Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kostenloses Netflix-Abo auf Lebenszeit dank "The Old Guard"-Browserspiel – aber leider nur in den USA [Update]
    Von Julius Vietzen — 17.07.2020 um 11:00
    facebook Tweet

    Leicht wird es nicht, aber wer sowieso gerne Videospiele spielt, hat nun die Chance auf einen lebenslangen Gratis-Netflix-Account. Dafür muss man bei einem „The Old Guard“-Browserspiel den Highscore erringen – das aber nur in den USA verfügbar ist.

    Aimee Spinks / Netflix

    UPDATE (17. Juli, 20.00 Uhr): Wie sich nach dem Start der Aktion herausgestellt hat und vorher nicht kommuniziert wurde, ist das „Old Guard“-Spiel bislang lediglich in den USA verfügbar, sodass es aktuell leider nur dort die Chance auf ein lebenslang kostenloses Netflix-Abo gibt. Sollte das Ganze doch noch auf andere Länder ausgeweitet werden, erfahrt ihr es bei uns.

    Ursprüngliche Nachricht:

    Netflix sorgt mal wieder mit einer ziemlich cleveren Promo-Aktion für Aufsehen: Wenn ihr den Streamingdienst ein Leben lang umsonst nutzen wollt, habt ihr ab heute die Chance dazu:

    Ab dem 17. Juli 2020, 17 Uhr deutscher Zeit, könnt ihr auf dieser Webseite ein „The Old Guard“-Browserspiel spielen. Wer nach dem Wochenende auf Platz 1 der Highscore-Liste steht, gewinnt einen unsterblichen“ Netflix-Account.

    Ganz so unsterblich wie die Film-Protagonisten Andy (Charlize Theron), Booker (Matthias Schoenaerts), Joe (Marwan Kenzari), Nicky (Luca Marinelli) und Nile (KiKi Layne) ist der Account allerdings nicht:

    1.000 Monate lang (etwa 83 Jahre) gehört der Gratis-Netflix-Account euch, was – sofern man nicht selbst unsterblich ist – bei den meisten Teilnehmern bis ans Lebensende reichen sollte.

    Netflix erklärt die Regeln so:

    „Wie man erwarten kann, spiegelt das Spiel für den Wettbewerb die Ereignisse des Films wider. Es handelt sich um ein Beat-'Em-Up-Browserspiel aus der Top-Down-Perspektive, in dem man als die Hauptfigur des Films [Charlize Therons Andy] spielt und Horden von Gegnern bekämpft, wofür ihr nur die ikonische Labrys (eine große Doppelaxt) aus dem Film zu Verfügung habt.“

    Eine besondere Regel: Passend zum Film, kann man auch beim „The Old Guard“-Spiel nicht wirklich sterben. Wenn man getötet wird, verlangsamt einen das nur, daher muss man für den Highscore möglichst viele Gegner ausschalten, ohne selbst getroffen zu werden.

    „Der Wettbewerb findet drei Tage lang (17. bis 19. Juli 2020) auf www.oldguardgame.com statt. Wer auch immer an der Spitze steht, nachdem der Drei-Tage-Countdown abgelaufen ist, nimmt den unsterblichen Netflix-Account mit nach Hause.“

    Das ist "The Old Guard"

    Andy (Charlize Theron) heißt eigentlich Andromache, stammt aus dem antiken Volk der Skythen und ist unsterblich. Über die Jahrhunderte hat sie ein Team aus anderen Unsterblichen zusammengestellt, mit denen sie für das Gute kämpft.

    Doch dann werden sie von FBI-Agent Copley (Chiwetel Ejiofor) und Pharma-CEO Merrick (Harry Melling) in eine Falle gelockt und müssen sich gleichzeitig um US-Soldatin Nile (KiKi Layne) kümmern, die bei einem Einsatz in Afghanistan feststellen muss, dass sie ebenfalls unsterblich ist...

    „The Old Guard“ kann seit 10. Juli 2020 bei Netflix gestreamt werden.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top