Mein Konto
    Die Schattenmacher
     Die Schattenmacher
    22. Februar 1990 Im Kino | 2 Std. 07 Min. | Drama, Historie, Krieg
    Regie: Roland Joffé
    |
    Drehbuch: Bruce Robinson, Roland Joffé
    Besetzung: John C. McGinley, Ron Vawter, Allan Corduner
    Originaltitel: Fat man and little boy
    User-Wertung
    3,2 3 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die Alliierten entwickelten die Atombombe im Manhattan-Projekt, das zum ersten Atomwaffentest führte: dem Trinity-Test. "Die Schattenmacher" vermischt Historie und Fiktion und erhielt 1990 eine Nominierung für den Goldenen Bären.

    Ende 1942 steckt den Amerikanern der Angriff auf Pearl Harbor nach wie vor in den Knochen. Gleichzeitig wächst die Angst vor einer Atombombe in den Händen der Nazis. Vor diesem Hintergrund entscheidet Präsident Roosevelt, eine solche Massenvernichtungswaffe selbst zu bauen - Brigadegeneral Groves (Paul Newman) enthält den entsprechenden Auftrag. Nachdem der den Atomphysiker J. Robert Oppenheimer (Dwight Schultz) von einem Mitwirken überzeugen konnte, sind die ersten Schritte hin zu einer fatalen Entwicklung genommen...

    Trailer

    Die Schattenmacher Trailer OV 3:07
    Die Schattenmacher Trailer OV
    1.020 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John C. McGinley
    Rolle: Captain Richard Schoenfield
    Ron Vawter
    Rolle: Jamie Latrobe
    Allan Corduner
    Rolle: Franz Goethe
    James Eckhouse
    Rolle: Robert Harper

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1989
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1989, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 1989.

    Back to Top