Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Supernatural" Staffel 15 muss nicht Schluss sein: Jensen Ackles macht Hoffnung auf Revival!
    Von Annemarie Havran — 09.09.2020 um 15:07
    facebook Tweet

    Viele Serien bekommen einige Jahre nach ihrem eigentlichen Ende ein Revival, entweder als richtige Fortsetzung, wie z.B. bei „Gilmore Girls“, oder als einmalige Aktion mit den Stars. Auch von „Supernatural“ könnte es so in Zukunft neue Folgen geben!

    The CW

    Das Ende der langlebigen Mystery-Serie „Supernatural“ steht unmittelbar bevor: Nach 15 Staffeln dürfen die Brüder Dean (Jensen Ackles) und Sam Winchester (Jared Padalecki) in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen. Nur noch sieben Episoden stehen uns ins Haus und das auch nur, weil während der Produktion eine Corona-bedingte Drehpause eingelegt werden musste.

    Ab dem 8. Oktober 2020 werden die noch fehlenden Folgen der Staffel ausgestrahlt, das große Finale läuft am 19. November 2020. Und dann? War es das dann endgültig?

    Ja, erst einmal schon: Staffel 15 ist definitiv die letzte Staffel der aktuell laufenden Serie, so, wie wir sie kennen. Jedoch macht Hauptdarsteller Jensen Ackles schon jetzt Hoffnung auf ein Wiedersehen mit den Winchester-Brüdern in der Zukunft, denn er könnte sich eine Rückkehr der Brüder auf den Bildschirm in Form eines Serien-Revivals sehr gut vorstellen:

    „Ich habe schon immer gedacht, dass es ja die Möglichkeit gibt, dass vielleicht in fünf Jahren oder so der Anruf kommt: ‚Hey, lasst uns ein wenig Miniserien-Action für einen Streaming-Anbieter machen‘, und dass wir dann für sechs Episoden zurückkommen.“

    Staffel 15: Kein Abschied für immer?

    Ackles sprach im „Inside Of You“-Podcast mit Michael Rosenbaum über das Ende der Serie und seine Bereitschaft für eine spätere Rückkehr – machte aber auch gleichzeitig klar, dass sie eben nicht allzu bald erfolgen wird. Die oben angesprochenen fünf Jahre könnten durchaus realistisch sein. Doch das Serienfinale hält Ackles eben definitiv nicht für einen Abschied für immer:

    „Dass das hier die letzte Staffel sein wird, steht bereits fest. Jared hat schon eine neue Serie auf dem Zettel [der Reboot von ,Walker Texas Ranger‘] und auch ich hab ein paar Eisen im Feuer.[…] Aber für mich fühlt es sich so an, als werde dies kein Abschied für immer sein.“ Vielmehr habe Ackles das Gefühl, dass man die Serie einfach nur für eine Weile wegräume, nur um sie nach einer Zeitlang dann wieder hervorzuholen und abzustauben.

    Berechtigte Hoffnung auf Serien-Revival

    Fans können also schon einmal darauf bauen, dass wenn dann tatsächlich mal der Anruf kommen wird, zumindest Jensen Ackles für einen Revival-Auftritt bereit sein wird.

    Erst einmal aber steht uns trotzdem das offizielle Serienfinale ins Haus. Mit der Ausstrahlung der letzten sieben Folgen wird am 8. Oktober 2020 auf dem US-Sender The CW begonnen, in Deutschland kann man die Episoden dann bei VoD-Anbietern wie Amazon* kaufen, allerdings nur auf Englisch mit englischen Untertiteln.

    Den kurzen Trailer zu den noch fehlenden Folgen der 15. Staffel könnt ihr euch hier anschauen:

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Micro_Cuts
      TheCW hätte einfach das SpinOff Wayward Sisters in Auftrag geben sollen. Mit all den weiblichen Charakteren die sie Serie über Jahre aufgebaut hat und die Fans lieben. Aber stattdessen haben sie das Charmed und Roswell Reboot bestellt.
    • Klaus S aus S
      15 Staffeln *pühund ich dachte bei Walking Dead neigen die zur Übertreibung 😁
    • FilmFan
      Da war gar nix. Hab später mal in die eine oder andere Folge rein gesehen. Wollte den Hype verstehen. Aber die Serie lies mich kalt. Kein Vergleich zu Akte X und deren sympatischen und charismatischen Charakteren.Aber eben wie alles Geschmacksache.
    • FilmFan
      Das stimmt. Geschmacksache.
    • Eugen Gense
      neaaaa, brauch ich nicht. War für mich nach Season 5 zu ende. Danach wurde das ding an nen schlauch geklemmt.
    • Luthien's Ent
      Die Serie hat sich entwickelt. Was ich z.B. bei Walking Dead nicht behaupten könnte. Und die Serie wird hier zum Erbrechen von FS hochgehypt... Geschmäcker also...
    • Luthien's Ent
      Das Gilmore Girls Revival war damals nur leider ein Griff ins Klo... verstehe den Vergleich wegen Gilmore-Dean, aber... für den Supernatural-Dean hoffe ich mal, dass es nicht zu so einem Revival kommen wird. Wenn, dann bitte vernünftig. Oder in Würde ruhen lassen.
    • Dny K
      Weil es ein typischer Fall von “Schau einfach weiter” ist. Gehst du auch bei jedem Film nach 10 Minuten aus dem Kino und fragst wieso der Film 2 1/2 h geht ?
    • Darklight ..
      Dito. Ich habe den Piloten auch gesehen und dachte mir, ganz ganz schwach...Der einzige Punkt war, die beiden sind recht hübsch. Aber selbst großes Schauspieltalent war nicht erkennbar...
    • FilmFan
      Hab damals die Pilotfolge gesehen und dachte, wat ein Blödsinn. 15 Staffeln später frage ich mich immer noch wieso 15 Staffeln????
    Kommentare anzeigen
    Back to Top