Mein Konto
    Der Tränenmacher
     Der Tränenmacher
    4. April 2024 bei Netflix | 1 Std. 43 Min. | Drama, Fantasy, Romanze, Thriller
    Regie: Alessandro Genovesi
    Besetzung: Caterina Ferioli, Simone Baldasseroni, Eco Andriolo Ranzi
    Originaltitel: Fabbricante di Lacrime
    User-Wertung
    3,1 28 Wertungen, 18 Kritiken
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Viel zu lange schon hat Teenagerin Nica (Caterina Ferioli) im düsteren „Sunnycreek“-Waisenhaus gelebt und dort allerlei Erniedrigungen über sich ergehen lassen müssen. Nun soll sie aber endlich adoptiert werden und ihr künftiges Zuhause beim wohlhabenden Ehepaar Milligan haben. Zu ihrem Erschrecken muss die 17-Jährige jedoch feststellen, dass die Milligans nicht nur sie, sondern auch den gleichaltrigen Rigel (Simone Baldasseroni) bei sich aufnehmen wollen. Der ist zwar hochintelligent, musikalisch begabt und äußerst attraktiv, hat Nica während der gemeinsamen Zeit im Waisenhaus aber auch schon viel seelisches Leid zugefügt. In der neuen Umgebung können die beiden sich kaum aus dem Weg gehen und obwohl Rigels dunkle Seite immer wieder aufflammt, kommen er und Nica sich langsam näher.

    Die Romanvorlage avancierte in ihrer italienischen Heimat zum Bestseller.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen

    Trailer

    Der Tränenmacher Trailer OmeU 1:32
    Der Tränenmacher Trailer OmeU
    29.550 Wiedergaben
    Der Tränenmacher Teaser OmeU 0:30
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    1,8 von 5 Sternen: Filmfans verreißen neuen Netflix-Hit – und der ist trotzdem in 53 Ländern auf Platz 1
    News - DVD & Blu-ray
    „Der Tränenmacher“ ist auf Netflix ein riesiger Hit – und das obwohl viele Filmfans kaum ein gutes Haar an dem Film lassen…
    Montag, 8. April 2024
    "Der Tränenmacher": Netflix-Sensation dank TikTok – kommt nun noch mehr?
    News - DVD & Blu-ray
    „Der Tränenmacher“ stürmt die Filmcharts bei Netflix. Kommt nun sogar „Der Tränenmacher 2“? Wahrscheinlicher scheint uns…
    Samstag, 6. April 2024
    Neu auf Netflix im April 2024: Zack Snyders Sci-Fi-Epos geht weiter, Body-Horror vom "Train To Busan"-Macher & ein "Sandman"-Spin-off
    News - DVD & Blu-ray
    Nach gerade mal vier Monaten setzt Zack Snyder seine Sci-Fi-Saga „Rebel Moon“ im April bereits bei Netflix fort. Daneben…
    Mittwoch, 20. März 2024

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Caterina Ferioli
    Rolle: Nica
    Simone Baldasseroni
    Rolle: Rigel Wilde
    Eco Andriolo Ranzi
    Rolle: Adeline
    Alessandro Bedetti
    Rolle: Lionel

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Luisa Casafina
    Luisa Casafina

    3 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 7. April 2024
    Fand den Film mega gut. Man spürt förmlich das knistern zwischen beiden. Ich kann es nur empfehlen es anzuschauen.
    Sandra Hofferberth
    Sandra Hofferberth

    2 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 4. April 2024
    Ich habe den Film gerade zum ersten Mal gesehen und war emotional sehr berührt davon. Es gibt einige Momente, die einen sehr traurig machen und mir sind auch die Tränen gekommen. Ich werde den Film auf jedenfall noch einmal ansehen.
    Bianca Wolf
    Bianca Wolf

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 11. April 2024
    Ich fand den Film zwar nicht grandios, aber das knistern der beiden bereitet einen Neugierde. Das soooo schön
    madame lolitalola
    madame lolitalola

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 11. April 2024
    Habe ihn nicht nur einmal gesehen und werde ihn gewiss noch öfters sehen . War der erste Film denn ich schon fast öfters gesehen habe als das wilde leben

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Italien
    Verleiher Netflix Deutschland
    Produktionsjahr 2024
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top