Mein FILMSTARTS
    Three Kings
     Three Kings
    10. Februar 2000 Im Kino / 1 Std. 55 Min. / Abenteuer, Kriegsfilm
    Regie: David O. Russell
    Drehbuch: David O. Russell, John Ridley
    Besetzung: George Clooney, Mark Wahlberg, Ice Cube
    User-Wertung
    3,6 153 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Gegen Ende des Golfkrieges im März 1991 finden die amerikanischen Soldaten einen Plan, der anzeigt, wo ein gewaltiger Goldschatz vergraben liegen soll. Für die Soldaten gilt es nur noch den Schatz ausfindig zu machen, der direkt in der Nähe ihres Quartiers versteckt sein soll. Bei der Suche stoßen sie auf feindliches Gebiet und stehen plötzlich den irakischen Menschen gegenüber.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Three Kings
    Von Carsten Baumgardt
    Eher zwiespältig setzt sich der US-Film „Three Kings“ mit dem Thema Golfkrieg auseinander. Die Versprechen der visuellen Brillanz kann die Geschichte letztendlich nicht einlösen. Kurz vor Ende des Krieges wollen vier Soldaten (George Clooney, Mark Wahlberg, Ice Cube, Spike Jonze) aus feindlichem Gebiet einen Goldschatz klauen, den Saddam Hussein seinerseits den Kuwaitis gestohlen hat. Das Unternehmen erweist sich jedoch als schwieriger denn zunächst angenommen . Die Amerikaner geraten in den Konflikt zwischen Saddams Leibgarden und den Rebellen, die sich für ein freies Irak einsetzen. David O’Russells knallbunter Bildersturm krankt vor allem an der Tatsache, dass sich der Regisseur nicht recht entscheiden kann, was er zeigen will: Satire, Kriegsdrama oder Actionfilm? Die verschiedenen Elemente, die durchaus ihren Reiz haben, verbinden sich nie zum einem homogenen Ganzen. Die geze...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Three Kings Trailer OV 2:05
    Three Kings Trailer OV
    1302 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    George Clooney
    Rolle: Major Archie Gates
    Mark Wahlberg
    Rolle: Sergeant Troy Barlow
    Ice Cube
    Rolle: Staff Sargeant Chief Elgin
    Nora Dunn
    Rolle: Adriana Cruz
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 169 Follower Lies die 428 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 8. Januar 2014
    Fazit: Eine interessante Genremischung, die zwar stellenweise etwas verwirrt, aber im Endzusammenhang dennoch schlüssig ist und gut funktioniert. Der Film ist eine Mischung aus Kriegsdrama, Action und Komödie. Er startet satirisch und wandelt sich schnell zum Drama. Auch die Beach Boys spielen in dem Film eine bedeutende Rolle...
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4689 Follower Lies die 4 470 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2017
    Uiuiui, da weiß man irgendwie gar nicht so recht was man sagen soll – der Film fällt nämlich ziemlich zwischen die Genres, hat von allem was dabei und ändert vor allem mehrfach die Stimmung. Zunächst verkauft sich der Film als eine launische Action-Komödie, mutiert dann aber nachdem noch ein wenig Mediensatire dabei ist zu einem harten Kriegsdrama und hat zum Schluß glatt noch eine Spur Psycho-Thriller dazu (wenn Mark Wahlberg einem ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 417 Follower Lies die 616 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. Dezember 2012
    Three Kings ist wirklich ein sehr guter Film. Hat mich sehr positiv überrascht. Hätte nicht gedacht, dass er mir so gut gefallen wird. David O. Russell erklärt sehr gut den Irak Krieg und wie dumm und unnötig das ganze doch ist. Anfangs ist der Film noch patriotisch und Amerika wird als "DAS" Land dargestellt doch im späteren Verlauf wird das Land gewaltig aufs Korn genommen. Herrliche Satire. Hab sehr viel gelacht. Wäre der Film nur cool ...
    Mehr erfahren
    omaha83
    omaha83

    User folgen 30 Follower Lies die 202 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wirklich genialer Film, von dem ich mir etwas ganz anderes erwartet habe. Ich hab gedacht, das wird eine reine Satire, allerdings wurde es nicht bloß lustig sondern auch tragisch und spannend, und zum Schluss auch noch spannend. Manchmal zu schneller Wechsel der Genres, das hat aber nichts am Gesamtbild geändert.
    11 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die sieben besten Rollen von Mark Wahlberg
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 23. November 2016
    Nicht gut Kirschen essen: Bei den Dreharbeiten zu diesen 20 Filmen ging es wenig harmonisch zu
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 18. August 2015
    Sieht man sich die üblichen Marketing-Interviews an, muss man fast zwangsläufig zu dem Ergebnis kommen, dass an Filmsets...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 1999
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 48 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR + Dolby SR-DTS & SDDS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top