Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Justice League Dark": J. J. Abrams macht DC-Serie für neuen HBO-Streamingdienst
    Von Tobias Mayer — 17.04.2020 um 09:05
    facebook Tweet

    J.J. Abrams („Star Wars 9“) und seine Firma Bad Robot haben einen teuren Produktionsdeal mit Warner geschlossen, der erste Früchte trägt: Für den Streamingdienst HBO Max soll eine DC-Serie mit der düster-abgefahrenen „Justice League Dark“ kommen.

    DC Comics / Disney / Lucasfilm

    DerEnde März 2020 ist Disney+ auch in Deutschland und anderen Ländern außerhalb der USA an den Start gegangen, um gegen die Streaming-Konkurrenz durch vor allem Netflix und Amazon Prime Video zu bestehen. Aber neben Disney gehört auch Warner zu den traditionellen Medienhäusern, die neu auf diesem Markt sind:

    Mit HBO Max wird das Studio hinter „Harry Potter“ und den DC-Filmen im Mai in den USA einen eigenen Streamingdienst starten. Für Inhalte werden unter anderem „Star Wars“-Macher J.J. Abrams und seine Produktionsfirma Bad Robot sorgen. Darüber berichtet Variety.

    J.J. Abrams arbeitete an Serien – am bekanntesten: „Alias“ und „Lost“ – bevor er mit „Mission: Impossible III“ (2006) seinen ersten Kinofilm inszenierte. Seine TV-Erfahrung wird Abrams bei der nun angekündigten „Justice League Dark“-Serie einbringen und diese mit seiner Firma Bad Robots umsetzen.

    Abrams und seine Firma tragen die Verantwortung

    Das heißt konkret: Abrams trägt mit seiner Firma die Hauptverantwortung für die Serie, wird selbst als Ausführender Produzent daran mitwirken. Wenn die Serie erst einmal läuft, dürfte er dann auf das Tagesgeschäft nicht mehr so viel Einfluss nehmen wie der noch nicht benannte Showrunner der Serie über die DC-Freaks.

    Abrams wird aber vor allem im Vorfeld eine große Rolle einnehmen – und dürfte auch danach bei den wesentlichen Entscheidungen mindestens mitreden. Allein schon dadurch, dass er den sogenannten Showrunner bzw. auch gerne als Chefautoren bezeichneten Hauptverantwortlichen im Tagesgeschäft bestimmen wird und gemeinsam mit seinem Produktionspartner Ben Stephenson, dem Leiter der Serien-Abteilung von Bad Robot, der Chef über die eigentliche Serienproduktion ist.

    Eine Truppe Freaks

    Die ersten „Justice League Dark“-Geschichten erschienen 2011. Da wurden die ersten Comics veröffentlicht (ein Kinofilm war geplant, zerschlug sich aber, sodass es bisher bei einem Animationsfilm blieb). Die JLD muss immer dann ran, wenn die normale JL mit Batman & Co. nicht weiter weiß.

    Die Truppe kennt sich aus mit dunkler Magie. Welche Figuren in der Serie auftreten werden, ist noch nicht bekannt, die bekanntesten Mitglieder aus den Comics sind Detektiv und Magier John Constantine, Wahrsagerin Madame Xanadu, Geist Deadman (kann in lebende Menschen schlüpfen), Sumpfmann Swamp Thing und Magierin Zatanna.

    HBO Max soll selbst nicht nach Deutschland kommen, denn hierzulande setzt man auf die bereits bestehende Partnerschaft zu Sky. Serien wie „Justice League Dark“ dürften daher hierzulande dann bei Sky ins Programm kommen.

