Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix rettet "Cobra Kai"! So geht es mit der "Karate Kid"-Fortsetzung weiter
    Von Markus Trutt — 23.06.2020 um 12:10
    facebook Tweet

    Nachdem die ersten zwei Staffeln von „Cobra Kai“ noch exklusiv bei YouTube Premium liefen, wandert die Serie nun zu Netflix. Der Streamingdienst wird dabei nicht nur die bisherigen Folgen zeigen, sondern auch die neue 3. Season.

    YouTube

    34 Jahre nach „Karate Kid“ wurde der Kult-Hit 2018 mit der gefeierten Serie „Cobra Kai“ bei YouTube fortgesetzt. Da sich das Video-Portal bei Original-Inhalten künftig aber auf nicht-fiktionale Formate konzentrieren will, hat man trotz des Erfolgs auch für „Cobra Kai“ einen anderen Abnehmer gesucht – und ist nun fündig geworden, wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet.

    Netflix gibt „Cobra Kai“ ein neues Zuhause und wird somit die Premiere der kommenden dritten Staffel übernehmen.

    Diese wurde sogar schon gedreht und wartet nun noch auf einen Release, der noch irgendwann 2020 erfolgen soll. Spätestens dann wird Netflix auch die ersten zwei Staffeln in sein Portfolio aufnehmen. Zwar wird es nicht explizit erwähnt, jedoch ist davon auszugehen, dass dieser neue Deal weltweit, also auch für Deutschland, gilt.

    Noch mehr "Karate Kid" bei Netflix?

    In „Cobra Kai“ beschließt ein abgehalfterter Johnny Lawrence (William Zabka), seine alte Karate-Schule wiederzueröffnen, um mit der Ausbildung von Jugendlichen seinem Leben doch noch einen Sinn zu geben – sehr zum Missfallen seines früheren Rivalen Daniel LaRusso (Ralph Macchio).

    Mit viel Witz und Herz wird dabei die Geschichte der einstigen „Karate Kid“-Konkurrenten fortgeführt. Und mit der neuen Streaming-Heimat ist ein Ende für die Serie erst einmal nicht in Sicht. Bei Netflix dürfte die Zuschauerschar sogar noch einmal wachsen.

    Die „Cobra Kai“-Macher äußerten sich daher in einem Statement schon optimistisch, dass sie auf Netflix nicht nur die Serie fortführen, sondern noch mehr Möglichkeiten ausloten werden, das „Karate Kid“-Universum weiter auszubauen.

    Was damit genau gemeint ist, ist noch unklar. Denkbar wären neben weiteren „Cobra Kai“-Seasons aber etwa Ableger (vielleicht auch in animierter Form) oder gar ein neuer „Karate Kid“-Film. Davon abgesehen könnte Netflix die Gelegenheit auch nutzen, um auch die bisherigen „Karate Kid“-Filme demnächst zum Abruf bereitzustellen. Derzeit laufen dort nur „Karate Kid“ (2010) mit Jaden Smith und Jackie Chan sowie „The Next Karate Kid“ mit Hilary Swank.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Tofuman
      Mir egal wo, aber die 3. Staffel soll endlich rauskommen xD
    • MaxPowers
      Ganz ehrlich, ich verstehe den Hype um diese Serie nicht, wäre es nicht viel spannender gewesen wenn Johnny sich eben nicht wegen dieser einen Niederlage zum Loser definiert hätte? Johnny der Business Mann und Daniel der Loser, hätte ich mir angeguckt 😜
    Kommentare anzeigen
    Back to Top