Was lange währt... 25 Sequels, die besonders lange auf sich warten ließen
von Christoph Petersen, Bastian Dimter & Fabian Speitkamp ▪ Donnerstag, 26. April 2012 - 00:00

Geschlagene neun Jahre mussten die Fans nach "American Pie 3" auf die Fortsetzung "American Pie: Das Klassentreffen" (deutscher Kinostart: 26. April 2012) warten. Aber es gibt noch viel extremere Fälle, in denen das Ausharren auf die Fortsetzung noch viele, viele Jahre mehr in Anspruch genommen hat.

Zurück Nächste
1 / 26

 

Zum Kinostart von "American Pie 4: Das Klassentreffen":

Was lange währt... 25 Sequels, die besonders lange auf sich warten ließen

 

Eigentlich gab es gar keinen Grund, nach „American Pie 3“ aufzuhören. Die alte „American Pie“-Clique um Jim (Jason Biggs), Stifler (Seann William Scott) & Co. war bei den Fans unvermindert beliebt und die Einspielergebnisse stimmten auch. Aber statt weitere Teile mit der Originalbesetzung zu drehen, beschränkte sich Universal Pictures darauf, grottenschlechte Direct-to-DVD-Fortsetzungen auf den Markt zu werfen, die außer dem Namen und Eugene Levy als Jims Dad rein gar nichts mit den Ursprungsfilmen zu tun hatten.

 

Deshalb ist es für Fans der Reihe eine freudige Nachricht, dass es gelungen ist, für den offiziell vierten Teil „American Pie: Das Klassentreffen“ (deutscher Kinostart: 26. April 2012) noch einmal alle (und wir meinen wirklich alle!) Mitglieder des originalen Casts zusammenzubekommen. Die sind jetzt zwar auch schon ein bisschen älter geworden, Jim und Michelle (Alyson Hannigan) haben inzwischen sogar Nachwuchs bekommen, aber ihren anzüglichen, vornehmlich weit unter die Gürtellinie abzielenden Humor haben sich die Charaktere zum Glück bewahrt. Ob als Raunchy Comedy für eine neue Generation von Kinogängern oder als kurzweiliger Nostalgietrip für Fans der ersten Stunde – „American Pie 4“ hat beiden Gruppen etwas zu bieten.

 

Aber auch wenn es uns gerade so vorkommt, als sei „American Pie 3“ (kam 2003 in die Kinos) schon eine gefühlte Ewigkeit her, sind die neun Jahre zwischen Teil 3 und 4 nichts im Vergleich zur Wartezeit auf manch andere Fortsetzung. Deshalb präsentieren wir euch auf den folgenden Seiten nun die Top 25 der Sequels, die am längsten auf sich warten ließen.

 

Aber bevor es damit losgeht, haben wir hier noch einmal die aktuelle Ausgabe unseres Video-Filmmagazins FÜNF STERNE für euch, in dem unser Moderator Simon die zum Scherzen (und Masturbieren!) aufgelegten „American Pie“-Stars Jason Biggs und Seann William Scott zu Gast hat. Viel Spaß beim Anschauen!

 

 

Was meint ihr: Freut ihr euch darauf, die guten alten Bekannten aus der "American Pie"-Reihe nach so langer Zeit wiederzutreffen? Oder hätten die Macher ruhig ein bisschen mehr Gas geben dürfen?

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • godofmovies

    John Rambo und TRON: Legacy NUR nen orangenen Daumen...für mich nicht nachvollziehbar :(
    Indy 4 und Phantom Menence NEN orangenen Daumen...für mich auch nicht nachvollziehbar ;)

  • DanielJackson

    Der EMinung bin ich aber auch,
    also Tron:Legacy und John Rambo haben mehr daseins berechtigung als Episode 1 oder Indy 4

    Habe alle im Kino gesehen und bin bei Indy 4 eingepennt und bei episode 1 bei Finalen battle wieder aufgewacht, wärend ich bei tron gar nciht aus dem stauen raus kam. GEILE Effekte ein SENSATIONELLER Soundtrack da bebte das Kino und sprengte die Leinwand. Für sowas geht man ins Kino!!!klar die story, aber hey? der film wusste dennoch zu begeistern!!!und wer sich solche Filme wegen einer "story" anguckt, dme ist auch nciht mehr zu helfen:-)

  • Jimmy V.

