Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Whiteout
     Whiteout
    26. März 2010 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Action
    Regie: Dominic Sena
    Drehbuch: Jon Hoeber, Erich Hoeber
    Besetzung: Kate Beckinsale, Gabriel Macht, Tom Skerritt
    Pressekritiken
    1,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 24 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Ein russisches Frachtflugzeug stürzte über dem Südpol ab. 50 Jahre später trifft US-Marshall Carrie Stetko (Kate Beckinsale) dort ein, um in einem Mordfall zu ermitteln. Drei Forscher aus den Reihen der Amundsen-Scott-Station sind verschwunden, was aber kaum jemanden zu interessieren scheint. Es dauert nicht lange, bis die erste sauber konservierte Leiche im frostigen Umland auftaucht. Gemeinsam mit dem Piloten Delfy (Columbus Short) und dem zwielichtigen UN-Agenten Pryce (Gabriel Macht) nimmt Carrie die Fährte auf. Einen Mordanschlag später findet die Gruppe ein zugeschneites Frachtflugzeug und stellt fest: Jemand war bereits vor ihnen dort und hatte es auf die Fracht abgesehen. Und Carrie und ihren Begleitern rennt die Zeit davon, denn in wenigen Tagen beginnt der antarktische Winter und dann gibt es in der Einöde und Einsamkeit der Arktis nur noch den sicheren Tod...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Whiteout
    Von Jan Hamm
    Am Südpol steppt der Eisbär: Hier zanken sich interstellare Bestien untereinander (Alien Vs. Predator) oder auch mit harmlosen Forschern (Das Ding aus einer anderen Welt). Und sollte Guillermo del Toro eines Tages mit Der kleine Hobbit abschließen und zu seinem Traumprojekt „At The Mountains Of Madness“ nach H.P. Lovecraft ansetzen, dann gnade Gott allen, die auch nur in der Nähe des gefrorenen Kontinents herumgeistern. Das Setting ist mit seiner monumentalen Lebensfeindlichkeit einfach die perfekte Bühne für ein packendes Leinwand(schnee)treiben. Aber das funktioniert nur, wenn die Geschichte nicht totaler Murks ist. Das hat Regisseur Dominic Sena (Passwort: Swordfish, Nur noch 60 Sekunden) offenbar nicht begriffen, denn bei der Adaption von Greg Ruckas Graphic-Novel „Whiteout“ macht er fast gar nichts richtig. Sein Antarktis-Thriller ist sterbenslangweilig, nervt mit dämlichen Figuren...
    Die ganze Kritik lesen
    Whiteout Trailer OV 1:56
    Whiteout Trailer OV
    1275 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Beckinsale
    Rolle: Carrie Stetko
    Gabriel Macht
    Rolle: Robert Pryce
    Tom Skerritt
    Rolle: Dr. John Fury
    Columbus Short
    Rolle: Delfy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 81 Follower Lies die 341 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 3. November 2020
    Eine mysteriöse Leiche im ewigen Eis! Der Tatort klingt mal schon spannend. Irgendwo in der Antarktis findet man eine Leiche. Ohne Ausrüstung und ohne Schutz. Wie kam sie dahin? Was hatte das Opfer hier zu suchen? Diese Frage will Marshall Carrie Stetko auf den Grund gehen. Die Geschichte ist an und für sich nicht schlecht. Ein bisschen Thriller da, ein bisschen Spannung dort und dazwischen ein kräftiger Wind, der das Blut gefrieren lässt: ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada, Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 35 000 000
    Sprachen Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top