Mein FILMSTARTS
    Chopper
     Chopper
    10. Juli 2003 Im Kino / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Drama
    Regie: Andrew Dominik
    Drehbuch: Andrew Dominik
    Besetzung: Eric Bana, Vince Colosimo, David Field
    User-Wertung
    3,2 11 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Als erfahrener Krimineller weiß sich Mark Brandon Read, genannt Chopper (Eric Bana), zu helfen, wenn er bedroht wird. Deswegen scheitert sein Freund Jimmy Loughnan (Simon Lyndon), mit dem Chopper im selben Gefängnis sitzt, bei dem Versuch, ihn zu töten. Aber der Vorfall bleibt nicht ohne Folgen. Denn Chopper glaubt nun, dass überall Bedrohungen lauern. Als er aus dem Knast kommt, macht er sich deswegen auf den Weg zu einem früheren Opfer seiner Gewalttaten, weil er davon überzeugt ist, dass ihm Gefahr für Leib und Leben droht. Chopper steigert sich immer weiter in seine Wahnvorstellung hinein und kämpft mit dem ihm zur Verfügung stehenden Mittel der Gewalt gegen seine vermeintlichen Gegner. Choppers Dasein wird zu einer einzigen Auseinandersetzung mit seinen eigenen Dämonen, die er konsequent nach außen trägt und dabei erneut auf seinen ehemaligen Freund Jimmy Loughnan trifft.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Chopper
    Von Ulrich Behrens
    Eric Bana war, bis er die Hauptrolle des Bruce Banner in „Hulk" (2003) spielte, ein außerhalb Australiens fast unbekannter Schauspieler. Seine Darstellung des Psychopathen Mark Brandon Read, der sich Chopper nennt (was Beil, aber auch Beißerchen heißen kann), in dem von Andrew Dominik 2000 gedrehten Film über den wohl bekanntesten australischen Kriminellen und erfolgreichen Autor, der seine Geschichte in mehreren Romanen aufschrieb, die zu Bestsellern wurden, lässt nichts zu wünschen übrig. Vor Banas Leistung verblassen fast alle Figuren des von Hall und Hayward in fahlem Blau, kalt wirkendem Olivgrün und kräftigem Blutrot getauchten Porträts eines Mannes, dessen Charakter von krassen Widersprüchen gekennzeichnet ist. Bana spielt Chopper, aber man hat den Eindruck, man habe diesen Chopper vor sich. Als ich mir nach dem Film das auf der DVD als Bonusmaterial vorhandene Gespräch mit dem wi...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Chopper Trailer OV 1:58
    Chopper Trailer OV
    1213 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eric Bana
    Rolle: Mark 'Chopper' Read
    Vince Colosimo
    Rolle: Neville Bartos
    David Field
    Rolle: Keithy George
    Simon Lyndon
    Rolle: Jimmy Loughnan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Also der Film ist einfach genial. Ich hatte ihn Jahre lang bei mir rumliegen aber wollte es mir eigentlich nicht anschauen, weil ihn keiner kannte und so.. aber dann als ich ihn gesehen hab, war ich nur noch positiv überrascht!!

    Ich steh auf reale und vor allem brutale Action!

    Der Film ist einfach nur erste Sahne.. ein Gangster Film eben..

    Also Leute, wer sich den Film nicht reinzieht hat was verpasst!
    1 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland Australien
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top