Mein FILMSTARTS
    Gingerclown
     Gingerclown
    2. Dezember 2014 auf DVD / 1 Std. 19 Min. / Horror, Komödie
    Regie: Balázs Hatvani
    Drehbuch: Balázs Hatvani
    Besetzung: Ashley Lloyd, Erin Hayes, Michael Cannell-Griffiths
    User-Wertung
    2,6 4 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Los Angeles, 1983: Comic-Fan Sam (Ashley Lloyd) hat es endgültig satt: Ständig wird der Streber von seinen Schulkameraden gemobbt, besonders Schul-Rowdy Biff (Michael Cannell-Griffiths) hat es auf den beflissenen Brillenträger abgesehen. Ausgerechnet in Anwesenheit seiner entzückenden Freundin Jenny (Erin Hayes) lässt der Bully seine dicken Muskeln spielen. Sam entschließt sich, das Blatt zu wenden. Er will mit einer Mutprobe beweisen, dass auch er ein strahlender Held sein kann, dem die Frauen zu Füßen liegen und der den Männern Respekt abverlangt. Was könnte dafür besser geeignet sein, als in der Nacht alleine einen verlassenen Vergnügungspark zu betreten? Wild entschlossen, es seinen Peinigern zu zeigen, begibt er sich in die unheimliche Anlage. Doch was ihn dort erwartet, hätte nicht einmal seinen Comic-genährten Phantasien entspringen können...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Gingerclown
    Gingerclown (DVD)
    Neu ab 10.77 €
    Gingerclown
    Gingerclown (Blu-ray)
    Neu ab 13.26 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Gingerclown Trailer OV 1:50
    Gingerclown Trailer OV
    1764 Wiedergaben
    Gingerclown Teaser OV 0:34
    553 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ashley Lloyd
    Rolle: Sam
    Erin Hayes
    Rolle: Jenny
    András Koloszár
    Rolle: Ed
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 553 Follower Lies die 550 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 10. Juli 2014
    [... Eine visuell beeindruckende Verbeugung vor dem Horror-Kino der 80er. Leider ist in GINGERCLOWN die Optik auch das einzige, was Erwähnung finden sollte. Zwar feiert sich Regisseur BALÁZS HATVANI im Vorspann offensichtlich selbst, scheint aber auf dem Heimkinocover vergessen haben zu erwähnen, dass er sein ungarisches Grusel-Irrlicht gegen die Wand gefahren hat. Der Zuschauer bekommt unterirdisches Schauspiel geboten und eine groß ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Ungarn
    Verleiher Maritim Pictures
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top