Mein Konto
    Gute Reise Kuro
    Gute Reise Kuro
    16. Mai 2013 auf DVD | 1 Std. 50 Min. | Drama, Familie
    Regie: Joji Matsuoka
    |
    Drehbuch: Emiko Hiramatsu, Katsumi Nishikawa
    Besetzung: Satoshi Tsumabuki, Ayumi Ito, Akira Emoto
    Originaltitel: Sayonara, Kuro
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Ein streunender Hund landet durch Zufall auf dem Grundstück einer Highschool. Der Vierbeiner mit dem Namen Kuro bleibt an der Schule und freundet sich schnell mit allen Schülern an. Die besten Freunde Ryosuke (Satoshi Tsumabuki) und Kenji (Yuta Kanai) streiten sich derweil um das Mädchen Yukiko (Ayumi Ito). Ein Tag vor den Aufnahmetests für die Universität stirbt Kenji bei einem Fahrradunfall. Yukiko bekommt nun Schuldgefühle, da sie seine Liebe nicht erwidert hat, aber Kuro hilft ihr dabei, wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Zwölf Jahre später ist Ryosuke Tierarzt, kehrt in seine Heimatstadt zurück und trifft Yukiko wieder. Kurz darauf gesteht er ihr seine wahren Gefühle. Kuro ist immer noch an ihrer Seite, ist aber schon sehr alt und stirbt bald darauf an einer langen Krankheit. Diesmal kann sie den Tod eines geliebten Lebewesens aber besser verarbeiten und lässt sich trotz Trauer auf Ryosuke ein. Zusammen beginnen die beiden ein neues Leben.

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Satoshi Tsumabuki
    Rolle: Ryosuke Kimura
    Ayumi Ito
    Rolle: Yukiko Igarashi
    Akira Emoto
    Rolle: Shuzo Hanazono

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher MIG Film GmbH
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2003, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2003.

    Back to Top