Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wer ist wer in der 3. Staffel "Dark"? Die Familien-Stammbäume der Netflix-Serie erklärt
    Von Markus Trutt — 26.06.2020 um 13:00
    facebook Tweet

    Das Ende des Netflix-Hits „Dark“ steht an – und damit ist wieder ordentlich Hirnverdrehung vorprogrammiert. Um dem ein wenig entgegenzuwirken, helfen unsere Stammbäume zu den Familien Tiedemann, Doppler, Kahnwald und Nielsen bei der Orientierung.

    Julia Terjung / Netflix

    Achtung, Spoiler zu den ersten zwei Staffeln von „Dark“ (aber nicht zu Season 3)!

    Vor der finalen dritten Staffel von „Dark“ stehen Zuschauer einmal mehr vor der großen Herausforderung, sich die ineinander verschlungenen bisherigen Geschehnisse und eng verwobenen Beziehungen der vielen Figuren noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, um der Fortführung des verworrenen Zeitreise-Plots folgen zu können. Schließlich wurde das Ganze mit Staffel 2 noch mal ein gutes Stück komplizierter.

    Bei der Auffrischung der Handlung selbst hilft das ausführliche Recap-Video, das Netflix kürzlich veröffentlicht hat. Um hingegen den genauen Überblick über die Verbindungen zwischen den vier im Zentrum stehenden Familien zu behalten, könnt ihr auf unsere Stammbaum-Übersicht zurückgreifen, die wir zum Start von Staffel 3 noch einmal auf Vordermann gebracht haben. Mit einem Klick auf diesen Link oder das Bild selbst kommt ihr zu einer größeren Ansicht:

    Stefan Erhard/Julia Terjung/Netflix / Webedia GmbH

    Um Spoiler zur dritten Season zu vermeiden, basiert die obige Grafik ausschließlich auf Informationen aus den ersten beiden „Dark“-Staffeln. Das sollte aber trotzdem helfen, um zu Beginn der neuen Folgen immer Bescheid zu wissen, wer wie ins große Gesamtbild passt – und um bestens darauf vorbereitet zu sein, wenn beim großen Abschluss der Mystery-Serie noch einige fehlende Teile des kniffligen Familien-Puzzles enthüllt werden.

    Alle Folgen der dritten und letzten Staffel von „Dark“ erscheinen am 27. Juni 2020 um 9.00 Uhr auf Netflix.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Don Rumata
      Wenn man das bingt, funktioniert die Serie vielleicht besser, aber da bin nicht der Typ für. Wie Greekfreek schon schrieb, ähnlich viele Charaktere wie GoT, aber nicht linear erzählt und daher unübersichtlich.
    • stahlgewitter
      Nicht jeder hat so ein verdammt gutes Gedächtnis wie du Meister ObiWann 😁😁
    • stahlgewitter
      Sehr nützlicher Bericht. Ich muss gestehen, ich habe den Überblick verloren. Top Artikel FS!
    • hunter_x
      Jetzt da Staffel 3 draußen ist hab ich eigentlich keine Ausrede mehr. Ich mag Science Fiction und komplexe Geschichten sehr, sollte mir also gefallen. Und gute Deutsche Produktionen sind sowieso viel zu selten, vermutlich allein deshalb schon einen Blick wert:)
    • ObiWann
      Was für ein Quatsch ,hättest dir das Poster mal angesehen dann hättest erkannt das manche Rollen eben 3 Schauspieler haben ,eben als Kind und junger Erwachsener und als alter Man ,und noch dazu hast nur eine Staffel gesehen ,das heißt du kannst nicht wissen inwiefern das von Bedeutung ist .
    • Don Rumata
      Ohne Nachschlagemöglichkeit braucht man zumindest ein verdammt gutes Gedächnis für Namen und Gesichter.
    • Eugen Gense
      Kann ich nur zustimmen. Einfach durcharbeiten. Wen man ab Folge 3 nicht gehookt ist dann ist das wohl nix für einen^^
    • ObiWann
      Mitdenken beim Schauen is also ein Ausschluss-Kriterium .
    • ObiWann
      Das sieht viel schlimmer aus als es ist ,klar fordert die Serie auch das Hirn aber im Grunde peilt man das selber weils ja nicht gleich mit Episode 1 so nen Umfang hat .Das wächst dann Sinnvoll ,is halt nix was man nur so nebenbei kuckt . Da du ja auch nen Gewissen Anspruch hast ,geh ich mal davon aus das dir das gefällt .
    • Don Rumata
      Ich hab bislang nur Staffel 1 gesehen. Für die Serie braucht man wirklich so ein Poster auf dem Tisch liegend, um zu verstehen, wer da jetzt gerade zu sehen ist.
    • Dennis Beck
      Die Serie überfordert mich jetzt schon, ohne sie gesehen zu haben. Mein Gehirn will nicht gerne derart gef*ckt werden.
    • greekfreak
      Eigentlich wollte ich mir mal die Serie nacholen (vor allem nach diversen Empfehlungen auch hier aus der Community) aber mein lieber Scholli,das ist ja richtig Arbeit! Ich meine,die Stammbäume diverser Soap-Opera Dynastien oder der Häuser aus GoT sind weniger kompliziert. https://media1.giphy.com/me...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top