Mein Konto
    The Holdovers
     The Holdovers
    25. Januar 2024 Im Kino | 2 Std. 14 Min. | Komödie, Drama
    Regie: Alexander Payne
    |
    Drehbuch: David Hemingson
    Besetzung: Paul Giamatti, Da’vine Joy Randolph, Dominic Sessa
    User-Wertung
    3,9 58 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (9)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Niemand mag den Lehrer Paul Hunham (Paul Giamatti) – weder seine Schüler noch seine Kollegen, noch der Schulleiter. Alle finden seine Aufgeblasenheit und Starrheit nervtötend. Da er keine Familie hat und in den Weihnachtsferien 1970 nirgendwo hingehen kann, bleibt Paul trotzdem in der Schule, um die Schüler zu beaufsichtigen, die nicht nach Hause fahren können. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig, ein 15-Jähriger namens Angus (Dominic Sessa), ein guter Schüler, der wegen seines schlechten Benehmens jedoch immer von der Schule zu fliegen droht. Zu Paul und Angus gesellt sich die Chefköchin Mary (Da'Vine Joy Randolph) – eine afroamerikanische Frau, die sich um die Söhne von Privilegierten kümmert und deren eigener Sohn kürzlich im Vietnamkrieg gefallen ist. Diese drei sehr unterschiedlichen Schiffbrüchigen bilden eine unwahrscheinliche Weihnachtsfamilie, die während zwei sehr verschneiten Wochen in Neuengland komische Missgeschicke erlebt.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Holdovers
    The Holdovers (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen
    The Holdovers
    The Holdovers (Blu-ray)
    Neu ab 16,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Holdovers

    Retro-Vibes mit hohem Wohlfühlfaktor!

    Von Oliver Kube
    „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“, heißt es zwar in der Umkehrung eines Zitates des römischen Philosophen Seneca, aber vielen mitten im Prüfungsstress steckenden Schüler*innen wird der Sinnspruch trotzdem eher keinen Trost spenden. Eventuell wäre es hilfreicher, mit den Lernenden stattdessen lieber mal ins Kino zu gehen? Anbieten würde sich dafür die neue College-Tragikomödie von „Sideways“- und „The Descendants“-Regisseur Alexander Payne. Schließlich begeistert „The Holdovers“ mit einer tollen melancholischen Grundstimmung, jeder Menge witziger Momente, erstklassigen Performances der Hauptdarsteller*innen sowie einem ebenso konsequent wie liebevoll präsentierten Retro-Vibe. Und etwas fürs Leben (und über die Schule) kann man tatsächlich auch noch lernen. Dezember, 1970: Paul Hunham (Paul Giamatti) arbeitet als Geschichtslehrer an der traditionsreichen Barton Acad
    The Holdovers Trailer (2) DF 2:24
    The Holdovers Trailer (2) DF
    4.208 Wiedergaben
    The Holdovers Trailer DF 0:57
    7.744 Wiedergaben
    The Holdovers Trailer (3) OV 2:29

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die wichtigsten Oscargewinner 2024 im Schnelldurchlauf 1:17
    Die wichtigsten Oscargewinner 2024 im Schnelldurchlauf
    465 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Oscar-Gewinner 2024: Wo ihr die Filme schauen könnt
    News - DVD & Blu-ray
    Letzte Nacht war es so weit: Im Dolby Theatre in Hollywood wurden die 96. Academy Awards vergeben. Wir zeigen euch alle…
    Montag, 11. März 2024
    Die Februar-Highlights der FILMSTARTS-Redaktion: Das sind die besten Filme und Serien, die wir letzten Monat gesehen haben
    News - Reportagen
    Was schaut die FILMSTARTS-Redaktion, wenn sie nicht gerade am Schreibtisch sitzt, um euch über Kino- und Streaming-Highlights…
    Freitag, 1. März 2024
    Neu im Kino: Die Neuauflage eines absoluten Kultfilms nach 20 Jahren & ein heißer Anwärter auf gleich 5 (!) Oscars!
    News - Im Kino
    Diese Woche kommt mit Alexander Paynes „The Holdovers” ein fünffach oscarnominiertes berührendes Lehrer-Schüler-Drama ins…
    Donnerstag, 25. Januar 2024
    Die Oscar-Nominierungen 2024: "Oppenheimer" vs. "Barbie" – und Deutschland hat ebenfalls eine Chance auf den Filmpreis
    News - Festivals & Preise
    Bevor in anderthalb Monaten erneut die Academy Awards vergeben werden, wurde nun die Liste der diesjährigen Nominierten…
    Dienstag, 23. Januar 2024