    Trailer zum Warner-Streamingdienst HBO Max

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Auch Mission: Impossible hätte er bereits versenkt, wenn Tom Cruise nicht das Sagen hätte.
    • WhiteNightFalcon
      JJ ist und bleibt der Falsche für das Projekt.
    • Chris R
      schön wenn man einfach nur seinen daumen drunter setzen braucht weil alles gesagt wurde;D
    • HalJordan
      Hoffentlich läuft Swamp Thing bald auf Netflix oder Amazon Prime. Ich habe die Serie leider noch nicht sehen können.Doom Patrol hat mich ebenfalls angenehm überrascht. Ich finde es klasse Brandon Fraser wieder zu sehen resp. zu hören. :-)
    • HalJordan
      Da ich von einem Deal zwischen Warner und J. J. Abrams bereits vor geraumer Zeit gelesen habe, überrascht mich das nicht. Keine Ahnung, was ich davon halten soll....Die beste aktuelle DC-Serie ist die Doom Patrol. Ich hätte nicht erwartet, dass mir die Serie so gut gefallen würde.Ein paar Informationen zur Filmlandschaft wären mir lieber. Die Verantwortlichen von Warner sollen sich gefälligst mit Henry Cavill an einen Tisch setzen und ihn als Superman zurückbringen. Und trotz der aktuellen Situation hoffe ich, dass der Green Lantern Corps ebenfalls noch auf der Agenda steht bzw. aktuell am Drehbuch gearbeitet wird....
    • Sentenza93
      Also da gibt es andere Namen, bei denen ich mich mehr freuen würde. Aber sei's drum...Abwarten.
    • ObiWann
      Seh’s mal positiv ,es is ja jetzt genug Material da für Copy and Paste 😂😂,ansonsten bin ich da Cartmans Meinung 😜
    • Micro_Cuts
      Nen richtiges Ende hat sie aber nicht, sie endet schließlich mit der Entstehung von Floronic Man.
    • Björn W
      Star Wars, Star Trek, nun DC.... Oh weia... Muss mir neue Baldrian Tropfen kaufen
    • Micro_Cuts
      Ja geil ich LIEBE die Justice League Dark :)Aber warum kein Kinofilm sondern ne Serie?
    • greekfreak
      Die Swamp Thing Serie? Die haben diverse Elemente aus verschiedenen Runs adaptiert u.A. von Snyder und den Alan Moore Sachen und ihr eigenes Ding draus gemacht.Die Hauptstory hat ein richtiges Ende aber es wurden ein paar Sachen in den Nebenstories offen gelasen für eine mögliche Fortsetzung.Die Macher haben von der Absetzung mitten in der Produktion erfahren und haben dann das Finale komplett umgeschrieben,damit´s nicht mit einem Cliffhanger endet.Also ich würde die Serie empfehlen,ist gut gemacht (trotz dem ganzen Chaos hinter den Kulissen) und sehr atmosphärisch. War für mich neben Doom Patrol eine sehr positive Überraschung 2019,vor allem wenn man sieht was für einen Schrott The CW da produziert.Apropos,Bäätwahmen bekommt eine 2te Staffel aber Swamp Thning wird gecancellt!!Um mal Cartman aus Southpark zu zitieren: L*ckt mich Mädels,ich geh nach Hause!
    • dc_icon_comics
      Ich sage erstmal nicht viel ... er soll seinen besten Versuchen.
    • Joe Heck
      An welchen Comics orientierte sich die eigentlich? (Bin ja ein großer Fan von Snyders Run) Und lohnt die Serie sich auch ohne Fortsetzung zu kucken?
    • Klaus S aus S
      bei Watchmen haben die auf HBO ja noch gute Arbeit geleistet, bei JLD sehe ich eher schwarz...warte, Wortwitz 😂 😂 😂
    • GamePrince
      Gibt uns lieber den Snyder Cut, da haben alle (HBO & Zuschauer) mehr von.
    • greekfreak
      Man kann als geneigter Comic bzw.Film/Serien-Fan nur noch die Hände über den Kopf zusammenschlagen,wenn man sieht was WB/DC da wieder für einen,Pardon, Bockmist verzapft.Die Swamp Thing Serie von James Wan war richtig gut und wurde gecancelt weil angeblich die bei der Buchaltung einen Rechenfehler gemacht haben und keine 2te Staffel finanzieren können. lol wut?Gareth Evans Pitch für einen Rated-R Deathstroke Film,ala The Raid haben sie abgelehnt.Guillermo Del Toro´s JL: Dark Filmprojekt wurde auch eingestampft.Stattdessen haben sie Margot Robbie regelrecht über 100 Millionen $ in den,nochmal Pardon, Hintern geblasen für dieses filmische Desaster,das sich Birds of Prey Film schimpft. Und nun bekommt Jar Jar Abrams´ Firma den Zuschlag für JL:Dark,weil er und seine Dilletanten Truppe um Alex Kurtzman,M.Chabon und co. haben ja bei Star Trek und Star Wars ganze Arbeit geleistet,nicht wahr? Da kann man garnicht so viel fressen,wie man kotzen möchte.P.S. Wer sich fragt,wieso Abrams immer noch diese ganzen Projekte an Land ziehen kann,dafür gibt´s eine einfache Erklärung.Sein Daddy,Geralt W.Abrams ist einer der grössten Produzenten im US Kabelfernsehen seit den 70ern,mit besten Connections in Hollywood speziell bei Viacom/CBS.Ein Schelm wer da von Nepotismus spricht.
    • alicecooper
      Sky hierzulande ist schon mal gut. Dann würde es auch später eine Blu-ray Auswertung geben.
    • V_ossi
      Da kommt leider keine Vorfreude auf.Der Name J.J. Abrams lässt bei mir inzwischen nur noch die Alarmglocken klingeln. Seine Begeisterung für viele Themen und Franchises nehme ich ihm zwar ab, aber irgendwie scheint er nicht so ganz zu verstehen, was andere Fans darin sehen.Er kopiert immer fleißig Elemente 1 zu 1 statt das übergeordnete Thema zu bearbeiten und das entsprechende Universum zu erweitern, streift seine 0815 Optik darüber und macht seine mysteriöse ? Box auf, um die Leute bei der Stange zu halten.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top