Mein FILMSTARTS
Stephen Dorff
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Stephen Dorff
  •  Leatherface - The Source Of Evil

    Leatherface - The Source Of Evil

    19. Dezember 2017 / 1 Std. 25 Min. / Horror, Thriller
    Von Julien Maury, Alexandre Bustillo
    Mit Stephen Dorff, Lili Taylor, Sam Strike
    Auf der Farm der Familie Sawyer wird im Sommer 1955 die Tochter des örtlichen Sheriffs Hal Hartman (Stephen Dorff) tot aufgefunden. Zwar kann den Sawyers der Mord nicht nachgewiesen werden, doch veranlasst Hartman aus Rache, dass Verna Sawyer (Lili Taylor) das Sorgerecht für ihren Sohn Jedidiah entzogen und dieser in eine Nervenheilanstalt gesteckt wird. Zehn Jahre später verhilft Verna dort einigen Insassen zur Flucht, um ihren Sohn endlich ganz im Sinne der Familientradition zum Killer erziehen zu können. Tatsächlich befindet er sich unter einer Gruppe von vier gefährlichen Jugendlichen, die mit der Krankenschwester Lizzy (Vanessa Grasse) als Geisel Reißaus nehmen. Bei welchem der Patienten es sich um ihn handelt, ist allerdings unklar, haben diese doch zu ihrem eigenen Schutz neue Namen verpasst bekommen. Sheriff Hartman nimmt die Verfolgung auf...Prequel zu Tobe Hoopers Horror-Klassiker „The Texas Chainsaw Massacre“.
  •  Albion - Der verzauberte Hengst

    Albion - Der verzauberte Hengst

    24. Mai 2017 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Fantasy, Familie
    Von Castille Landon
    Mit Avery Arendes, Jennifer Morrison, Debra Messing
    Die 12-jährige Evie (Avery Rath) trifft eines Tages auf ein majestätisches, schwarzes Pferd. Doch schon bald erkennt sie, dass dies kein normaler Hengst ist, denn das magische Wesen transportiert sie in die mystische Welt von Albion. Hier wird ihr eröffnet, dass in ihr der Schlüssel steckt, um das Volk vor dem drohenden Untergang zu retten...
  •  The Iceman

    The Iceman

    30. August 2013 / 1 Std. 45 Min. / Thriller
    Von Ariel Vromen
    Mit Michael Shannon, Winona Ryder, James Franco
    New York in den 60er-Jahren: Richard Kuklinski (Michael Shannon) ist in einem kaltherzigen Elternhaus aufgewachsen. Er schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch und hat auch ansonsten wenig zu lachen. Eines Tages trifft er seine große Liebe Deborah (Winona Ryder) und setzt alles daran ein gutes Familienleben aufzubauen. Durch einen Zufall kommt er mit Gangsterboss Roy Demeo (Ray Liotta) in Kontakt, der Richards unterschwellige Kaltblütigkeit entdeckt und ihn für seine Zwecke als eiskalter Auftragskiller nutzen will. Richard beweist Können in seinem neuen Job und spielt Zuhause den braven Familienvater. Mit der Zeit fällt es dem Killer jedoch immer schwerer, seine brutale Seite -auch vor seiner Frau - geheimzuhalten. Als ihm dann auch noch die Polizei auf die Pelle rückt, muss sich Richard noch vorsichtiger verhalten, denn sonst könnte er alles verlieren.
  •  Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

    Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

    2. Mai 2013 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Roman Coppola
    Mit Charlie Sheen, Jason Schwartzman, Patricia Arquette
    Charlie Swan (Charlie Sheen) ist ein überaus erfolgreicher Grafiker und genießt die angenehmen Seiten des Lebens. Er ist charmant, reich und wirkt auf Frauen unwiderstehlich, was der Playboy mit Hang zum Alkohol auch gern ausnutzt. Doch als seine langjährige Freundin Ivana (Katheryn Winnick) plötzlich mit ihm Schluss macht, gerät das Leben von Charlie aus den Fugen. Der gekränkte Womanizer sucht daraufhin Trost und Unterstützung bei seiner Schwester Izzy (Patricia Arquette), sowie seinen beiden Freunden Saul (Bill Murray) und Kirby (Jason Schwartzman). Diese versuchen ihr Bestes, um Charlie zu helfen, doch der verfällt zunehmend einer surrealen Fantasie-Welt voller Zweifel, Konfusion und Selbstreflexion. Notgedrungen muss er den harten Weg der Selbsterkenntnis gehen, um sich mit einem Leben ohne Ivana zu arrangieren.
  •  Officer Down - Dirty Copland

    Officer Down - Dirty Copland

    17. Juni 2013 / 1 Std. 37 Min. / Drama, Krimi
    Von Brian A. Miller
    Mit Stephen Dorff, AnnaLynne McCord, Dominic Purcell
    Ein Jahr ist es her, dass der verschrobene Detektiv Callahan (Stephen Dorff) bei einer Verhaftung, bei der einiges schief lief, angeschossen wurde. Ohne die Hilfe eines unbekannten Fremden hätte er wahrscheinlich nicht überlebt. Durch ihn hat er die Chance bekommen, mit seinem Leben noch einmal neu zu beginnen und einiges anders zu machen. Wer der Unbekannte war, weiß er aber bis heute nicht. Doch eines Tages wendet sich ein Mann in einer Bar an Callahan und sagt, er sei derjenige gewesen. Der Unbekannte braucht Callahans Hilfe: Die junge Stripperin Zhanna Dronov (AnnaLynne McCord), die Tochter des Lebensretters, wird von einem Mann (Walton Goggins) verfolgt und Callahan soll sich an dessen Fersen heften und ihn wenn nötig ausschalten. Der ehemalige Cop muss nun wieder zu Waffen und harten Mitteln greifen und wird dabei in einen Strudel aus Gewalt gezogen. Der undurchsichtige Barbetreiber und Drogendealer Walker (Dominic Purcell), eine von Callahans Bekanntschaften aus alten Zeiten, scheint außerdem auch ein doppeltes Spiel zu spielen.
  •  Heatstroke - Mörderische Steppe

    Heatstroke - Mörderische Steppe

    23. Oktober 2014 / 1 Std. 32 Min. / Thriller
    Von Evelyn Purcell
    Mit Stephen Dorff, Warrick Grier, Svetlana Metkina
    Der geschiedene Paul (Stephen Dorff) und seine Freundin Tally (Svetlana Metkina) planen eine Exkursion in die afrikanische Wüste und sind gerade bereit zum Aufbruch, als Paul ein Anruf seiner Ex-Frau erreicht: Sie erzählt ihm, dass ihre gemeinsame Tochter Josie (Maisie Williams) einige ernste Probleme hat. Widerstrebend beschließt er, die Teenagerin auf den Trip mitzunehmen. Während eines Ausflugs mit dem Mädchen stößt der Forscher zufällig auf eine Gruppe abgebrühter Waffenhändler und wird bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit den Kriminellen kaltblütig ermordet. Die traumatisierte Josie kann gerade noch von Pauls Freundin Tally gerettet werden. Doch die unbarmherzigen Killer wollen keine Zeugen hinterlassen und machen Jagd auf die beiden. Gemeinsam müssen Josie und Tally einen harten Überlebenskampf bestehen, wenn sie sicher aus der afrikanischen Wildnis kommen wollen, in der nicht nur Pauls Mörder ihre Witterung aufgenommen haben…
  •  Brake

