Mein Konto
    A Million Days
     A Million Days
    2. Mai 2024 auf DVD | 1 Std. 23 Min. | Drama, Sci-Fi, Thriller
    Regie: Mitch Jenkins
    |
    Drehbuch: Michael Dobbin
    Besetzung: Simon Merrells, Hermione Corfield, Kemi-Bo Jacobs
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen, 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Wir schreiben das Jahr 2041 und der nächste Schritt in die Zukunft der Menschheit steht unmittelbar bevor. Nach jahrzehntelangem Forschen und Trainieren befindet sich die Mission zur Gründung der ersten Mondkolonie kurz vor dem Start. Als Kommandant ist der erfahrene Astronaut Anderson (Simon Merrells) berufen worden. Dessen Ehefrau Sam (Kemi-Bo Jacobs) hat eigens für das überlebenswichtige Unterfangen für unsere Spezies eine künstliche Intelligenz entwickelt, die jeden nur möglichen Ausgang der Expedition simuliert hat. Aber dann fällt Sams Mitarbeiterin Charlie (Hermione Corfield) auf, dass die KI offenbar eigene Motive zu verfolgen scheint. Plant sie doch offenbar keinen Trip zum irdischen Mond, sondern zu einem des eine Million Tage entfernten Planeten Jupiter. Anderson, Sam und Charlie wird klar: Die Entscheidungen, die sie jetzt fällen, werden das Schicksal aller Menschen für immer verändern …

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    A Million Days
    A Million Days (Blu-ray)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen
    A Million Days
    A Million Days (DVD)
    Neu ab 12,62 €
    Kaufen

    Trailer

    A Million Days Trailer DF 1:52
    A Million Days Trailer DF
    1.171 Wiedergaben
    A Million Days Trailer OV 1:46
    1.416 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Simon Merrells
    Rolle: Anderson
    Hermione Corfield
    Rolle: Charlie
    Kemi-Bo Jacobs
    Rolle: Sam
    Darrell D'Silva
    Rolle: Gene

    User-Kritik

    Dummy Load
    Dummy Load

    19 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. April 2024
    Ich fand ihn schon gut aber irgendwie hab ich das Ende, wenn es so ist wie ich es vermute, nicht ganz verstanden. Es gibt aber noch mehr was mir nicht so klar war. Vielleicht geht mein Gehirn kaputt ?. Muss ich wohl nochmal schauen

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher Meteor Film GmbH
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top