Mein Konto
    Die Rache des Ungeheuers
    Die Rache des Ungeheuers
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 22 Min. / Fantasy
    Regie: Jack Arnold
    Drehbuch: Martin Berkeley, William Alland
    Besetzung: John Agar, John Bromfield, Lori Nelson
    Originaltitel: Revenge of the Creature
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Amerikanische Forscher finden ein Seemonster, auch genannt der Kiemenmensch, fangen es und bringen es in ein Aquarium in Florida. Dort wird es zur Schau gestellt und es werden Untersuchungen durchgeführt. Doch das Monster verliebt sich in eine schöne Wissenschaftlerin und kidnappt sie...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 37 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 1. September 2015
    Diese alten Schinken müssen sein. Kultig, ein bisschen trashig, ein bisschen mehr Charme. Als die Tricks laufen lernten und vom Schauspiel, von der erzeugten Spannung von dem irgendwie doch erwachsen wirkenden Horror lebten. Klasse und unvergessen und deshalb immer mal wieder gut für einen gemütlichen Abend.
     torben V.
    torben V.

    User folgen 15 Follower Lies die 148 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. August 2015
    „Die Rache des Ungeheuers“ ist die Fortsetzung des Vorgängers „Der Schrecken vom Amazonas“. Neben dem Film (wieder in schwarz-weiß) gefällt mir, dass die Disk im Bereich Extras auch eine rund 5 minütige Fassung des Films auf Super 8 beinhaltet, in der der Film quasi zusammengefasst wird. Da fühlte ich mich doch glatt in die damalige Schulzeit zurückversetzt, in der man auch immer so verschwommene Bilder präsentiert bekommen hatte ...
    Mehr erfahren
    grondolfderpinke
    grondolfderpinke

    User folgen 9 Follower Lies die 87 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. September 2015
    Ein Relikt aus den s/w-50ern mit seinen coolen Streifen. Ist zwar nur der Nachfolger des Monsters aus der Lagune, aber die Kassenschlager von damals waren wenigstens noch einer Fortsetzung wert, wenn es sich angeboten hat und vor allem, wenn es noch offene Enden gab (der Grund, warum es kein Formicula II gab etc.). Wenn man die Klassiker des dezenten Grusels mag, gehört dieser Film definitiv in die Sammlung!
    3 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    Die besten schlechtesten Filmposter
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 2. Oktober 2012
    Wir fassen für euch die größten Filmplakat-Extravaganzen der Jahrzehnte zusammen und präsentieren euch die besten schlechtesten…

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1955
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1.33 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top