Mein Konto
    28 Weeks Later
     28 Weeks Later
    30. August 2007 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Sci-Fi, Horror, Thriller
    Regie: Juan Carlos Fresnadillo
    Drehbuch: Rowan Joffe, Juan Carlos Fresnadillo
    Besetzung: Robert Carlyle, Rose Byrne, Harold Perrineau
    Auf Disney+ streamen
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 1075 Wertungen - 23 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Nach 28 Wochen sieht alles so aus, als sei das "Wutvirus", das Menschen in Zombies verwandelte, ausgestorben. Die NATO und die amerikanische Regierung wollen England neu bevölkern. Sie gründen einen Distrikt, auf drei Seiten von Wasser umgeben und damit einfacher zu überwachen, in den die Flüchtlinge unter Aufsicht des Militärs zurückgebracht werden. Darunter sind auch Andy (Mackintosh Muggleton) und Tammy (Imogen Poots), die Kinder von Distriktverwalter Don Harris. Trotz strenger Militärkontrolle gelingt es den beiden Geschwistern, zu ihrem Elternhaus durchzudringen. Dort machen sie eine beängstigende Entdeckung: Ihre tot geglaubte Mutter Alice (Catherine McCormack) hockt völlig apathisch in einer Ecke. Sie wird in Quarantäne verfrachtet. Obwohl sie mit dem "Rage"-Virus infiziert ist, zeigt sie keine Anzeichen der Krankheit. Doch nach einem Zwischenfall eskaliert die Lage und das Virus wird plötzlich erneut freigesetzt. Die Militärärztin Scarlet (Rose Byrne), die Alice betreut hat, versucht Andy und Tammy zu schützen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    28 Weeks Later
    28 Weeks Later (DVD)
    Neu ab 11,39 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    28 Weeks Later
    Von Carsten Baumgardt
    Sequels von Horrorfilmen haftet allgemein ein unzweifelhaft schlechter Ruf an - schnell mal mit der Marke des Originals billig noch ein paar Dollar verdienen, das ist die gängige Praxis. Ein trauriges Paradebeispiel dafür lieferte zuletzt The Hills Have Eyes 2. Doch bei „28 Weeks Later“ bewegen wir uns im Dunstkreis von Danny Boyle (Trainspotting, The Beach), einem der kreativsten der jungen Hip-Regisseure. Zwar ist der Brite, der das Original 28 Days Later inszenierte, aufgrund seiner Produktion Sunshine nicht auf dem Regiestuhl vertreten, doch als ausführender Produzent ebenso an Bord wie Drehbuchpartner Alex Garland. Für die Regie zeichnet das Talent Juan Carlos Fresnadillo („Intacto“) verantwortlich. Der Spanier entfacht ein knallhartes, hypnotisches Sci-Fi-Endzeithorror-Inferno, das in punkto Inszenierung hohen Maßstäben gerecht wird. Das Grauen, das durch das tödliche „Rage“-Vir
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    28 Weeks Later Trailer DF 2:20
    28 Weeks Later Trailer DF
    11.050 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Disney+ im Januar 2022: Der nächste MCU- Blockbuster, 2 der besten Filme des letzten Jahrzehnts & noch viel mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 19. Dezember 2021
    Zum Jahresbeginn fährt Disney auf seinem hauseigenen Streamingdienst wieder so einiges auf, darunter das aktuell noch in…
    Heute im TV: 2 Marvel-Stars in einem der besten Zombie-Filme der letzten 20 Jahre
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 26. Oktober 2021
    Ein Jahr bevor das MCU eröffnet wurde, waren Jeremy Renner (Hawkeye) und Idris Elba (Heimdall) bereits in der starken Zombie-Fortsetzung…
    Diese mehr als 60 (!) Filme verschwinden bald von Netflix: Horror-Highlights, Sci-Fi, Marvel jetzt noch schnell schauen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 25. September 2021
    Der September neigt sich dem Ende zu und Netflix mistet zum 30.9. aus, damit ab 1. Oktober wieder neue Filme ins Programm…
    Noch schnell schauen: Horror, Action, Erotik – mehr als 100 (!) Filme verschwinden bald von Amazon Prime Video
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 19. April 2021
    Amazon Prime Video mistet aus: Jede Menge Top-Filme fliegen in den nächsten Tagen aus dem Programm des Streaminganbieters…
    20 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Carlyle
    Rolle: Don
    Rose Byrne
    Rolle: Scarlet
    Harold Perrineau
    Rolle: Flynn
    Jeremy Renner
    Rolle: Doyle
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.210 Follower Lies die 4.677 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Sie sind wieder da – und hätten garnicht wiederkommen müßen. Ein paar gruselige und schön blutige Ua ua ua Zombies fallen wieder mal über das leergefegte London her, fetzen Hauptfiguren und Statisten in Fetzen und tun sonst kaum mehr als möglichst spektakulär draufzugehen (etwa wenn sie einfach mal so in den Rotor eines Helikopters laufen). Inhaltlich soll der Film eine Fortsetzung des Horror Hits „28 Days later“ sein wobei sich das ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 351 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Juli 2014
    Inwiefern der Nachfolger zum Boyle-Horrorfilm nun besser ist oder nicht, muss man selbst entscheiden. Gleichauf trifft es wohl am besten, zumindest für mich. Denn nachdem ich den Film zum ersten Mal sehend etwas zu schematisch mit den ganzen Figuren fand, konnte ich beim zweiten Schauen dessen Qualitäten würdigen. Die Eröffnungsszene frischt einem einfach nochmal auf wie hart das Leben im verseuchten Vereinigten Königreich so ist. Danach ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 116 Follower Lies die 661 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2022
    DIE NÄCHSTE WELLE KOMMT BESTIMMT von Michael Grünwald / filmgenuss.com Vermutlich ist’s verlorene Liebesmüh, tatsächlich 28 Wochen zu warten, um die Fortsetzung von Danny Boyles 28 Days Later zu besprechen. Von dieser Anspielung hab womöglich nur ich was davon, also verliere ich keine Zeit, 28 Weeks Later gleich jetzt in den Filmgenuss-Pool zu werfen. 28 Wochen, da wäre noch eine lange Zeit bis dahin. Das wäre irgendwann Ende September ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 55 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. September 2021
    "28 Weeks later" ist ein durchaus gelungenes Sequel zu "28 Days later", atmosphärisch ähnlich dicht, wie der Vorgänger, allerdings ohne wirklich zündende Ideen im Storytelling. Was an inhaltlicher Substanz fehlt, wird durch ein Übermaß an Action und Gewalt ersetzt. Spannungstechnisch funktioniert das sogar, wenn man sich mit der ausufernden Schnittorgie anfreunden kann und geflissentlich über riesige Logiklöcher hinwegsieht. Dass die ...
    Mehr erfahren
    23 User-Kritiken

    Bilder

    41 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Spanien
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top