Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Transformers 3
     Transformers 3
    29. Juni 2011 / 2 Std. 35 Min. / Sci-Fi, Action
    Regie: Michael Bay
    Drehbuch: Ehren Kruger
    Besetzung: Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Patrick Dempsey
    Originaltitel: Transformers: Dark of the Moon
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,4 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 1547 Wertungen - 96 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    In "Transformers 2" gelang es Sam Witwicky (Shia LaBeouf), Ex-Agent Seymour Simmons (John Turturro) und ihren Autobot-Verbündeten um Optimus Prime, „The Fallen“ daran zu hindern, die Sonne als Energiequelle anzuzapfen und damit für immer auszuknipsen. Optimus’ Erzfeind Megatron jedoch entkam - und will Rache! Das aus Mensch und Maschine zusammengewürfelte Team muss in einen weiteren Kampf mit den niederträchtigen Decepticons gehen: Auf dem Mond wurde ein gigantisches Alien-Raumschiff entdeckt, an dem das Schicksal der Erde hängt. Eine gewaltige Entscheidungsschlacht wirft ihre Schatten voraus...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Amazon Prime Video Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Transformers 3
    Transformers 3 (DVD)
    Neu ab 1.90 €
    Transformers 3 - Dark of the moon (+ Blu-ray 3D)
    Transformers 3 - Dark of the moon (+ Blu-ray 3D) (Blu-ray)
    Neu ab 4.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Transformers 3
    Von Christoph Petersen
    Vor etwas mehr als zwei Wochen hat der Verleih Paramount Pictures ausgewählten Pressevertretern schon einmal eine knappe halbe Stunde aus „Transformers 3" vorgeführt. Unser Chefredakteur Carsten Baumgardt war nach dem Screening ziemlich aus dem Häuschen, wie ihr in seinem Bericht nachlesen könnt. Inzwischen haben wir den kompletten Film gesehen und die Euphorie ist vorsichtiger Enttäuschung gewichen. Wie es sein kann, dass sich die Einschätzungen dabei so sehr unterscheiden, liegt auf der Hand: Michael Bays monumentale Materialschlacht bleibt trotz grandioser Momente bloßes Stückwerk und es fällt mitunter schwer zu glauben, dass einige der Szenen tatsächlich aus ein und demselben Film stammen sollen. Die 157 Minuten fühlen sich an, als würde man sich nacheinander Ausschnitte aus drei verschiedenen Filmen anschauen, die nur bedingt schlüssig aufeinander aufbauen. Das Ergebnis ist paradox:...
    Die ganze Kritik lesen
    Transformers 3 Trailer DF 2:25
    Transformers 3 Trailer DF
    392238 Wiedergaben
    Transformers 3 Teaser OV 0:32
    53032 Wiedergaben
    Transformers 3 Trailer OV 2:28
    386344 Wiedergaben
    Transformers 3 Teaser (2) OV 0:30
    44247 Wiedergaben
    Transformers 3 Trailer (2) DF 2:18
    916729 Wiedergaben
    Transformers 3 Trailer (2) OV 0:09
    Alle 7 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Transformers 3 Making of OV 2:31
    Transformers 3 Making of OV
    17133 Wiedergaben
    Maxim Hot 100 - Englisch 1:52
    Maxim Hot 100 - Englisch
    4911 Wiedergaben
    Michael Bay und James Cameron im 3D-Talk - Englisch 2:56
    Michael Bay und James Cameron im 3D-Talk - Englisch
    3503 Wiedergaben
    Alle 10 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Shia LaBeouf
    Rolle: Sam Witwicky
    Rosie Huntington-Whiteley
    Rolle: Carly Spencer
    Patrick Dempsey
    Rolle: Dylan Gould
    Josh Duhamel
    Rolle: Lt. Colonel William Lennox
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 30. Juni 2011
    [...]Dunkler hat sie werden sollen, die dritte Runde „Riesenroboter schlagen sich den Schädel ein“, mehr reality based und dazu historically anchored, wie es im Moment ja so mancher Blockbuster sein will. Im Zuge dieses Ansatzes flog einiges raus, u.a. rammelnde Kläffer sucht man in „Transformers: Dark of the Moon“ vergebens.[...]So, und das alles kann doch eigentlich nur zu einem Ergebnis geführt haben: „Transformers: Dark of the ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 402 Follower Lies die 616 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 25. Juli 2014
    Total langweilig und kaum ein unterschied zu Teil 2. Wie immer explodiert alles in die Luft. Die neu Besetzung von Megan Fox ist einfach kacke! Sie sieht schon gut aus aber nervt nur. Da ist eine ballerei und jeder Mann denkt "jawohl endlich geht es zur Sache" und dann kommt so eine blondi dazwischen. Noch schlimmer ist aber Shia Labeouf. Der nervt in den Film so dermaßen, das ist nicht normal. Man wünscht sich bei jeder Szene das ihn jemand ...
    Mehr erfahren
    mrab686
    mrab686

