Mein Konto
    Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer
     Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer
    9. Mai 2024 Im Kino | 1 Std. 41 Min. | Abenteuer, Animation, Komödie, Familie
    Regie: Mark Dindal
    |
    Drehbuch: David Reynolds, Mark Torgrove
    Besetzung: Hape Kerkeling, Chris Pratt, Anke Engelke
    Originaltitel: The Garfield Movie
    User-Wertung
    3,0 22 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Vorführungen (673)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Bei Kater Garfield (Stimme im Original: Chris Pratt / deutsche Stimme: Hape Kerkeling) kann man sich immer auf eine Handvoll Dinge verlassen: Montage werden leidenschaftlich gehasst, aber Lasagne steht hingegen unantastbar ganz weit oben auf einem Podest. Klingt gemütlich, aber Garfield scheint einfach keine ausgedehnte Ruhe gegönnt. Denn plötzlich taucht sein seit Ewigkeiten verschollen geglaubter Vater wieder auf. Der verschrobene Straßenkater, namens Vic (Samuel L. Jackson / Engelbert von Nordhausen), und seine alte Freundin Jinx (Hannah Waddingham / Anke Engelke) haben jede Menge Chaos im Gepäck, das sich so gar nicht mit der Faulenzerei Garfields vereinbaren lässt. Ihm bleibt jedoch nichts anderes übrig, als ich dem gar nicht mal so harmlosen Raubzug seines Vaters anzuschließen. Zum Glück kann Garfield auf die Unterstützung seines Hundekumpels Odie (Harvey Guillén) zählen.

    Garfield basiert auf der kultigen orangefarbenen Katze des Comiczeichners Jim Davis, die seit 1978, als der Comic zum ersten Mal erschien, Teil der Popkultur ist.

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer

    Nicht nur Tom Cruise macht alle Stunts selbst

    Von Lutz Granert
    Nicht jedes Tier hat das Zeug zum Comic-Helden, davon kann insbesondere Jim Davis ein Lied singen: Nach dem Abbruch seines Kunst- und BWL-Studiums versuchte er erfolglos, mit Comics über „Gnorm The Gnat“, den Abenteuern einer Stechmücke, Geld zu verdienen. Ohne Erfolg. Aber seine nächste Kreation kennt inzwischen jedes Kind: Im Januar 1978 veröffentlichte er die erste Bildergeschichte um eine exotische Kurzhaarkatze mit übermäßigem Appetit sowie seinen überforderten Halter Jon. Inzwischen schaffte es „Garfield“ als am häufigsten lizenzierter Comicstrip der Welt sogar ins Guinness-Buch der Rekorde. Für eine kurze und trotz reichlich Lasagne leicht verdauliche Lektüre zwischendurch eignet sich das Format mit zumeist nur drei Panels, an deren Ende meist eine Pointe zu kulinarischen Vorlieben, zur Leibesfülle oder zur Faulheit des Stubentigers stehen, schließlich hervorragend. Komplexe Gesch
    Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer Trailer DF 2:29
    Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer Trailer DF
    1.913 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Hat Garfield ein düsteres Geheimnis? Diese Theorie wird euren Blick auf den Kult-Kater für immer verändern!
    News - In Produktion
    Jeder kennt Garfield, den orangefarbenen Kater, der aktuell mit „Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer“ im Kino zu sehen…
    Mittwoch, 15. Mai 2024
    Trotz 129 Millionen Dollar am ersten Wochenende: Sci-Fi-Blockbuster "Planet der Affen: New Kingdom" in Deutschland nur Nr. 2
    News - Im Kino
    Das neue „Planet der Affen“-Abenteuer startet stark in den Kinos und lässt die Konkurrenz um „The Fall Guy“ und Co. locker…
    Montag, 13. Mai 2024
    Die deutsche Antwort auf den Van-Damme-Klassiker "Bloodsport" läuft jetzt im Kino – aber nur heute!
    News - Im Kino
    Per Kickstarter finanziert, hat der Martial-Arts-Knüppel „The Last Kumite“ im Heimkino-Vorverkauf dermaßen eingeschlagen,…
    Donnerstag, 9. Mai 2024
    Neu im Kino im Mai 2024: Spektakuläre Action & die Fortführung einer der besten Blockbuster-Reihen der Gegenwart
    News - In Produktion
    Im Mai 2024 lohnt es sich allemal, die Bequemlichkeit der eigenen Couch aufzugeben und dem nächstgelegenen Kino einen Besuch…
    Dienstag, 23. April 2024

    User-Kritiken

    Johannes G.
    Johannes G.

