Mein Konto
    Das Blau des Kaftans
    Das Blau des Kaftans
    16. Februar 2023 Im Kino / 2 Std. 04 Min. / Drama, Romanze
    Regie: Maryam Touzani
    Drehbuch: Nabil Ayouch, Maryam Touzani
    Besetzung: Lubna Azabal, Saleh Bakri, Ayoub Missioui
    Originaltitel: Le Bleu du Caftan
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Halim (Saleh Bakri) ist seit langem mit Mina (Lubna Azabal) verheiratet, mit der er einen traditionellen Kaftan-Laden in der Medina von Salé in Marokko betreibt. Das Paar lebt seit jeher mit Halims Geheimnis, seiner Homosexualität, die er zu verschweigen gelernt hat. Minas Krankheit und die Ankunft eines jungen Lehrlings bringen dieses Gleichgewicht durcheinander. In ihrer Liebe vereint, hilft jeder dem anderen, sich seinen Ängsten zu stellen.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Das Blau des Kaftans

    Liebe, Homosexualität und Abschiednehmen in einer marokkanischen Schneiderei

    Von Lars-Christian Daniels
    Während die gleichgeschlechtliche Liebe hierzulande in den allermeisten (wenn auch leider noch nicht in allen) Köpfen längst zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, ist die Homosexualität in vielen anderen Ländern auch im Jahr 2022 noch immer ein absolutes Tabu. So etwa in Marokko: Die strengen Gesetze des nordafrikanischen Landes sehen sogar eine bis zu dreijährige Gefängnisstrafe für all jene vor, die sich bei dieser „Straftat“ erwischen lassen. Grund genug für die frühere Journalistin und jetzige Regisseurin, Schauspielerin und Drehbuchautorin Maryam Touzani, das Tabu-Thema aus ihrer marokkanischen Heimat in einem ihrer Filme zu beleuchten: Ihr fein gesponnenes Drama „Das Blau des Kaftans“, das bei den Filmfestspielen in Cannes und beim Filmfest Hamburg 2022 gezeigt wurde, dreht sich um einen homosexuellen Schneider aus Salé. Der ist zwar seit 25 Jahren mit einer Frau verheirat
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lubna Azabal
    Rolle: Mina
    Saleh Bakri
    Rolle: Halim
    Ayoub Missioui
    Rolle: Youssef
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Marokko, Belgien, Dänemark
    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1,84 €
    Sprachen Arabisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top