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paul Giamatti
    Rolle: Professor Paul Hunham
    Da’vine Joy Randolph
    Rolle: Mary Lamb
    Dominic Sessa
    Rolle: Angus Tully
    Carrie Preston
    Rolle: Miss Lydia Crane

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    574 Follower 942 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2023
    EIN WEIHNACHTSFILM FÜRS GANZE JAHR Er ist die Antithese zu Robin Williams im uns allen bekannten Club der toten Dichter. Er ist zwar nicht ganz so ein militanter Glamour-Misanthrop wie seinerzeit Jack Nicholson in Besser geht’s nicht, doch mit seinem despektierlichen Zynismus gegenüber seinen Schülern hält er nicht hinterm Pult. Kann sein, dass auch der Direktor der sogenannten Benton-High School aus seiner Sicht nicht gut wegkommt, denn ...
    Mehr erfahren
    Rob T.
    Rob T.

    2 Follower 95 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Januar 2024
    Dezember 1970. Die Weihnachtsferien stehen an. Es ist die Zeit, wo die Schüler das Internat Richtung Heimat verlassen können. Außer die, die zu Hause niemanden haben. Oder die kein Zuhause haben. Der 15-jährige Angus (Dominic Sassa) dachte eigentlich, er könne zu seiner Mutter und seinem Stiefvater - doch seine Mutter sagt in letzter Minute ab. Er muss da bleiben. Und ausgerechnet Lehrer Paul Hunham (Paul Giamatti) ist für die ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    438 Follower 527 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 28. Januar 2024
    die Welt, in der wir leben, … USA, 1970: Der unbeliebte Geschichtslehrer Hunham (Paul Giamatti) und sein rebellischer Schüler Angus (Dominic Sessa) müssen unerwartet über die Winterferien in der Schule verbleiben. Im Kampf um die Gestaltung der weihnachtlichen Einsamkeit dabei ist Köchin Mary (Da'Vine Joy Randolph). Sie sind nicht nur das zeitbegrenzte Überbleibsel dieser renommierten Lehranstalt für Kinder betuchter Eltern, auch in ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.379 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Januar 2024
    Es stimmt, wenn man diesem Film vorwirft, daß eigentlich nichts passiert. Bei einer Lauflänge von 130 Minuten schaut man ein paar traurigen Gestalten zu, die gezwungenermaßen eine gewisse Zeit zusammen verbringen müssen. Dabei dominiert aber ein entspannter Grundtonu nd eine gewisse Wohlfühlatmosphäre. Paul Giamatti trimuphiert als grantiges Scheusal, welches seinen weichen Kern erst schrittweise zugibt. Viele Szenen haben einen großen, ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Retro-Look mit modernster Kameratechnik

    Die 70er Jahre-Optik von "The Holdovers" erwecket auf den ersten Blick zwar den Eindruck, als hätte man auf analogen Film und mit historischem Kamera-Equipment gedreht, alle Effekte einschließlich Fehler auf dem Filmmaterial und das charakteristische Filmkorn sind allerdings erst in der Postproduktion eingefügt worden. Man filmte mit der Digitalkamera ARRI Alexa Mini.

    Alles echt im Szenenbild - auch der Schnee!

    Für "The Holdovers" wurden kein einziges Bühnenbild im Studio gebaut, alle Schauplätze der Films sind wirkliche Orte, die auf ausgedehnten Touren der Location-Scouts zusammengestellt wurden. Selbst der Schnee im Film ist echt, da man sich beim Dreh in einer Highschool in Massachusetts kurzfristig dazu entschied, einen örtlichen Schneesturm mit einzubeziehen.

    Von der Schauspielschule auf die Leinwand

    Schauspieltalent Dominic Sessa gibt in "The Holdovers" sein Leinwanddebüt. Bis dato war er nur in Theateraufführungen seiner Highschool und der Carnegie Mellon School of Drama zu sehen, wo er aktuell noch Schauspiel studiert.

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top