    Brake

    14. Februar 2013 / 1 Std. 32 Min. / Action, Thriller
    Von Gabe Torres
    Mit Stephen Dorff, Chyler Leigh, JR Bourne
    Der Secret-Service-Agent Jeremy Reins (Stephen Dorff) hat gute Kontakte zum Präsidenten der USA und das ist leider kein Geheimnis. Eines Tages wird er gekidnappt und kommt in totaler Dunkelheit zu sich. Nach einigen Momenten geprägt von Orientierungslosigkeit und Verwirrung wird ihm klar, dass er sich im inneren eines Kofferraums befindet. Bald geben sich seine Entführer zu erkennen und auch ihr Motiv wird klar: Sie wollen Reins zwingen, ihnen die Koordinaten des "Roulette" preiszugeben, einem geheimen Ort, an den der Präsident im Falle eines Terroranschlags in Sicherheit gebracht wird. Um diese Information von Reins zu erhalten, ist ihnen jedes Mittel recht. Sie foltern ihn mit ausgeklügelten Methoden, ohne dabei ihr Gesicht zu zeigen. Als sich Reins aber immer noch weigert die verlangte Information zu liefern, drohen die Kidnapper mit der Tötung unschuldiger Passanten. Nun muss er sich schnell etwas überlegen, denn die Zeit rennt davon …
  •  Zaytoun - Geborene Feinde - Echte Freunde

    Zaytoun - Geborene Feinde - Echte Freunde

    14. November 2013 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Eran Riklis
    Mit Stephen Dorff, Abdallah El Akal, Alice Taglioni
    Beirut 1982: In der Hauptstadt Libanons tobt ein brutaler Bürgerkrieg. Die radikale PLO schießt täglich Raketen auf Israel ab. Die israelische Armee wiederum rüstet zur Invasion auf Palästina. Für den 12-jährigen Fahed (Abdallah El Akal) ist diese Situation zum Alltag geworden. Mit seinem Vater und seinem Großvater lebt der Junge in einem palästinensischen Flüchtlingslager und verkauft auf der Straße Kaugummi und Zigaretten an Soldaten, um die Kasse der Familie ein wenig aufzubessern. Die Versuche der PLO, ihn zu rekrutieren, weist er ab. Erst als sein Vater bei einem Bombenangriff getötet wird, entscheidet sich Fahed um. Kurz darauf erhält er Gelegenheit seinen entfachten Eifer unter Beweis zu stellen: Gemeinsam mit anderen Kindern soll er den israelischen Piloten Yoni (Stephen Dorff) bewachen, der über Palästina abgeschossen wurde. Diesem gelingt es jedoch nach einiger Zeit das Vertrauen des Jungen zu gewinnen. Eines Tages fliehen die Beiden gemeinsam, obwohl sie auf politisch völlig verschiedenen Seiten stehen. Auf ihrem Weg durch ein vom Krieg gezeichnetes Land, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen ihnen. Bewaffnete Soldaten oder Minen erschweren ihnen immer wieder den Weg nach Hause.
  •  The Honor of Killing

    The Honor of Killing

    29. November 2013 / 1 Std. 32 Min. / Thriller
    Von David Jacobson
    Mit Stephen Dorff, Michelle Monaghan, Willem Dafoe
    Nach vier Jahren hat Charlie Rankin (Stephen Dorff) es endlich geschafft und wird aus dem Gefängnis entlassen. Das hat er jedoch nur seinem Zellengenossen zu verdanken, den alle nur den Buddha (Willem Dafoe) nennen, denn nur unter dessen Schutz war es ihm möglich zu überleben. Weil Charlie ihm sein Leben verdankt, erwartet der Buddha nun eine Gegenleistung und beauftragt ihn mit einem Mord. Obwohl Charlie sein altes Leben am liebsten einfach hinter sich lassen und davon laufen würde, erledigt er den Auftrag seines "Schutzengels" und tötet den Mann, der diesem ein Dorn im Auge ist. Doch der Ex-Knacki übersieht dabei etwas: Er lässt eine Zeugin lebend zurück. Diese könnte ihn nun problemlos verraten. Als er die mysteriöse Florence (Michelle Monaghan) zufällig während einer Busfahrt kennenlernt, beschließt er sich zu ändern und von vorne anfangen zu wollen. Die beiden beginnen eine Affäre und Charlie entwickelt langsam starke Gefühle für die junge Frau, was scheinbar auf Gegenseitigkeit beruht. Gerade dabei mit seiner Vergangenheit abzuschließen und mit Florence unterzutauchen, hat der Buddha einen neuen Auftrag für den Kleinganoven und Charlie weiß genau, dass man sich diesem nicht so einfach widersetzen kann...
  •  Krieg der Götter 3D