    User folgen 3 Follower Lies die 10 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 6. Mai 2013
    Eine 156-minütige Autowerbung mit schweren Waffen, Rosie Huntington-Whiteley aus politisch höchst unkorrekten Perspektiven und einem Haufen Androiden-Slapstick.
    Nimmt man das alles mit viel Humor, bleibt der dritte Teil des besten (Männer-)Films aller Zeiten.
    Gina Dieu Armstark
    Gina Dieu Armstark

    User folgen 13 Follower Lies die 69 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 12. Februar 2014
    "Transformers: Dark of the Moon" Effekteorgasmus ohne Inhalt. Natürlich kann man von einem Michael Bay Film nichts Großes oder gar Intellektuelles erwarten, aber zumindest sollte eine Story drin sein, die erstens spannend inszeniert ist und zweitens auch noch irgendwie begeistert oder interessiert. Der dritte Teil von "Transformers" hat nichts davon. Keine Spannung und kein zusammenhängendes Storyboard. Bay setzt hier grundsätzlich auf ...
    Mehr erfahren
    96 User-Kritiken

    Bilder

    68 Bilder

    Wissenswertes

    Schwer verletzte Komparsin

    Die Produktionsarbeiten in Chicago wurden gestoppt, als die Komparsin Gabriella Cedillo bei einer Stunt-Szene ernsthaft verletzt wurde. Ein gerissenes Kabel flog durch die Windschutzscheibe des Autos mit dem Cedillo durch den Hintergrund fahren sollte und traf auf den Hinterkopf der Frau. Die Folgen: ein Hirnschaden, halbseitige Lähmung und Beeinträchtigung der Sehkraft. Paramount Studios zahlte Cedillo eine unbekannt hohe Geldsumme für die mediz... Mehr erfahren

    Michael Bay setzt auf "Der Prinz von Bel-Air"-Darsteller

    James Avery ist der zweite Schauspieler, der in "Der Prinz von Bel-Air" mitgespielt hat und in einem Michael Bay-Film eine Hauptrolle spielt. Der erste war Will Smith, welcher in "Bad Boys" zu sehen war.

    Autobots auf neuesten Stand gebracht

    Im dritten Teil haben die Autobots ein Upgrade erhalten - Bumblebee ist nun beispielsweise ein 2011 Chevrolet Camaro. Ratchets Lackierung ist nun nicht mehr ausschließlich grün, sondern auch weiß. Außerdem wurde das knallige Neon-Grün in ein mäßigeres Gras-Grün geändert.

    Aktuelles

    (Fast alles) Meisterwerke: Warum man sich die "Transformers"-Blockbuster unbedingt ansehen sollte – und zwar am Stück!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 12. Februar 2021
    Sechs Filme an einem Tag am Stück? Für viele ist das schon viel. Aber alle sechs bisherigen „Transformers“-Blockbuster –...
    Neu & exklusiv bei Amazon Prime Video: Der neue Film von Michael Bay und brandneuer Sci-Fi-Nachschub
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 12. Februar 2021
    Den von Michael Bay produzierten Pandemie-Thriller „Songbird“ mit „Riverdale“-Star K.J. Apa gibt’s ab heute exklusiv bei...
    95 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 195 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top