Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Party Animals 3
    Party Animals 3
    4. November 2019 auf Amazon Prime Video / 1 Std. 47 Min. / Komödie
    Regie: Harvey Glazer
    Drehbuch: David Drew Gallagher
    Besetzung: Kurt Fuller, Jonathan Bennett, Steve Talley
    Originaltitel: Van Wilder 3: Freshman Year
    Pressekritiken
    2,5 1 Kritik
    User-Wertung
    2,9 7 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Frischlinge treffen am Coolidge College ein und Van Wilder ist bereit zu feiern. Zu seinem Entsetzen haben alle Mädchen ein Keuschheitsgelübde abgelegt, und der verklemmte Dean hat das Kommando an der Schule übernommen. Van bricht zu einem epischen Kreuzzug auf, um beim Campus-Schneckchen Kaitlin zu landen und seine Schule von sexueller Unterdrückung und Party-Abstinenz zu befreien.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kurt Fuller
    Rolle: Charles Reardon
    Jonathan Bennett
    Rolle: Van Wilder
    Steve Talley
    Rolle: Lt. Dirk Arnold
    Kristin Cavallari
    Rolle: Kaitlin Hayes
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4487 Follower Lies die 4 461 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Setz dich fort oder ich schlag dich: nachdem Ryan Reynolds einst als „Ur“ Van Wilder fungierte und danach eine beachtliche Karriere hinbekam mußte die Fortsetzung bereits ohne ihn auskommen, für Episode stand er ebenfalls nicht zur Verfügung weswegen der eher nichtssagende Jonathan Bennett jetzt den Job macht. Inhaltlich war der Film sowieso zu keiner Zeit nötig – ich glaube kaum einer hat danach verlangt die ersten College Tage von Van ...
    Mehr erfahren
    phreeak
    phreeak

    User folgen 2 Follower Lies die 17 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 9. Mai 2010
    Der Reihe ergehts wie American Pie. Nachdem Original hätte man aufhören sollen. Wo Teil 2 noch ein wenig witzig war und Kal Penn doch wusste zu Unterhalten (auch wenn er mir in Harold und Kumar lieber ist oder damals in Dr. House), driftet dieser Teil ins absolute grauen.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top