Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Now And Then - Damals und Heute
     Now And Then - Damals und Heute
    2. Mai 1996 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
    Von Lesli Linka Glatter
    Mit Christina Ricci, Rosie O'Donnell, Thora Birch
    Originaltitel Now and Then
    User-Wertung
    3,4 11 Wertungen - 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Die vier Freundinnen Samantha Albertson (jung: Gaby Hoffmann, später: Demi Moore), Tina 'Teeny' Tercell (jung: Thora Birch, später: Melanie Griffith), Chrissy DeWitt (jung: Ashleigh Aston Moore, später: Rita Wilson) und Roberta Martin (jung: Christina Ricci, später: Rosie O'Donnell) geben sich das Versprechen, immer für einander da zu sein. Zwanzig Jahre später ist es an der Zeit, das Versprechen einzuhalten, als Chrissy als erste der Freundinnen Mutter wird. Sie erinnern sich an den Sommer von 1970, als sie erste Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht machten, gemeinsam spielten, Abenteuer erlebten und sich nicht vorstellen konnten, jemals getrennte Wege zu gehen. Doch auch wenn sie das Leben auseinander zerrte, bleiben den vier Frauen immer ihre Freundschaft und ihre Erinnerungen an die schönste Zeit ihres Lebens.
    Now And Then - Damals und Heute Trailer OV 2:49
    Now And Then - Damals und Heute Trailer OV
    2815 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christina Ricci
    Rolle: Roberta Martin
    Rosie O'Donnell
    Rolle: Dr Roberta Martin
    Thora Birch
    Rolle: young Teeny
    Melanie Griffith
    Rolle: Tina 'Teeny' Tercell
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4220 Follower Lies die 4 450 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2018
    Zumindest vom Vermarktungsgedanken her ist der Film grandios: da nimmt man vier recht populäre ältere Darstellerinnen, die sich an ihre gemeinsame Jugend erinnern – und so kann man deren Namen aufs Filmplakat schreiben und trotzdem eine Teeniekomödie durchziehen, die sich gerne als Mädchenversion des Klassikers „Stand by me“ sehen würde, wofür dem Film aber sehr deutlich Qualität und Klasse fehlt. Immerhin sind mal wieder ein Haufen ...
    Mehr erfahren
    Nicole R.
    Nicole R.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 10. November 2013
    spoiler: ist ein sehr spoiler:
    4 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Aktuelles

    Zwei Stars - eine Rolle
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 20. Mai 2014
    Die 15 außergewöhnlichsten Erste-Liebe-Filme
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 31. Januar 2013
    Zum Kinostart von Til Schweigers "Kokowääh 2" am 7. Februar, in dem die zehnjährige Magdalena (Emma Schweiger) sich zum ersten...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top