    168 Follower 310 Kritiken User folgen

    1,5
    Veröffentlicht am 15. Mai 2024
    Enttäuscht. Der Trailer macht unehrliches Marketing: Hier bekommen wir einen Garfield-Film mit viel zu wenig Garfield, dessen trocken-ironischer Humor zu kurz kommt. Ja, einzelne Szenen und Gags sind gut (und die beste im Trailer), aber hauptsächlich erleben wir eine Vater-Sohn-Geschichte und Action-Klamauk einschl. den Versuch, einen Bullen und eine Kuh wieder zusammenzuführen. Hatte man hier Sorge, dass Garfield, Odie und Jon allein einen ...
    Mehr erfahren
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    130 Follower 290 Kritiken User folgen

    1,5
    Veröffentlicht am 5. Mai 2024
    Nicht mein Garfield Film: ich finde es witzig, die Alltagsgeschichten von Garfield zu schauen, in denen er sich mit Dreistigkeit und Faulheit durch alle Arten von Situationen trickst. Hier aber wird mit Vater Vic eine völlig neue Figur eingebaut, die Garfields Vater Jon komplett an den Rand schiebt. Die Story wirkt dabei, als habe man ein ungenutztes Skript von „Ich Einfach unverbesserlich“ verwendet: ein Heist Plot, in dem Garfield und Odie ...
    Mehr erfahren
    challengesbya.d.2k
    challengesbya.d.2k

    10 Follower 129 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Mai 2024
    Ein sehr humorvoller Animationsfilm. Die Handlung ist gelungen, die Animation sehr gut und Humor ist ebenfalls vorhanden. Allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass ich die Serie viel besser finde als diesen Film hier. Der Film ist mir etwas zu lau. Dennoch konnte mich der Film teilweise überzeugen. Im Endeffekt ist es ein guter Film, aber nicht allzu stark.
    Chris1000
    Chris1000

    1 Follower 1 Kritiken User folgen

    0,5
    Veröffentlicht am 12. Mai 2024
    Ich habe mit meinem fünfjährigen Sohn das Kino nach etwa 30 min verlassen (das war erst das zweite Mal in meinem Leben, dass ich einen Kinobesuch abgebrochen habe!) - eine große Enttäuschung. In meinen Augen ist der Film für kleinere Kinder nicht geeignet! Die Einführung der Bösewichtin ist viel zu grußelig gestaltet und auch sonst wird auf Jump Scares zurückgegriffen - wer braucht so etwas in einem Kinderfilm?! Abseits dessen war der ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Der erste "Garfield"-Animationsfilm

    Zwar erschien der faule Kater Garfield bereits in drei verschiedenen Zeichentrickserien -erstmals in "Garfield und seine Freunde" (1988-1994), aber die beiden bisherigen Kinoabenteuer "Garfield - Der Film" (2004) und "Garfield 2" (2006) des Lasagneliebhabers waren Realfilme mit einem computeranimierten Garfield. "Garfield - Eine extra Portion Abenteuer" ist also der erste richtige animierte Kinofilm des Franchises.

    Auf dem Regiestuhl saß ein ehemaliger Disney-Filmemacher

    Regisseur Mark Dindal legt mit "Garfield - Eine extra Portion Abenteuer" seine erste Regiearbeit seit 2005 vor! Dindal blickt auf eine lange Disney-Vergangenheit zurück, dort begann der US-Amerikaner 1981 als Zeichner an "Cap und Capper" und arbeitete später auch an Disney-Klassikern wie "Arielle, die Meerjungfrau" (1989) und "Aladdin" (1992). Dindal setzte als Regisseur u.a. den heute als Kultfilm geschätzten, damals allerdings vor allem für sei Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2024
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top