    Krieg der Götter 3D

    11. November 2011 / 1 Std. 50 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Tarsem Singh
    Mit Henry Cavill, Mickey Rourke, Luke Evans
    Der unbarmherzige König Hyperion (Mickey Rourke) führt seine Armee auf einen Feldzug quer durch Griechenland und hinterlässt dabei eine Spur der Verwüstung. Er ist auf der Suche nach einem sagenumwobenen Bogen, mit Hilfe dessen er die verbannten Titanen aus dem Tartarus befreien, sich an den Göttern des Olymps für deren Sturz rächen und die Menschheit für immer zerstören will. Nachdem ein altes Gesetz besagt, dass sich die Götter nicht in das Schicksal der Menschheit einmischen dürfen, wählt Göttervater Zeus (Luke Evans) den sterblichen Krieger Theseus (Henry Cavill) aus, um gegen Hyperion und die Titanen zu kämpfen. Theseus, der den Mord an seiner Mutter rächen will, zieht schließlich an der Seite der schönen Priesterin Phaedra (Freida Pinto) und seiner Gefolgschaft in den Krieg, um die Menschheit zu retten.
  •  Bucky Larson: Born to Be a Star

    Bucky Larson: Born to Be a Star

    26. Januar 2012 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
    Von Tom Brady
    Mit Nick Swardson, Christina Ricci, Don Johnson
    Der etwas einfältige Bucky (Nick Swardson) arbeitet in einem kleinstädtischen Supermarkt als Einpacker, bis er schließlich gefeuert wird. Sein langweiliges Leben in Iowa erfährt durch eine groteske Entdeckung bei einem Pornofilm-Abend mit seinen Freunden eine vollkommen unvorhersehbare Wendung, als er seine Eltern in einem der Filme wiedererkennt. Seine kleinbürgerlichen Erzeuger waren nämlich beide in den siebziger Jahren ganz große Stars in der Pornoindustrie. Fest überzeugt, seine Berufung gefunden zu haben, zieht der weltfremde Bucky mit Sack und Pack aus seinem Provinznest nach Los Angeles, um in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Dabei hat Bucky aber nicht bedacht, dass er nicht gerade wie ein Star aussieht und auch nicht wie ein Pornodarsteller mit reichlich Manneskraft ausgestattet ist. So erweist sich der Weg zum Ruhm anfangs als besonders steinig. Doch als die Internet-Community ihn als Objekt der Schadenfreude entdeckt, ist seine steile Karriere nicht mehr zu stoppen. Damit zieht er sich allerdings die Missgunst des gutbestückten Kollegen Dick Shadow (Stephen Dorff) zu. Und dann ist da ja auch noch Kathy (Christina Ricci), die ebenfalls wegen eines ganz bestimmten Traumes nach Los Angeles gekommen ist.
  •  Carjacked

    Carjacked

    20. Juli 2012 / 1 Std. 29 Min. / Thriller
    Von John Bonito
    Mit Stephen Dorff, Maria Bello, Joanna Cassidy
    Die geschiedene Lorraine Burton (Maria Bello) ist häufig unsicher und erzieht ihren siebenjährigen Sohn Chad (Connor Hill) ohne Unterstützung ihres Ex-Manns Gary (Jeff Joslin). Dieser hat vor Gericht erwirkt, dass sie das alleinige Sorgerecht für den Jungen hat. Als sie nach ihrer Therapie-Sitzung bei einer Tankstelle hält, um Abendessen für sich und ihren Sohn zu kaufen, werden die beiden vom Bankräuber Roy (Stephen Dorff) überwältigt. Er zwingt Lorraine, ihn zu einem Treffen mit seinem Komplizen zu bringen, der die Beute eines vor kurzem gelaufenen Überfalls einfach für sich behalten will. So machen sie sich auf den Weg zur mexikanischen Grenze, doch Lorraine ahnt, dass sie und Chad zu Zeugen werden und Roy sie am Ende des Weges umbringen wird. Und dass sie nicht nur um ihr Leben, sondern auch um das ihres Kindes kämpfen muss, lässt bei ihr Kräfte frei werden, von denen sie nie gedacht hätte, dass sie diese besitzt...
    VoD
  •  Der Übergang - Rites of Passage

