Mein Konto
    Perfect Days
     Perfect Days
    21. Dezember 2023 Im Kino | 2 Std. 05 Min. | Komödie, Drama
    Regie: Wim Wenders
    |
    Drehbuch: Wim Wenders, Takayuki Takuma
    Besetzung: Reina Ueda, Koji Yakusho, Tokio Emoto
    User-Wertung
    3,7 34 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (50)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Hirayama (Koji Yakusho) scheint mit seinem einfachen Leben als Toilettenreiniger in der japanischen Metropole Tokio vollkommen zufrieden zu sein. Außerhalb seines stark strukturierten Alltags genießt er seine Leidenschaft für Musik und Bücher. Er hört noch alte Kassetten und liest aus abgegriffenen Taschenbüchern. Außerdem ist er fasziniert von Bäumen und hält besonders interessante Exemplare mit seiner Kamera fest. Eine Reihe unerwarteter Begegnungen enthüllt jedoch nach und nach mehr über seine Vergangenheit und die Gründe, warum die Einfachheit seines täglichen Lebens ihm das ersehnte Glück zu geben scheint.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Perfect Days
    Perfect Days (Blu-ray)
    Neu ab 17,99 €
    Kaufen
    Perfect Days
    Perfect Days (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Perfect Days

    Wim Wenders bester Spielfilm seit 30 Jahren!

    Von Michael Meyns
    „Was vergangen ist, ist vergangen, jetzt ist jetzt“, erklärt der Toilettenreiniger Hirayama, Protagonist und noch mehr emotionales Zentrum von „Perfect Days“, seiner Nichte – und bringt damit zugleich das Mantra eines Films auf den Punkt, der lange Zeit fast ohne Worte auskommt. Der deutsche Meisterregisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) beobachtet auf fast dokumentarische Weise eine Mann, der in Tokyo öffentliche Toiletten putzt, ein bescheidenes (viele würden sicher sagen: ärmliches) Leben führt, aber dabei glücklich und zufrieden ist. Erst wenn im letzten Drittel die Dinge, die vorher unausgesprochen blieben, in Worte gefasst werden, sich „Perfect Days“ zu kleinen dramatischen Zuspitzungen genötigt sieht, verliert der Film ein wenig von seiner Magie. Trotzdem bleibt es Wim Wenders bester Spielfilm seit gut drei Jahrzehnten – vielleicht ja auch deshalb, weil er sich diesmal so

    Trailer

    Perfect Days Trailer DF 1:52
    Perfect Days Trailer DF
    21.851 Wiedergaben
    Perfect Days Trailer OmdU 1:52
    467 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Meisterwerk erobert Kinocharts – und schafft es in nur 2 (!) Wochen zum erfolgreichsten Film des Jahres
    News - Im Kino
    Denis Villeneuves „Dune 2“ überzeugt auf ganzer Linie – und begeistert nicht nur Fans und Fachpresse, sondern lässt auch…
    Freitag, 15. März 2024
    Die Oscar-Nominierungen 2024: "Oppenheimer" vs. "Barbie" – und Deutschland hat ebenfalls eine Chance auf den Filmpreis
    News - Festivals & Preise
    Bevor in anderthalb Monaten erneut die Academy Awards vergeben werden, wurde nun die Liste der diesjährigen Nominierten…
    Dienstag, 23. Januar 2024
    Neu im Kino im Dezember 2023: Der letzte Film des DCEU und ein Fantasy-Abenteuer mit "Dune 2"-Star Timothée Chalamet
    News - In Produktion
    Auch im Dezember 2023 kommen wieder einige spannende Filme in die Kinos. Bei den vielen Neustarts kann man leicht die Übersicht…
    Freitag, 24. November 2023
    Die Goldene Palme in Cannes geht an "Anatomy Of A Fall" - und daran hat auch ein deutscher Kinostar einen gewaltigen Anteil!
    News - Festivals & Preise
    Heute wurden in Cannes die Preise für den offiziellen Wettbewerb vergeben. Für den Besten Film gibt es dabei die Goldene…
    Samstag, 27. Mai 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Reina Ueda
    Rolle: Tourist
    Koji Yakusho
    Rolle: Hirayama
    Tokio Emoto
    Rolle: Takashi
    Arisa Nakano
    Rolle: Niko

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kinobengel
    Kinobengel

    434 Follower 525 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2023
    in der Ruhe liegt die Kraft In Tokyo arbeitet der wortkarge Hirayama (Kôji Yakusho) als angestellter Gebäudereiniger für öffentliche Toiletten. Er erlebt einiges während seiner Touren durch die Metropole und trifft auf Verwandte. Wim Wenders ist einer der führenden deutschen Regisseure. Neben dem gehobenen Niveau ist das Eigentümliche seiner Filme hervorzuheben, interessant gestaltete Handlungen und Figuren, ferner mal fantastisch ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    147 Follower 649 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Januar 2024
    Auf dieses Kunstwerk von Wim Wenders muss man sich einlassen. Im Zentrum dieser perfekten Tage steht der Alltag des Toilettenreinigers Hirayama (Koji Yakusho). Die Monotonie des Alltags wirkt mit ihren Wiederholungen keineswegs langweilig, weil Wenders es versteht die Eintönigkeit des Tagesablaufs durch kleine, aufmunternde Highlights immer wieder aufzuhübschen und gleichzeitig den Zuschauer unbewusst dank des großartigen Hauptdarstellern ...
    Mehr erfahren
    Hartmut Ihnenfeldt
    Hartmut Ihnenfeldt

    4 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2023
    Einfach anschauen und auf sich wirken lassen. Soviel Wahrheit über das Leben bekommt man in hundert Hollywoodfilmen nicht vermittelt. Ich war nie ein Wenders-Fan, bewundere aber den Mut des "alten weißen Mannes" einen solchen Film in diesen Zeiten zu drehen. Und das Kino war fast voll an Weihnachten, im Publikum auch viele junge Leute, die bis zum Ende des Abspanns aushielten. Wäre anschließend nicht jeder gerne Toilettenreiniger in ...
    Mehr erfahren
    nerfdem
    nerfdem

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2023
    Ein Film braucht nicht viel Text, um großartig zu sein.
    Einer der besten Filme, die ich 2023 gesehen habe.

    Bilder

    Wissenswertes

    Verneigung vor einem Meister des japanischen Films

    "Perfect Days" enthält einige Anspielungen auf das Werk des japanischen Filmregisseurs Yasujiro Ozu (1903-1963), der zu den Lieblingsregisseuren von Wim Wenders gehört. Es ist u.a. kein Zufall, dass Wenders seinen Film genau 60 Jahre nach Ozus letztem Film "Ein Herbstnachmittag" gedreht hat. Außerdem heißt die Hauptfigur in "Perfect Days" genauso wie in "Ein Herbstnachmittag": Hirayama.

    Ausgezeichnete Deutsch-Japanische Koproduktion

    Nach der Auszeichnung für den Besten Schauspieler (Koji Yakusho) und den Preis der Ökumenischen Jury bei den Filmfestspielen von Cannes 2023 entschied man sich "Perfect Days" von Wim Wenders als offiziellen Beitrag Japans ins Rennen um den Oscar für den besten internationalen Film zu schicken. International ist ein in Japan gedrehter Film eines deutschen Regisseurs nach dem Drehbuch eines Deutschen und eines Japaners auf jeden Fall!

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Japan
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top