Mein Konto
    Blinde Wut
    Blinde Wut
    Unbekannter Starttermin | 1 Std. 25 Min. | Action
    Regie: Phillip Noyce
    |
    Drehbuch: Charles Robert Carner, Ryôzô Kasahara
    Besetzung: Rutger Hauer, Brandon Call, Noble Willingham
    Originaltitel: Blind fury
    User-Wertung
    2,8 7 Wertungen, 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Vietnamkrieg hat Nick Parker (Rutger Hauer) gezeichnet. Als Blinder kehrte der Soldat zurück, aber nicht, bevor er die Kunst des Schwertkampfes gelernt hat. Beim Besuch seines alten Kameraden Frank Devereaux (Terry O’Quinn) erlebt Nick eine böse Überraschung. Drei finstere Gesellen versuchen, Franks Sohn Billy (Brandon Call) in ihre Gewalt zu bringen. Frank selbst ist nicht anwesend. Der Kampf endet mit dem Tod von Billys Mutter Lynn (Meg Foster) und der Flucht von Nick, der den Jungen unter seine Fittiche nimmt. Der erfahrene Vietnamveteran macht sich auf die Suche nach den Hintergründen der Gewalttat. Dabei kommt er dem Kasinobesitzer MacCready (Noble Willingham) auf die Spur, der Frank unter Druck setzen will, um eigene Ziele zu erreichen. Drogen, Geldschulden und zwielichtige Typen bilden einen gefährlichen Cocktail, mit dem Nick umgehen muss.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Blinde Wut (1988) (Blu-ray)
    Blinde Wut (1988) (Blu-ray) (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen
    Blinde Wut
    Blinde Wut (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rutger Hauer
    Rolle: Nick Parker
    Brandon Call
    Rolle: Billy Devereaux
    Noble Willingham
    Rolle: MacCready
    Terry O'Quinn
    Rolle: Frank devereaux

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.417 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Bei mir war der Film recht beliebt aufgrund des debilen Geschwisterpaars das hier dem Filmbösen zur Seite steht und deren bescheuertem „Shit. Fuck. Shitfuck!“ Fluch r. Ungeachtet dessen ist „Blinde Wut“ aber durchaus ein Film den man mögen und an dem man kurzweilig Vergnügen haben kann. Im Kern ist das ganze zwar nur eine übliche Einzelkämpferstory die an Bruce Lee erinnert und auch mit zahlreichen Klasse gemachten Kämpfen aufwartet ...
    Mehr erfahren

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1989
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1989, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 1989.

    Back to Top