Mein Konto
    Schrei wenn du weisst, was ich letzten Freitag den 13. getan habe
    Schrei wenn du weisst, was ich letzten Freitag den 13. getan habe
    Unbekannter Starttermin auf DVD / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Horror
    Regie: John Blanchard
    Drehbuch: Sue Bailey, Joe Nelms
    Besetzung: Julie Benz, Harley Cross, Majandra Delfino
    Originaltitel: Shriek If You Know What I Did Last Friday the Thirteenth
    User-Wertung
    2,5 5 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Parodie auf Slasherfilme wie "Scream", "Ich weiß was Du letzten Sommer getan hast", "Freitag der 13." und weitere Genrebeiträge. Die Bulimia Falls High wird durch den Todesfall der Schülerin Screw (Aimee Graham) erschüttert. Neuankömmling Dawson (Harley Cross) und seine Freunde Slab (Simon Rex), Boner (Danny Strong), Barbara (Julie Benz) sowie Martina (Majandra Delfino) wollen sich davon aber nicht den Spaß verderben lassen. So ein Killer kann sie nicht umhauen. Die Situation spitzt sich schließlich zu, als die fünf Freunde gemeinsam mit anderen Mitschülern eine Party in einem alten Haus feiern wollen. Auch der Killer weiß von dem Event und schleicht im Haus herum, während vor der Tür die Fernsehreporterin Haghita Utslay (Tiffani Thiessen) mit Kameramann Teigi und einem Pizzafahrer (Gavin Grazer) auf eine Sensation wartet.
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 14. November 2020
    Wie es der Titel erwarten lässt werden hier Slasher-Hits des Kalibers „Scream”, „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast” oder „Freitag der 13.” aufs Korn genommen. Dabei wirkt „Shriek” jedoch wie ein Abfallprodukt von „Scary Movie”. Alles was dort als unverwertbar angesehen wurde, geht hier als Höhepunkt durch. . Die Zahl gelungener Zoten bleibt auf drei, vier reduziert. Den kompletten Film kann das unmöglich retten. ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top