Mein Konto
    Christmas Bloody Christmas
     Christmas Bloody Christmas
    16. Dezember 2022 auf DVD / 1 Std. 27 Min. / Horror
    Regie: Joe Begos
    Drehbuch: Joe Begos
    Besetzung: Riley Dandy, Sam Delich, Jonah Ray
    User-Wertung
    2,6 12 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Es ist Heiligabend. Plattenladenbesitzerin Tori Tooms (Riley Dandy) will die Feiertage eigentlich damit verbringen, sich mit ein paar heißen Typen zu treffen, die sie über eine Online-Dating-App kennengelernt hat. Stattdessen überredet ihr Mitarbeiter Robbie Reynolds (Sam Delich) sie aber, ihm beim Trinken, Musikhören und Quatschen über seiner Meinung nach unterbewertete Horrorfilme Gesellschaft zu leisten. In einem nicht weit entfernten Spielzeugladen hat derweil ein zur Dekoration gedachter, menschengroßer Weihnachtsmann-Roboter (Abraham Benrubi) einen Kurzschluss. Das RoboSanta+ genannte, ursprünglich vom Militär als mechanischer Soldat entwickelte Ungetüm erwacht zum Leben und beginnt einen blutigen Amoklauf. Bald macht es auf alle Jagd, die ihm in die Quere kommen – auch auf Robbie und Tori. Die sind allerdings nicht bereit, sich ohne Gegenwehr einfach abschlachten zu lassen. Schon gar nicht von so einer Figur …

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Christmas Bloody Christmas - 2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)
    Christmas Bloody Christmas - 2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) (Blu-ray)
    Neu ab 29,99 €
    Christmas Bloody Christmas (Blu-Ray)
    Christmas Bloody Christmas (Blu-Ray) (Blu-ray)
    Neu ab 14,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Christmas Bloody Christmas

    Blutiges FSK-18-Fest für Weihnachtsmuffel

    Von Janick Nolting
    Der Weihnachtsmann kann vieles sein: das Gesicht für Köstlichkeiten aller Art, ein Symbol der Besinnlichkeit, ein Rockstar, Komiker, Schwerenöter. „Christmas Bloody Christmas“ zappt in einem wahnwitzigen Prolog durch das Fernsehprogramm und einen Wust an weihnachtlichen Werbeclips. Über den Bildschirm flimmern verschiedene Gestalten einer Kommerzfigur und zumindest eine davon wird man so schnell nicht vergessen: den Roboter RoboSanta+. Was im TV noch harmlos aussieht, sorgt in Joe Begos‘ neuem Horrorfilm bald für Angst und Schrecken. Nach „VFW“ und „Bliss“ kehrt der Regisseur erneut als Experte für zügelloses Splatter-Kino zurück. Tori (Riley Dandy) hat mit Kitsch und aufgesetzter Romantik wenig am Hut hat. Nachdem die Plattenladenbesitzerin geplant hatte, lediglich ein paar Männer per Online-Dating abzuschleppen, lässt sie sich am Ende doch dazu überreden, den Weihnachtsabend gemeins
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Christmas Bloody Christmas Trailer DF 2:05
    Christmas Bloody Christmas Trailer DF
    42.629 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Megabrutaler FSK-18-Horror neu im Heimkino: So einen Weihnachtsfilm habt ihr noch nie gesehen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 15. Dezember 2022
    Ein Splatter-Experte macht einen Weihnachtsfilm mit einem Killerroboter: „Christmas Bloody Christmas“ ist ein knallhartes…
    Deutscher Trailer zum FSK-18-Horror "Christmas Bloody Christmas": Im vielleicht blutigsten Weihnachtsfilm 2022 metzelt ein Terminator-Santa-Claus
    NEWS - Videos
    Dienstag, 6. Dezember 2022
    Bestimmte Berufe sollte man besser nicht an Maschinen outsourcen. Das zeigt auch der Trailer zu „Christmas Bloody Christmas“.…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Riley Dandy
    Rolle: Tori Tooms
    Sam Delich
    Rolle: Robbie Reynolds
    Jonah Ray
    Rolle: Jay
    Dora Madison
    Rolle: Lahna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Die Maschinen-Aktivistin aus Leidenschaft
    Die Maschinen-Aktivistin aus Leidenschaft

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2022
    Laber Laber Laber....
    Vögel Vögel Vögel....
    Einfach nur Müll.
    Da denkt man, da kommt ein Androidenschocker und was ist? Enttäuschung pur.
    Nichts füt mich.
    1 User-Kritik

    Bilder

    22 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher capelight pictures
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top