Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Willard
     Willard
    6. Februar 2004 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Horror
    Regie: Glen Morgan
    Drehbuch: Glen Morgan, Stephen Gilbert
    Besetzung: Crispin Glover, R. Lee Ermey, Laura Harring
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Horrorfilm "Willard" ist ein Remake. Das Original stammt aus dem Jahr 1971 und basiert auf dem Roman "Aufstand der Ratten" von Stephen Gilbert.
    Der Keller des Hauses, in dem der schüchterne Willard Stiles (Crispin Glover) mit seiner alten Mutter wohnt, ist fest in Hand von Ratten. Der junge Mann muss tägliche Schikane durch seinen Chef (R. Lee Ermey) und seine Mutter (Jackie Burroughs) ertragen, wehrt sich aber nicht dagegen.
    Irgendwann freundet sich Willard mit einer der Ratten aus dem Keller an und nennt sie "Big Ben". Die anderen Ratten fassen ebenfalls Vertrauen. Bald folgen sie drei Befehlen: "rein", "raus" und "zerreißen".
    Nachdem Willards Mutter gestorben ist und ihm einen Berg an Schulden hinterlassen hat, bricht sich seine Wut Bahn nach außen. Mithilfe der Ratten nimmt er Rache für jahrelange Missachtung...
    Willard Trailer OV 1:51
    Willard Trailer OV
    114 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Crispin Glover
    Rolle: Willard Stiles
    R. Lee Ermey
    Rolle: Frank Martin
    Laura Harring
    Rolle: Cathryn
    Jackie Burroughs
    Rolle: Henrietta Stiles
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Ein Horrorfilm? Mitnichten! Ein Drama über einen miß- bzw. unverstandenen und ungeliebten Außenseiter? No way! Ein Thriller? Ähhhh... nope! Ein Mischmasch aus allem was ich gerade angesprochen habe, mit einem Hang zur leicht skurrilen Komödie? Das paßt schon eher! Eins bleibt definitiv: leicht macht es der Streifen dem Zuschauer nicht, da er sích nicht wirklich entscheiden kann, was er denn nun wirklich sein will - und bei diesem Spagat in ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Kanada, USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top