritische Auseinandersetzung mit dem großen Finale erwarten, das unter Fans ähnlich umstritten ist wie „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ – wiederum wegen bestimmter Plotentwicklungen (Stichwörter „Imperator-Rückkehr“ und „Reys Abstammung“).

    Das komplette „Star Wars 9“-Bonusmaterial in der Übersicht:

    •  „Das Vermächtnis der Skywalker“ ist ein Making-of in Spielfilmlänge.
    •  In „Die Speeder-Jagd auf Pasaana“ wird die Entstehung der entsprechenden Verfolgungsjagd erklärt.
    •  Das Featurette „Dreharbeiten in der Wüste“ wirft einen Blick auf die Entstehung der Welt von Pasaana.
    •  In „D-O: Schlüssel zur Vergangenheit“ soll der Zuschauer die Möglichkeit bekommen, das Raumschiff zu erkunden, auf das Rey stößt, und das ihr einen entscheidenden Hinweis auf ihre vermissten Eltern liefert.
    •  In „Warwick & Sohn“ zieht Warwick Davis noch einmal das Ewok-Kostüm an und wird zu Wicket - und wird dabei von seinem Sohn Harrison unterstützt.
    •  Neal Scanlans Kreaturen-Effekte-Team gibt derweil im Featurette „Die Kreaturen“ Einblick in die eigene Arbeit an „Star Wars 9“.
    •  Apple-TV-Nutzer bekommen exklusiv den Clip „Des Maestros Finale“ (Komponist John Williams lässt sein außergewöhnliches Gesamt­werk Revue passieren) sowie den Clip „Das Ende einer Saga“ (ein weiterer Blick hinter die Kulissen)

    Am 30. April 2020 erscheint „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray*. Am selben Tag wird auch die große 4K-Box mit allen „Star Wars“-Filmen der Skywalker-Saga veröffentlicht* (wobei hier bereits kritisiert wird, dass die deutsche Tonspur nur Dolby Digital+ bietet statt Dolby Atmos).

    Enttäuscht von "Star Wars 9"? Seht hier die ursprüngliche Version von "Der Aufstieg Skywalkers" als Video

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top