    Der Übergang - Rites of Passage

    16. November 2012 / 1 Std. 40 Min. / Thriller, Komödie
    Von W. Peter Iliff
    Mit Wes Bentley, Kate Maberly, Ryan Donowho
    Der strebsame und fleißige Anthropologie-Student Nathan (Ryan Donowho) ist unglücklich über sein Ansehen unter den Kommilitonen. Daher beschließt er, ein spirituelles Ritual durchzuführen, welches seinen Übergang zur Männlichkeit markieren soll. Unter dem Vorwand eines Party-Wochenendes lockt er seine Studenten-Freunde und ihren Professor Nash (Stephen Dorff) auf das Anwesen seiner Familie direkt am Strand. Was die anderen jedoch nicht wissen: Dort leben auch zwei äußerst seltsame Gestalten, die sich nicht besonders über die ungebetenen Gäste freuen, Nathans Bruder Benny (Wes Bentley) und dessen Freund Delgado (Christian Slater). Während Benny durch seine starke Drogenabhängigkeit nahezu unberechenbar ist, ist Delgado seit dem Unfalltod seiner Frau und seines Sohnes erfüllt von Rachegelüsten, die er an jedem auslässt, der ihm über den Weg läuft. Während die Studenten ihre Party feiern, ist ihnen nicht klar, dass sie sich bereits in tödlicher Gefahr befinden.
  •  Somewhere

    Somewhere

    11. November 2010 / 1 Std. 38 Min. / Tragikomödie
    Von Sofia Coppola
    Mit Stephen Dorff, Elle Fanning, Chris Pontius
    Johnny Marco (Stephen Dorff) hängt im legendenumwobenen Hotel Chateau Marmont in LA fest und langweilt sich mit Autos, Drogen und schönen Frauen zu Tode. Eigentlich ist er ein gefeiert Hollywood-Jungstar. Doch jenseits der glamourösen Fassade fühlt er sich leer und gestrandet. Dann soll er sich auch noch um Cleo (Elle Fanning) sorgen. Der Kontakt zu seiner Tochter aus einer längst verflossenen Liebschaft weckt den Star aus seiner Lethargie. Doch was kommt danach? Immerhin ist das Chateau Marmont ganz und gar kein Ort für ein 11-jähriges Mädchen...
    VoD DVD
  • .45

    .45

    26. November 2007 / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Gary Lennon
    Mit Milla Jovovich, Angus Macfadyen, Stephen Dorff
    Kat (Milla Jovovich) hat es mit ihrem großspurigen Macker Big Al (Angus Macfadyen) nicht leicht, denn der Machogangster behandelt sie wie den letzten Dreck. Sie taugt in seinen Augen fürs Bett und als hübsches Schmuckstück, aber wenn sie nicht spurt, dann müssen auch mal Schläge her. Er selbst nimmt es mit der Treue gar nicht genau. Als er eines Tages zu gewalttätig geworden ist, hat Kat aber genug. Mit Hilfe der für die Polizei arbeitenden Liz (Aisha Tyler), die sich um Opfer häuslicher Gewalt kümmert, der Lesbe Vic (Sarah Strange) und Big Als Freund Riley (Stephen Dorff) fädelt Kat eine Intrige gegen ihren Macker ein, mit der sie sich an ihm rächen will. Ihr Plan besteht darin, Big Als Machtposition, aus der sie sich bislang nie herauswinden konnte, zu brechen und ihn in arge Bedrängnis zu bringen.
  •  Alone in the Dark

