Mein Konto
    Nightmare - Mörderische Träume
     Nightmare - Mörderische Träume
    29. August 1985 Im Kino | 1 Std. 31 Min. | Fantasy, Horror, Thriller
    Regie: Wes Craven
    |
    Drehbuch: Wes Craven
    Besetzung: Robert Englund, Heather Langenkamp, Johnny Depp
    Originaltitel: A Nightmare on Elm Street
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 245 Wertungen, 18 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Mit "Fingernägeln" aus blankem Stahl erscheint das Monsters Freddy Krueger (Robert Englund) der Teenagerin Nancy (Heather Langenkamp) nur im Traum. Ein Alptraum, von dem sie zunächst nur mit zerschlitztem Nachthemd erwacht. Doch bald schon kann niemand verhindern, dass dieser Traum Nancys beste Freundin ermordet. Freddy erwischt jeden, der nach diesem Traum wieder einschläft. Nancy jedoch will das Morden nicht weiter hinnehmen und macht sich auf, die mörderische Macht dieses Wach-Traumes endlich zu brechen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Nightmare on Elm Street - Collection
    Nightmare on Elm Street - Collection (Blu-ray)
    Neu ab 24,99 €
    Kaufen
    Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume
    Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume (Blu-ray)
    Neu ab 9,91 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Nightmare - Mörderische Träume
    Von Ulrich Behrens
    Freddy Krueger – der Inbegriff des Horrors schlechthin? Selbst wenn man nicht so weit gehen will, steht der Name für ein Genre – neben Michael Myers, Like Jason u.a. Ebenso Wes Craven, der sich seit dem ersten Teil der Nightmare-Serie einen Namen im Bereich des Horrorfilms gemacht hat. Dabei fußt die Idee zu diesem 91 Minuten dauernden Alptraum – wenn man dem Glauben schenken will – einer der berühmten „wahren Begebenheiten“. Kinder in Taiwan sollen gestorben sein, als sie gewalttätige Alpträume hatten. Wir befinden uns in einer durchschnittlichen amerikanischen Stadt. Nancy Thompson (Heather Langenkamp), ihre Eltern – Vater Donald (John Saxon) ist Sheriff und lebt getrennt von Nancys Mutter Margaret (Ronee Blakley), die sich dem Alkohol hingibt – und ihre beste Freundin Tina (Amanda Wyss) führen das normale bürgerliche Leben wie die meisten anderen auch. Und selbst die Alpträume, die Ti
    Nightmare - Mörderische Träume Trailer OV 1:50
    Nightmare - Mörderische Träume Trailer OV
    51.837 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt 4:03
    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt
    10.229 Wiedergaben
    Wer ist Freddy Krueger? Die FILMSTARTS-Horrorikonen 5:56
    Wer ist Freddy Krueger? Die FILMSTARTS-Horrorikonen
    2.202 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Nach gigantischem "Spider-Man"-Erfolg: Dieser Regisseur will neuen "Nightmare On Elm Street" drehen
    News - In Produktion
    Er wurde zwar durch seine „Spider-Man“-Trilogie bekannt, doch er hat auch eine große Schwäche für das Horror-Genre: Wie…
    Montag, 6. Mai 2024
    Früher undenkbar: Eine der legendärsten Horror-Filmreihen gibt's jetzt komplett ungekürzt für richtig kleines Geld
    News - DVD & Blu-ray
    Horror-Fans, aufgepasst! Bei den Amazon-Osterangeboten gibt es einige richtig gute Deals. Eines der großen Highlights: Die…
    Mittwoch, 20. März 2024
    So lieferten sich zwei Meister des Horrorkinos einen jahrelangen, scherzhaften Streit
    News - Reportagen
    Was sich schätzt, das neckt sich: „Tanz der Teufel“-Regisseur Sam Raimi und „Scream“-Schöpfer Wes Craven lieferten sich…
    Dienstag, 27. Februar 2024
    Für die Rückkehr in ein ikonisches Horror-Franchise verpasste sich Johnny Depp einen selten dämlichen Künstlernamen
    News - Reportagen
    Zwar denken viele Fans bei Depp zuallererst an die „Fluch der Karibik“-Saga, jedoch ist sie nicht das einzige Franchise…
    Samstag, 24. Februar 2024

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Englund
    Rolle: Freddy Krueger
    Heather Langenkamp
    Rolle: Nancy Thompson
    Johnny Depp
    Rolle: Glen Lantz
    John Saxon
    Rolle: Lt Donald Thompson

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Cursha
    Cursha

    6.567 Follower 1.045 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 30. August 2023
    Ein Klassiker des Horrorgenre, dem man seinen späteren Einfluss deutlich anmerkt. Solide optisch gestaltet und mit ordentlich Blut versehen, kann der Film gruseln, witzig sein, aber eben auch verdammt blutig. Sollte man mal gesehen haben.
    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    123 Follower 696 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. September 2023
    Nicht wissend einen Klassiker zu sehen war die Erwartungshaltung C- Movie / Trash. Schon nach kurzer Zeit etabliert sich eine wohl sortierte Handlung, die kräftig 80er Jahre dekoriert, als Horrorkomödie. Das macht richtig Laune und unterhält spannend gruselig lustig wobei viele gute Handlungs- Ideen auffallen. Ist echt gute Unterhaltung und will nicht mehr sein als er ist.
    PostalDude
    PostalDude

    836 Follower 949 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 31. Mai 2017
    Einer DER Horrorfilmklassiker überhaupt!

    Freddy Krueger, hier noch etwas wortkarg & düsterer, aber dennoch mit 1,2 juten Sprüchen...
    Die Schauspieler sind OK, allen voran Heather Langenkamp. Johnny Depp ist hier in seiner ersten Rolle als der Freund von Nancy zu sehen, nix spektakuläres^^
    Die Musik & im allgemeinen die Atmosphäre sind sehr gut gemacht, man kann manchmal Traum & Realität nicht mehr unterscheiden... ;)
    tN...
    tN...

    2 Follower 18 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Eine amerikanische Kleinstadt, weiße Gartenzäune, schöne Vorgärten. Perfekte kleine Einfamilienhäuser reihen sich die Straße entlang... Die Vision des Albtraums in diesem Idyll ist wohl neben Hauptfigur Freddy die größte Stärke des atmosphärischen Horrorfilms. Als wirklich nervenkitzelnd bzw. als "Schocker" wie z.B Halloween würde ich den dennoch nicht bezeichnen, es ist mehr die unheimliche/surreale Stimmung die den Film ausmacht. ...
    Mehr erfahren

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1984
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 800 000 USD
    Inspiriert von Freddy's Nightmares: A Nightmare on Elm Street the Series
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1984, Die besten Filme Fantasy, Beste Filme im Bereich Fantasy auf 1984.

    Back to Top