Mein Konto
    Eileen
     Eileen
    14. Dezember 2023 Im Kino | 1 Std. 38 Min. | Drama, Thriller
    Regie: William Oldroyd
    |
    Drehbuch: Luke Goebel, Ottessa Moshfegh
    Besetzung: Thomasin McKenzie, Anne Hathaway, Shea Whigham
    User-Wertung
    2,9 4 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Die junge Eileen (Thomasin McKenzie) ist zwischen zwei Welten gefangen. In der einen muss sie sich um ihren alkoholkranken Vater (Shea Whigham) kümmern und in der anderen arbeitet sie in einem Jungen-Gefängnis mit dem üblichen, täglich stattfindenden Horror. An ihren langweiligen Tagen gibt sie sich perversen Fantasien hin und träumt davon, in die Großstadt abzuhauen. Bis es so weit ist, verbringt sie ihre Nächte und Wochenenden mit Ladendiebstahl und dem Stalken des gut aussehenden Gefängnis-Aufsehers Randy (Owen Teague). Als eines Tages eine neue Beraterin namens Rebecca (Anne Hathaway) im Gefängnis anfängt, scheint sich ihr Leben zu ändern. Eileen freundet sich mit ihr an und ist nahezu verzaubert von der neuen Arbeitskollegin. Jedoch schlägt die anfängliche Zuneigung bald um und sie findet sich inmitten eines mysteriösen Verbrechens wieder...

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Eileen

    Eine brillante Thomas McKenzie und ein großer Twist

    Von Oliver Kube
    Oscargewinnerin Anne Hathaway ist natürlich die prominentere der beiden Hauptdarstellerinnen des Thriller-Dramas „Eileen“ von „Lady Macbeth“-Regisseur William Oldroyd. Der Star des Films ist aber ganz eindeutig Thomasin McKenzie. Die junge Neuseeländerin hat seit ihrem Durchbruch mit „Leave No Trace“ Hauptrollen in einer erstaunlichen Reihe hochkarätiger Filme (von „Jojo Rabbit“ bis „Last Night In Soho“) übernommen – und sich dabei bislang nicht wie andere aufstrebende Stars an ein Franchise binden müssen.Ganz ohne Franchise-Rolle ist ihre Vita trotzdem nicht. Einen ihrer ersten Kino-Auftritte hatte sie direkt in einem Mega-Event - als Elfjährige in Form eines Miniparts in „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“. Später verriet sie, dass sie damals ein Regal voller Elfenperücken im Make-Up-Trailer so beeindruckt hat, dass sie sich seitdem wünscht, in ihrer Schauspielkarriere auch mal e

    Trailer

    Eileen Offizieller Trailer OmdU 2:10
    Eileen Offizieller Trailer OmdU
    743 Wiedergaben
    Eileen Trailer (2) OV 2:15
    730 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "The Girl On The Train"-Drehbuchautorin arbeitet mit "Eileen" an der nächsten Buchverfilmung fürs Kino
    News - In Produktion
    Die Fox Searchlight Studios und Produzent Scott Rudin bereiten die Verfilmung des erfolgreichen Romans „Eileen“ vor und…
    Mittwoch, 3. August 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Thomasin McKenzie
    Rolle: Eileen Dunlop
    Anne Hathaway
    Rolle: Rebecca Saint John
    Shea Whigham
    Rolle: Jim Dunlop
    Marin Ireland
    Rolle: Mrs. Polk

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    427 Follower 523 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2023
    überbordende Mauerblümchenpower Anfang der 1960er arbeitet die unscheinbare Eileen (Thomasin McKenzie) in einer Haftanstalt. Daheim wartet der anstrengende alkoholkranke Vater (Shea Whigham), dem sie immerzu trinkbaren Nachschub liefert. Als die neue extravagante Gefängnispsychologin Rebecca (Anne Hathaway) erscheint, sieht Eileen die Chance, aus ihrem Dasein ausbrechen zu können. Regisseur William Oldroyd hat durch „Lady Macbeth“ ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    54 Follower 324 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Januar 2024
    Spannung, Verwirrung, was geht hier vor? Das sind die ersten Eindrücke während des Films. Dann ein unerwartetes Ende, das vieles in Frage stellt, was man zuvor gesehen hat. Ein ungewöhnlicher Film über eine junge Frau, die sich von ihrem alkoholkranken und übergriffigen Vater trennen will. Ihre Gewaltphantasien lassen viel Raum für Spekulationen. Wer oder was ist sie, wer will sie sein? Anfang und Ende des Films scheinen die Richtung auf ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Nach einem prämierten Debütroman

    Die Vorlage für "Eileen" lieferte die US-amerikanische Autorin Ottessa Moshfegh, die ihren gleichnamigen Debütroman 2015 veröffentlichte. Das Erstlingswerk der Schritstellerin wurde unter anderem mit dem prestigeträchtigen PEN/Hemingway Award für das beste Debütwerke ausgezeichnet. Moshfegh schrieb gemeinsam mit ihrem Mann Luke Groebel auch das Drehbuch zum Film.

    Filmmusik von einem "Arcade Fire"-Mitglied

    Für die Filmmusik zeigte sich der Multiinstrumentalist und Komponist und Musikproduzent Richard Reed Parry verantworlich, der Musikfans als Mitglied der grammyprämierten Indie Rock-Band Arcade Fire bekannt sein dürfte. Parry schrieb 2020 bereits einen Filmscore für den Jude Law-Thriller "The Nest - Alles zu haben ist nie genug".

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2023.

    Back to Top