Mein Konto
    The Barber
     The Barber
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 35 Min. / Thriller
    Regie: Basel Owies
    Drehbuch: Max Enscoe
    Besetzung: Scott Glenn, Chris Coy, Kristen Hager
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Bürger Chicagos werden Ende der 1990er durch blutige Verbrechen schockiert: Ein Serienkiller hat 17 junge Frauen getötet. Der Ermittler Thomas McCormack (Thomas Calabro) investiert seine ganze Kraft, um den Fall zu lösen – und endlich scheint der Durchbruch gekommen. Ein Verdächtiger wird festgenommen, Francis Visser (Scott Glenn). McCormack ist sicher, dass er den Frauenmörder gefunden hat. Doch weil die nötigen Beweise fehlen, kommt Visser wieder frei. McCormack zerbricht daraufhin unter der angestauten seelischen Belastung. Seine Unfähigkeit, die Verbrechen ganz aufzuklären, treibt ihn schließlich in den Selbstmord. 20 Jahre später macht McCormacks Sohn John (Chris Coy) da weiter, wo sein Vater aufhörte. Er kann Visser ausfindig machen, der jetzt in einer Kleinstadt als Barbier arbeitet, unter dem Namen Eugene Van Wingerdt. Johns Methode ist gerissen und gefährlich: Er gibt sich gegenüber Visser als angehender Killer aus, der vom Meister lernen will…

    Trailer

    The Barber Trailer OV 2:20
    The Barber Trailer OV
    322 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Scott Glenn
    Rolle: Eugene Van Wingerdt
    Chris Coy
    Rolle: John McCormack
    Kristen Hager
    Rolle: Audrey
    Stephen Tobolowsky
    Rolle: Chief Hardaway
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top