Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Babysitter
    Durchschnitts-Wertung
    2,8
    84 Wertungen - 10 Kritiken
    Verteilung von 10 Kritiken per note
    1 Kritik
    3 Kritiken
    3 Kritiken
    0 Kritik
    2 Kritiken
    1 Kritik
    Deine Meinung zu The Babysitter ?

    10 User-Kritiken

    Michael R.
    Michael R.

    User folgen 2 Follower Lies die 32 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2017
    Der Film ist für einen entspannten Freitagabend sehr geeignet. Er kommt frisch mit netten Spielereien daher und überzeugt durch mindestens zwei Top-Schauspieler (Hauptrollen). Es gibt zwar Handlungsstränge, wenn man diese bei einer relativ flachen Story so nennen darf, die ich mich nachvollzogen habe (warum kriecht er unters Haus zu den verhassten Spinnen, wenn er auch zu den Nachbarn rennen kann, um sich helfen zu lassen). Abgesehen davon ein solider Film mit Witz und Charme. Für mehr als 3 Sterne reicht es m. E. Jedoch nicht.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. Oktober 2017
    Der Film macht echt Spaß und sollte definitiv mit einem Augenzwinkern betrachtet werden. Weniger machen den Film die Gruselszenen aus sondern eher die what The fuck Momente aus. Echt sehenswert im Stile einer guten Horrorkomödie.
    schonwer
    schonwer

    User folgen 464 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. November 2017
    Hätte ich den Film alleine gesehen, wäre mir dieser vermutlich schlechter aufgefallen als jetzt wo ich ihn mit einer Gruppe von Freunden gesehen habe. Es gibt ein paar lustige Szenen und auch der Splatter macht viel Spaß. Die Handlung ist so dumm und unlogisch, dass diese nicht wirklich negativ auffällt sondern unterhält und zum Lachen bringt, da sich der Film selber nicht wirklich ernst nimmt. Es gab ein paar gute inszenatorische Einfälle die herausstechen und auch die Effekte sind gelungen. Die Jumpscares funktionieren nicht und auch so taugt der Film als Horrorfilm eigentlich sehr wenig. Die Schauspieler waren alle solide, doch warum McG jetzt diesen Film gedreht hat ist merkwürdig. Er wäre vermutlich zu gutem fähig, würde er auch gute Drehbücher verfilmen! Denn "Das gibt Ärger" und "3 Days to Kill" waren ebenfalls nicht schlecht inszeniert, aber insgesamt auch nur solide. Fazit: Definitiv kein guter Film, doch für einen netten Abend mit Freunden unterhält der Film relativ kurzweilig und ohne Längen.
    Avalan Sona
    Avalan Sona

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. Oktober 2017
    Splatter, Spaß und flache Sprüche. Dazu obligatorsiche Klischees. Genau mein Ding. Auch wissen die On-Screen-Texte und die wechselnde Kameraführung sehr zu gefallen. "The Babysitter" drückt sofort aufs Gaspedal, viel Zeit zum Durchatmen bleibt da nicht. Den kleinen Cole schließe ich schnell in mein Herz. Ebenso wie Bee, die es faustdick hinter den Ohren hat. Leider bremst der Film dann etwas ab, was ihm Dynamik nimmt. Dafür gibt es gegen Ende jedoch einen feinen WTF-Moment. Den Darstellern merke ich den Spaß sichtlich an und frage mich, ob einige Dialoge so wohl im Drehbuch stehen. Besonders lustig finde ich Allison (Bella Thorne) und John (King Bach). Meine Güte, diese Sprüche.^^ Kritikpunkt: Splatter kommt zu kurz, und der Film ist daher in diesem Zusammenhang etwas inkonsequent. Kopf ab, äh, aus, "The Babysitter" an. Nichts erwarten und überraschen lassen. Absoluter Party-Film. Nice to know: Robbie Amell, der Max darstellt, ist der Cousin von Stephen Amell (Oliver Queen, "Arrow"). Die Ähnlichkeit sieht man auch.
    Kein_Gast
    Kein_Gast

    User folgen Lies die 31 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Januar 2018
    Kurzkritik: Poppig, bunt, laut, blutig und lustig - alles was eine Horrorkomödie braucht. Wer schon immer wissen wollte, was passiert, wenn sich "Kevin allein zuhaus" gegen eine Horde satanistischer Teenager zur Wehr setzen muss, ist bei diesem witzigen Slasher goldrichtig. Fazit: "The Babysitter" ist nicht nur verdammt cool, sondern macht auch noch verdammt Bock! 8 von 10 blutige Babysitter
    Steffen R
    Steffen R

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 19. Oktober 2019
    Selten so einen Müll gesehen. Von Netflix kann man einfach nicht viel erwarten, was originale betrifft. Weder besonders schockierend noch irgendwie lustig. Fremdschämen pur.
    Nora
    Nora

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. September 2020
    Ich mochte den Film. Ich bin auch nicht mit der Intention dran gegangen es sei ein Horrorfilm, eher düstere Kömödie, was es ja auch war.
    Mr. Beineball
    Mr. Beineball

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 12. Mai 2019
    Als leichte Unterhaltung grandios! Der Film ist skurril, blutig, leicht zu verdauen und sehr lustig. Es hat Spaß gemacht ihn zu sehen und er wurde an keiner Stelle langweilig. Die Dialoge sind stellenweise äußerst lustig. The Babysitter hat einen öden Abend gerettet und das getan was er soll, er hat mich gut unterhalten.
    Daniel Bleis
    Daniel Bleis

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 17. November 2019
    Der "Film" ist so schlecht, einfach unterirdisch. Ich kann gar nicht glauben, wie man so etwas produzieren kann....
    yes no
    yes no

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 9. Januar 2021
    Ich habe nur einen Account erstellt um zu sagen wie ABARTIG schlecht diese Witzfigur eines Films ist. Jeder der je einen Horror Film geschaut hat wird dieses Gefühl kennen wenn eine Figur eine extreme Dumme Entscheidung trifft und diese 1 Stunde an Bildmaterial ist NUR VOLL DAMIT. Da würde ich lieber nur noch den live action Green Lantern Film schauen als diese Geldverschwendung wieder zu erblicken. Ich bin schon gewohnt daran meine Jugend Jahre zu verschwenden aber dieser Film hat wirklich 1 Stunde verschwendet die ich gerne zurück haben möchte.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top