Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nightmare Detective
     Nightmare Detective
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 46 Min. / Thriller, Fantasy
    Von Shinya Tsukamoto
    Mit Ryuhei Matsuda, Masanobu Ando, Shinya Tsukamoto
    Originaltitel Akumu Tantei
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Eine junge Kommissarin (Hitomi) erlebt zu Beginn ihrer Karriere bei der Mordkommission direkt einen grausamen Fall mit: Ein brutales Verbrechen bei dem der Tote auf das Schlimmste verstümmelt worden ist, gibt enorme Rätsel auf. Wenn es ein Selbstmord ist, wie die Leiter der Komission glauben, warum hat das Opfer zuvor noch eine ominöse Telefonnummer angerufen? Die Polizei greift zu einem ungewöhnlichen Schritt und engagiert einen jungen, gepeinigten Mann (Ryuhei Matsuda), der die Fähigkeit besitzt, in die Träume anderer Menschen einzudringen und dort Informationen zu sammeln oder gar den Träumenden zu beeinflussen. Dieser ist seiner Gabe eigentlich überdrüssig, willigt jedoch ein die junge Ermittlerin zu unterstützen. Bald werden beide auch in ihren Träumen vom Mörder heimgesucht und müssen um ihr Leben fürchten...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Nightmare Detective
    Von Björn Becher
    Dass man im Horror-Kino sogar in den eigenen Träumen ums Überleben fürchten muss, ist spätestens seit Wes Cravens Nightmare – Mörderische Träume bekannt. In „Nightmare Detective“ greift der japanische Kultregisseur Shinya Tsukamoto dies auf und lässt sich Gut und Böse ein Duell in unseren Träumen liefern. Vordergründig ein übernatürlicher Horrorfilm mit einigen blutigen Szenen, liefert er dabei vor allem ein Blick auf eine krankende japanische Gesellschaft. Zwei mysteriöse Todesfälle beschäftigen die Tokioter Polizei. Auf der einen Seite handelt es sich offensichtlich um Selbstmorde, auf der anderen sprechen zahlreiche Umstände gegen eine Selbsttötung. Die junge, auf eigenen Wunsch frisch zur Mordkommission versetzt Polizistin Keiko Kirishima (Hitomi) entdeckt einen Zusammenhang. Kurz vor dem Tod wählten beide Opfer die Zahl „0“ auf ihrem Mobiltelefon. Während ein älterer Kollege (Ren...
    Die ganze Kritik lesen
    Nightmare Detective Trailer DF 2:20
    Nightmare Detective Trailer DF
    78 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ryuhei Matsuda
    Rolle: Nightmare Detective
    Masanobu Ando
    Rolle: Wakamiya
    Shinya Tsukamoto
    Rolle: "O"
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top