Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Koreanische Kriegsfilm-Action mit Megan Fox: Deutscher Trailer zu "Bataillon der Verdammten"
    Von Daniel Fabian — 18.06.2020 um 17:15
    facebook Tweet

    Megan Fox ist wieder zurück: Nachdem sich die 34-jährige zuletzt eine kleine Auszeit nahm, stand sie 2019 erstmals wieder für eine Reihe von Filmen vor der Kamera – u. a. für „Bataillon der Verdammten“, der am 26. Juni fürs Heimkino erscheint.

    Bataillon der Verdammten - Die Schlacht um Jangsari Trailer DF

    Nach der Geburt ihres dritten Kindes im Jahr 2016 beschloss „Transformers“-Star Megan Fox, beruflich etwas kürzer zu treten – und drehte bis 2019 keine Filme. Im Vorjahr war es dann allerdings wieder soweit: Die mittlerweile 34-Jährige stand unter anderem für James Francos „Zeroville“, das Fantasy-Drama „Above The Shadows“ und den Kriegsfilm „Jangsa-ri 9.15“ vor der Kamera.

    Letzterer wurde in Korea immerhin zum Nummer-1-Hit und steht nun auch kurz vor seiner Deutschlandpremiere. Hierzulande erscheint der Film unter dem Titel „Bataillon der Verdammten – Die Schlacht um Jangsari“ am 26. Juni 2020 auf DVD und Blu-ray*. Und anhand des deutschen Trailers zum Action-Drama von Regisseur Kwak Kyung-taekau („Typhoon“) könnt ihr euch jetzt schon mal vorab ein Bild von dem Film machen.

    Darum geht’s in "Bataillon der Verdammten"

    1950: Der Koreakrieg erreicht seinen Höhepunkt, als die Volksarmee Nordkoreas in die südkoreanischen Regionen vordringt und eine Schneise der Zerstörung durchs Land zieht. Südkoreas letzte Chance: Eine 772 Mann starke Armee, bestehend bloß aus Schülern und Soldaten, die im Eiltempo für ihre Mission ausgebildet wurden.

    Es ist ein Himmelfahrtskommando, das am Strand von Jangsari das Schlimmste verhindern soll. An der Seite der furchtlosen Kämpfer: General Stevens (George Eads) und Kriegsreporterin Marguerite Higgins (Megan Fox),

    Kriegsfilm-Highlight im Podcast: "Da 5 Bloods"

    Wenn ihr außerdem mal Bock auf einen Kriegsfilm habt, der nicht nur gekonnt, sondern auch wahnsinnig originell inszeniert ist, dann legen wir euch „Da 5 Bloods“ ans Herz. Der neueste Geniestreich von Regie-Ass Spike Lee („BlackKklansman“) schrammt in unserer 4,5-Sterne-Kritik nur knapp an der Höchstwertung vorbei, birgt aber auch jede Menge Diskussionspotential, selbst wenn man dem Vietnam-Abenteuer nicht viel abgewinnen kann.

    Und genau aus diesem Grund quatschen Leindwandliebe-Moderator Sebastian Gerdshikow und FILMSTARTS-Chefkritiker Christoph Petersen in der jüngsten Ausgabe unseres Podcasts über den zweieinhalbstündigen Kriegsepos, den ihr seit 12. Juni 2020 auf Netflix findet:

    Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps (wie auch Audio Now). Wenn ihr uns abonniert, denkt bitte dran, die Benachrichtigungsfunktion zu aktivieren, damit ihr stets über neue Folgen informiert werdet.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Unfassbar, wie sich diese Frau verschandelt hat. 😲 Bei ihrem Gastauftritt bei Two And A Half Men war sie noch eine natürliche Schönheit. Und jetzt ist sie fast nicht wieder zu erkennen. Klar, Schöneheits-OPs gehören zu Hollywood an der Tagesordnung, aber das finde ich mal richtig übel.
    • Gold Kreis
      aber ich weiß was du meinst und gebe dir voll recht.
    • Gold Kreis
      klingt lecker! 😜
    • Sentenza93
      Megan Fox und ernsthaftes Schauspielern? Ungefähr so wie Erdbeerjoghurt gemischt mit Chili.
    • Robbery
      Megan Fox in dem Film ist ungefähr so passend wie nen plötzlich auftauchender Stormtrooper
    Kommentare anzeigen
    Back to Top