Mein Konto
    Der Pfad
     Der Pfad
    17. Februar 2022 Im Kino | 1 Std. 40 Min. | Abenteuer, Familie, Historie
    Regie: Tobias Wiemann
    |
    Drehbuch: Rüdiger Bertram, Jytte-Merle Böhrnsen
    Besetzung: Julius Weckauf, Nonna Cardoner, Volker Bruch
    User-Wertung
    3,0 13 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Vorführungen Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    1940: Der zwölfjährige Rolf Kirsch (Julius Weckauf) ist ein ausgebuffter Junge. Er liebt nicht nur den Roman „Der 35. Mai“ von Erich Kästner, sondern besitzt das Buch sogar auch mit persönlicher Signatur. Immer an seiner Seite ist sein treuer Terrier Adi und mit Vorliebe vergräbt er sich in verrückten Fantasiespielen und Tagträumen: Kein Abenteuer ist imposant genug, dass Rolf es vor seinem geistigen Auge nicht mühelos meistern könnte. So hat Rolf einen Weg gefunden, um sich irgendwie von der schrecklichen Realität abzulenken, denn der Zweite Weltkrieg läuft auf Hochtouren. Sein Vater Ludwig (Volker Bruch) hat sich mit Rolf bis ins französische Marseille durchgeschlagen, nachdem sie keine Möglichkeit mehr für sich sahen, in der Hauptstadt Paris zu bleiben. Als überaus kritischer Journalist ist Ludwig den nationalsozialistischen Machthabern nämlich ein Dorn im Auge – und er steht auf deren schwarzen Liste. Sollte Ludwig den Nazis in den Hände fallen, droht ihm der Tod...

    Basiert auf Rüdiger Bertrams Roman „Der Pfad – Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit“.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Der Pfad
    Der Pfad (DVD)
    Neu ab 12,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Der Pfad

    Als Hitler die kindliche Unschuld stahl

    Von Markus Tschiedert
    Etwa 82 Millionen Menschen sind heutzutage weltweit auf Flucht, 34 Millionen davon sind Kinder. Mit dieser niederschmetternden Information endet das aus einer kindlichen Perspektive gedrehte Historiendrama „Der Pfad“ nach dem gleichnamigen, auf einer wahren Geschichte basierende Roman von Rüdiger Bertram. Die deutsch-spanische Koproduktion führt uns zurück in eine Zeit, als die Nationalsozialisten ganz Europa drangsalierten. Jene, die mit dem Nazi-Regime nicht konform gingen oder von ihm verfolgt wurden, flohen aus Deutschland auf der Suche nach einer neuen Heimat. Wie fad es sich insbesondere für ein Kind anfühlt, plötzlich selbst ein ‚Flüchtling‘ zu sein, alles verloren zu haben und ums nackte Leben zu kämpfen, vermittelt Regisseur Tobias Wiemann („Amelie rennt“) auf eindringliche Weise – vor allem auch dank Julius Weckauf, der durch seine erfrischend-freche Darstellung des halbwüchsi

    Trailer

    Der Pfad Trailer DF 1:59
    Der Pfad Trailer DF
    7.898 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu im Kino: Der nächste große Blockbuster mit "Spider-Man"-Star Tom Holland & Julius Weckauf auf der Flucht vor den Nazis
    News - Im Kino
    Nur zwei Monate nach „Spider-Man: No Way Home“ kommt Tom Holland mit der Videospielverfilmung „Uncharted“ erneut in die…
    Donnerstag, 17. Februar 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Julius Weckauf
    Rolle: Rolf
    Nonna Cardoner
    Rolle: Núria
    Volker Bruch
    Rolle: Ludwig
    Anna Maria Mühe
    Rolle: Katja

    User-Kritiken

    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    18 Follower 195 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 16. Februar 2022
    „Der Pfad“ ist ein spannender, historischer Abenteuerfilm über Flucht, Freiheit, Solidarität und Freundschaft. Nach „Der Junge muss an die frische Luft“ und „Catweazle“ ist dies nun der nächste Film, in dem Julius Weckauf die Hauptrolle spielt. Er spielt die Rolle so grandios und berührend, dass man gleich weinen muss. Natürlich sind auch alle anderen Rollen großartig besetzt. Nonna Cardoner ist eine echte Bereicherung für den ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    504 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 13. März 2023
    DIE ZUVERSICHT JUNGER UNBEUGSAMER von Michael Grünwald / filmgenuss.com Älteren Kindern und Jugendlichen die verheerende Zeit des Nazi-Regimes näherzubringen, ist eine noble und auch äußerst wichtige Sache, welche das Kino der Gegenwart als seine Pflicht ansieht, hier ab und an auch den belehrenden und erkenntnisfördernden Part zu übernehmen. Vor vier Jahren flimmerte die Verfilmung des Buches Als Hitler das rosa Kaninchen stahl ebenfalls ...
    Mehr erfahren
    19A Noah Staudinger
    19A Noah Staudinger

    1 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 6. Januar 2023
    Der film hat mir persönlich gut gefallen es ist leider nicht alles so wie im Buch aber trotzdem 4 Stern!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Frankreich
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2022, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2022.

    Back to Top