Mein Konto
    Kalt
    Kalt
    2. November 2022 TV-Produktion / Drama
    Regie: Stephan Lacant
    Drehbuch: Hans-Ullrich Krause
    Besetzung: Franziska Hartmann, Bozidar Kocevski, Johann Barnstorf
    User-Wertung
    2,9 6 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Eine Kindergartengruppe befindet sich an einem grauen Novembermorgen auf dem Weg zu einem Martinsfeuer. Dafür geht es gemeinsam mit ihren Erzieherinnen über große karge Felder. Es ist alles normal, so wie jeden Tag. Die Kinder reden und lachen und die Erwachsenen unterhalten sich miteinander. Es ist alles unauffällig - und niemandem fällt auf, dass zwei Kinder fehlen. Tief im kalten Wasser werden die beiden Kinder später aufgefunden. Was übrig bleibt, sind Entsetzen, Trauer und Fassungslosigkeit bei allen Beteiligten. In der kleinen Stadt treibt sich nun die Frage um: Wer ist schuld? Die Erzieherinnen stehen vor der harten Aufgabe, mit dem Unfall umzugehen und auch sie kommen nicht umhin, sich zu fragen, wie es zu dieser Tragödie kommen konnte? Ist es überhaupt möglich, jedes Risiko auszuschalten?
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Franziska Hartmann
    Rolle: Kathleen Selchow
    Bozidar Kocevski
    Rolle: Robert Selchow
    Johann Barnstorf
    Rolle: Luca Selchow
    Anne Ratte-Polle
    Rolle: Leila Storm
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Leila Frank
    Leila Frank

    User folgen Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 5. November 2022
    Guter Film, mit Hintergrund und die Frage nach dem „Darf ich das!?“
    Es hätte noch etwas mehr, aus meiner Sicht, auf die Strafsache und Kinderschutz eingegangen werden können.

    Jeden Tag kann das passieren, was auch nicht unerheblich oft leider passiert…
    Man möchte nicht daran denken.!
    Yvonne Gießmann
    Yvonne Gießmann

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 2. November 2022
    Es hätte ein bewegender Film werden können, leider ist wie so oft im deutschen Fernsehen,die künstlerische Freiheit weit weg von der Realität. Kalt trifft es in so fern das im Haus der Hauptdarstellerin kaum Leben vorhanden ist ( keine Bilder an den Wänden, dunkle Farben). Kalt trifft es, das eine Kollegin die selber mit beim Ausflug war sich von der verantwortlichen Erzieherin abwendet. Kalt, die Gegend in der gedreht wurde, Kalt, die ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top