    Alone in the Dark

    24. Februar 2005 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Fantasy
    Von Uwe Boll
    Mit Christian Slater, Tara Reid, Stephen Dorff
    Edward Carnby (Christian Slater) ist Privatdetektiv. Sein Spezialgebiet: übernatürliche Phänomene. Gerade ist er in Besitz eines Artefakts der Abkani gelangt, einer uralten Zivilisation mit angeblichem Zugang zur Welt der Finsternis. Er will den Fund zwecks Analyse in das Museum seiner Ex-Freundin Aline (Tara Reid) geben, doch die hat gerade ganz andere Sorgen. Ihr Chef, Dr. Hudgins (Mathew Walker), entdeckt einen Sarkopharg der Abkani, aus dem ein grässliches Wesen entsteigt. Zeitgleich verschwinden 19 Personen. die im gleichen Waisenhaus wie Edward aufgewachsen sind, darunter sein Freund John (Darren Shahlavi). Edward vermutet einen Zusammenhang zwischen den Waisen, den mysteriösen Geschehnissen um die Abkani und seiner eigenen Vergangenheit...
  •  World Trade Center

    World Trade Center

    28. September 2006 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Historie
    Von Oliver Stone
    Mit Nicolas Cage, Tom Wright, Michael Peña
    New York am 11. September 2001: Sergeant John McLoughlin (Nicolas Cage) wird mit seiner Truppe in den ersten Turm des World Trade Centers beordert, um die Lage nach dem Terroranschlag zu sondieren. Vor Ort finden die Spezialisten nur ein heilloses Durcheinander vor. Bevor sie handeln können, stürzt das Gebäude plötzlich ein und begräbt die Polizisten unter sich. Nur McLoughlin und sein junger Kollege Will Jimeno (Michael Pena) überleben schwer verletzt - und warten unter Tonnen von Stahl, Glas und Beton auf Hilfe…
  •  Zoolander

    Zoolander

    27. Dezember 2001 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Ben Stiller
    Mit Ben Stiller, Owen Wilson, Will Ferrell
    Derek Zoolander (Ben Stiller) hat es dreimal zum VH1-Model des Jahres gebracht. Als Hansel (Owen Wilson) den Preis abräumt, steht Zoolanders Welt plötzlich Kopf. Mit dem zusätzlichen Verlust seiner Freunde und der Enttäuschung seines Vaters über sein Model-Leben verliert er zunehmend das Vertrauen in sich selbst. Dann taucht der Modeguru Mugato (Will Ferrell) auf und bietet dem hilflosen Zoolander einen Job an. Der ist Feuer und Flamme und glaubt sein Leben wieder in Ordnung, bis er feststellt, dass er einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, um ein Attentat auszuführen. Es geht darum, bei einer Fashion-Show den malaiischen Premierminister zu eliminieren, der mit einem angestrebten Verbot von Kinderarbeit in seinem Land die internationale Modebranche gefährdet. Die Enthüllungsjournalistin Matilda Jeffries (Christine Taylor) ist Mugato jedoch dabei, ihm das Handwerk zu legen...
  • Unschuldige Lügen

    Unschuldige Lügen

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Thriller, Drama
    Von Patrick Dewolf
    Mit Stephen Dorff, Gabrielle Anwar, Sophie Aubry
    Detective Alan Cross von Scotland Yard reist für die Beerdigung seines besten Freundes nach Südfrankreich. Er kann nicht glauben, dass es Selbstmord gewesen sein soll. Bei seinen Ermittlungen stößt Cross auf die Geschwister Jeremy und Celia Craves. Er ist hin- und hergerissen zwischen seiner Pflicht als Detective und seiner Begierde für Celia. Das kommt gefährlich, denn hinter der bürgerlichen Fassade dieser angeblich durchschnittlichen französischen Familie lauert ein Abgrund aus Korruption und Mord.
  • BackBeat - Die Wahrheit über die Beatles

    BackBeat - Die Wahrheit über die Beatles

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Musik, Biografie
    Von Iain Softley
    Mit Marcelle Duprey, John White, Nicholas Tennant
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top