    Ich stimme mit den Wertungen überein außer bei Land of the Dead. Da hättet ihr euch vor dem Special schreiben ruhig mal unsere Userkritiken anschauen können. Der Film ist unglaublich mies.

  • Harald L.

    Also Star Wars Episode 1 und Indy 4 finde ich immer noch besser als Rambo oder Tron:Legacy.

  • SonnyC

    Terminator- und Pate 3, beide Müll.

  • Fabi B.

    Stirb langsam 4 einer der besten Fortsetzungen

  • Andreas G.

    Es fehlt eine der besten Fortsetzungen Wallstreet 2 Jahren

  • Saeglopur

    Flucht auf LA fand ich gut, aber Land of The Dead war einfach nur absolut GROTTENSCHLECHT. Wie das von manchen Kritikern so gelobt werden kann ist mir ein Rätsel.

  • alexru

    wie andreas g. schon gesagt hat.. zwischen wall street und wall street - geld schläft nicht, liegen auch 23 jahre .. hätte doch drin sein müssen^^

  • Brayne

    Über Rambo 4 und Tron Legacy kann ich (noch) nicht urteilen. Aber Terminator 3 hätte nur den seitlichen Daumen verdient. Star Wars I hätte auch viel schlechter werden können. Da stimme ich der Bewertung zu. Bei Indy 4 hingegen nicht. Da hätte ich mir gewünscht, ich wäre im Kino eingepennt um dieses Elend zu verpassen.

  • Fain5

    Also nach meiner Meinung haben Episode 1 und John Rambo einen grünen Daumen und Tron und Indy einen orangenen verdient. Tron sah zwar gut aus aber seien wir mal ehrlich die Story war mehr als dünn.

  • antigandalf

    Wo ist den bitte ,,Wallstreet'' + Sequel...oder hab ich da was überklickt???? Wenn nicht, was ein schlecht

Kino-Nachrichten
"Marvel Rising: Secret Warriors": Vorschau auf das neue Comic-Franchise mit einer muslimischen und einer lesbischen Heldin
"Marvel Rising: Secret Warriors": Vorschau auf das neue Comic-Franchise mit einer muslimischen und einer lesbischen Heldin
Tweet  
 
"Newsflash": Seth Rogen und David Gordon Green machen Film über die Geburtsstunde der TV-Nachrichten
"Newsflash": Seth Rogen und David Gordon Green machen Film über die Geburtsstunde der TV-Nachrichten
Tweet  
 
"Ready Player One": Das Poster zu Steven Spielbergs Sci-Fi-Blockbuster erntet Häme im Netz
"Ready Player One": Das Poster zu Steven Spielbergs Sci-Fi-Blockbuster erntet Häme im Netz
Tweet  
 
Gerücht: "Star Wars"-Spin-off über Obi-Wan Kenobi kommt 2020, Boba-Fett-Film danach
Gerücht: "Star Wars"-Spin-off über Obi-Wan Kenobi kommt 2020, Boba-Fett-Film danach
Tweet  
 
"John Wick" trifft auf "Matrix": Luc Besson sichert sich Rechte an Videospiel "Ruiner"
"John Wick" trifft auf "Matrix": Luc Besson sichert sich Rechte an Videospiel "Ruiner"
Tweet  
 
Ohne "Suicide Squad"-Spin-off und "Justice League 2": DC stellt die nächsten Filme vor
Ohne "Suicide Squad"-Spin-off und "Justice League 2": DC stellt die nächsten Filme vor
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Star Wars 8: Die letzten Jedi

    Von Rian Johnson

    Trailer
  2. Jumanji: Willkommen im Dschungel
  3. Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
  4. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  5. Dieses bescheuerte Herz
  6. Mission: Impossible 6
  7. Ferdinand - Geht STIERisch ab!
  8. Avengers 3: Infinity War
  9. Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust
  10. Avatar 5
Weitere kommende Top-Filme