Mein Konto
    Fünf Freunde 2
     Fünf Freunde 2
    31. Januar 2013 Im Kino / 1 Std. 32 Min. / Abenteuer, Familie
    Regie: Mike Marzuk
    Drehbuch: Peer Klehmet, Sebastian Wehlings
    Besetzung: Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen
    Auf Disney+ streamen
    User-Wertung
    3,6 28 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Die Sommerferien sind da und George (Valeria Eisenbart), Dick (Justus Schlingensiepen), Julian (Quirin Oettl), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy reisen dieses Mal ins sagenhafte Katzenmoor. Dort soll im 19. Jahrhundert das "Grüne Auge", der größte Smaragd der Welt, versteckt worden sein und die Freunde wittern sofort ein neues Abenteuer. Doch nachdem sie sich mit dem Millionärssohn Hardy (Kristo Ferkic) anfreunden, wird Dick von einem Gaunerpaar (Oliver Korittke und Stefan Konarske) mit dem Jungen verwechselt und anstelle des reichen Sprösslings verschleppt. Die Entführer glauben, dass Hardy beziehungsweise Dick Informationen über den Verbleib des Edelsteins hat. Währenddessen setzen die restlichen Freunde alles daran, Dick zu befreien - dabei geraten sie an einen mysteriösen Wanderzirkus und erleben weitere, spannende Abenteuer.

    Dieser Film basiert wie auch der Vorgänger auf der beliebten Buchreihe "Fünf Freunde" von Enid Blyton.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Fünf Freunde 2
    Von Carsten Baumgardt
    Die Lieblingshelden ihrer Jugend behalten bei den meisten Erwachsenen einen besonderen Platz im Herzen und so trägt sich der Kultstatus populärer Jugendunterhaltung oft von Generation zu Generation weiter. Dieses Phänomen wird von Filmemachern rund um den Globus gerne genutzt und damit im Erfolgsfall auch verstärkt – Fortsetzung inklusive. So folgt aus deutscher Produktion nun nach zwei „Die drei ???"-Filmen und zwei „TKKG"-Verfilmungen auch ein weiteres Kino-Abenteuer der „Fünf Freunde". Nach Motiven der berühmten Jugendbuchreihe von Enid Blyton, die hierzulande in den 1950er und 1960er Jahren erschien, inszeniert Regisseur Mike Marzuk „Fünf Freunde 2" als moderne Unterhaltung für den heimischen Nachwuchs. Der Charme des Vorbilds von der Insel bleibt bei dieser neuen, zeitgemäßen Eindeutschung zwar weitgehend auf der Strecke, aber das wird vor allem die erwachsenen Begleiter stören, die...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Fünf Freunde 2 Trailer DF 1:36
    Fünf Freunde 2 Trailer DF
    21586 Wiedergaben
    Fünf Freunde 2 Teaser DF 0:47
    4545 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Valeria Eisenbart
    Rolle: George
    Quirin Oettl
    Rolle: Julian
    Neele-Marie Nickel
    Rolle: Anne
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5418 Follower Lies die 4 523 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 7. September 2017
    Oje, was für eine Enttäuschung: der erste Film war so was wie eine Ausnahme die es schaffte eine altmodische Vorlage frisch und unterhaltsam umzusetzen, dabei aber doch drauf zu verzichten es zu cool oder zu abgehoben zu inszenieren. Das man bei solchen Filmen so schnell wie möglich weitermacht ist ebenso klar – die kindlichen Darsteller altern natürlch schneller als man das kaschieren kann. Wenn dann aber Filme wie dieser hier rauskommen ...
    Mehr erfahren
    Dana F.
    Dana F.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 29. März 2013
    Ich habe bereits den ersten Teil der Fünf freunde gesehen und muss sagen, der zweite kann mit dem ersten locker mithalten. Für die jüngeren Kinobesucher ist der Film spannend und lustig. Für die älteren relativ leicht zu durchschauen, aber ebenfalls sehr unterhaltsam. Mir gefällt die Rolle des Justus nicht so sehr, da hätte man sicher eine bessere Besetzung finden können, darum der halbe Stern Abzug. Fazit: Für Kinder zwischen 4 und 12 ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Neu auf Disney+: Jetzt könnt ihr noch mehr Filme streamen, die nicht von Disney sind!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 9. Oktober 2020
    Disney+ expandiert – und nimmt mittlerweile auch Produktionen anderer Studios ins Sortiment. In Deutschland bedeutet das...
    Filme & Serien neu auf Disney+ im Oktober: Die 2. Staffel "The Mandalorian", "Die Eiskönigin"-Nachschub & mehr
    NEWS - TV-Tipps
    Mittwoch, 16. September 2020
    Mit der (ersten Folge der) zweiten Staffel „The Mandalorian“ und dem „Eiskönigin“-Film „Es war einmal ein Schneemann“ bedient...
    13 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Constantin
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 000 000 €
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top