Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Marvel-Überraschung: Chris Evans kehrt doch als Captain America zurück
    Von Tobias Mayer — 14.01.2021 um 19:07
    facebook Tweet

    Fans mussten annehmen, dass Chris Evans seinen Schild nach „Avengers 4“ an den Nagel gehängt hat. Aber nun berichtet das verlässliche Branchenmagazin Deadline von der bevorstehenden Rückkehr Captain Americas.

    The Walt Disney Company

    Der beliebte Superheld Captain America (Chris Evans) bekam in „Avengers 4: Endgame“ einen ebenso rührenden wie befriedigenden Abschluss seiner persönlichen Geschichte. Der Schild wurde an Anthony Mackies Falcon übergeben, den wir demnächst in der Disney+-Serie „The Falcon And The Winder Soldier“ sehen. Aber so ganz fertig ist Chris Evans mit seiner Paraderolle offenbar trotzdem noch nicht.

    Rückkehr im "Iron Man"-Stil?

    Wie der verlässliche Reporter Justin Kroll von Deadline exklusiv berichtet, dürfte Captain America in mindestens einer Marvel-Geschichte zurückkehren, wobei „die Möglichkeit für einen zweiten Film“ offen sei. Aber:

    Abgeschlossen ist der Deal wohl noch nicht. Und es geht auch eher nicht um „Captain America 4+5“, sondern um einen bzw. mehrere Auftritte von Cap als wichtige Nebenfigur, so wie es Iron Man (Robert Downey Jr.) in „Spider-Man: Homecoming“ war.

    Filme und Serien kommen dazu infrage.

    Rückkehr in Serie?

    Mit der Serie „WandaVision“ beginnt am Freitag (14. Januar) die große Expansion des Marvel Cinematic Universe auf den Streamingdienst Disney+. Es folgen viele weitere Serien – naheliegend wäre ein wie auch immer gearteter Auftritt von Steve Rogers alias Captain America vor allem in etwaigen, künftigen Staffeln der „Avengers 4“-Fortsetzung „The Falcon And The Winter Soldier“, die am 19. März 2021 startet (obgleich die Serie zumindest derzeit offenbar als Mini-Serie geplant ist).

    ›› "WandaVision" & mehr bei Disney+*

     

    Die Zahl der kommenden Kino- und Serienprojekte des MCU ist allerdings immens, womit reichlich Raum für die Rückkehr von Captain America besteht. Der nächste Kinofilm soll „Black Widow“ sein – der allerdings bereits für 2020 geplant war und dann wegen Corona verschoben werden musste.

    Marvels neueste Ankündigungen: So geht es nach "Avengers 4" weiter

    Chris Evans reagiert

    Der Schauspieler hat nun einen Tweet veröffentlicht, in dem er schreibt: „Das ist mir neu“. Diese vage Reaktion kann als Dementi interpretiert werden (allerdings haben zuvor schon andere Schauspieler*innen öffentlich abgestritten, eine Rolle übernommen zu haben, für die sie schließlich doch vor die Kameras traten).

    Neu auf Disney+: Die erste Serie aus dem "Avengers"-Universum ist endlich da!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top