Mein Konto
    Deal-Highlight: Bestseller-Tablet von Samsung zum Spar-Preis – und 1 Jahr Disney+ gibt's gratis oben drauf!
    30.11.2022 um 15:30
    Sven Schüer
    Sven Schüer
    -Freier Autor
    Auf die Technik kommt es an: Sven liebt kräftige Bässe und brillante Farben in seinem Heimkino, damit jeder Film zu einem Erlebnis wird.

    Der Black Friday ist vorbei, aber das heißt nicht, dass gute Deals Geschichte sind. Amazon beweist das mit dem Samsung Galaxy Tab S8, vor dem sich sogar das S8+ und S8 Ultra fürchten müssen.

    Samsung

    Aktuell kostet das Samsung Galaxy Tab S8 mit 128 Gigabyte Speicherplatz gerade einmal 579 Euro bei Amazon inklusive einer Dreijahresgarantie. Für unter 600 Euro bekommt ihr also viel Tablet für vergleichsweise wenig Geld. Das supergünstige S6 Lite ist deutlich schwächer, das S8+ kostet beispielsweise im günstigsten Fall fast 700 Euro, das S8 Ultra 900 Euro.

    » Samsung Galaxy Tab S8 bei Amazon*

    Dazu schenkt euch Samsung sogar noch ein ganzes Jahr Disney+ zum Nulltarif. So spart ihr zusätzlich 89,90 Euro im Vergleich zu einem regulären Jahresabo beim Streamingdienst. Dafür müsst ihr euer S8 bis zum 31.12.2022 hier registrieren.

    Samsung Galaxy Tab S8: Besser als das S8+ und S8 Ultra

    Aber Moment: Ist es nicht logisch, dass besser ausgestattete Modelle mehr kosten? Ja - und nein. Denn das S8 ist seinen großen Geschwistern tatsächlich in ein paar Aspekten überlegen.

    Das beginnt schon beim Display. Das S8 besitzt ein 11 Zoll (28 Zentimeter) großes LCD-Panel mit einer Auflösung von 2560x1600 Pixeln. S8+ und S8 Ultra bieten die gleiche Auflösung, allerdings bei größeren Bildschirmen. Die Pixeldichte und damit die Schärfe des Bildes sind somit beim S8 besser.

    Das Panel leistet bis zu 120 Hertz und kann dank solider Helligkeit auch bei Sonnenschein genutzt werden. Die dargestellten Farben sind realitätsnah, das Display deckt 97,4 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab.

    Ein netter Nebeneffekt des kleineren Displays ist die gute Energieeffizienz des S8. Denn der Akku ist der gleiche wie im S8+ und S8 Ultra. Allerdings muss der Akku beim Standardmodell des S8 auch weniger leisten, was die Akkulaufzeit erhöht. Wenn ihr den ganzen Tag Full-HD-Videos streamt, habt ihr Saft für etwa 13 Stunden.

    "Wednesday" bricht phänomenalen Rekord auf Netflix – und lässt "Dahmer", "Stranger Things" und "Squid Game" mühelos hinter sich

    Unter der edlen Aluminium-Haube des S8 verrichtet der starke Qualcomm-Prozessor Snapdragon 8 (1. Generation) mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher sein Werk. Damit ist Multitasking problemlos möglich, ohne dass die Nutzung in irgendeiner Form verlangsamt wird. Auch Spiele laufen flüssig. Selbst grafikintensive Games ringen dem S8 nur ein müdes Lächeln ab.

    Immer wieder erwähnenswert sind der mitgelieferte S Pen und der erweiterbare Speicherplatz. Der Pen arbeitet gewohnt souverän, per MicroSD könnt ihr den Speicher bis auf ein Terabyte erweitern.

    Letztlich bleibt noch die Frage zu klären, warum das S8 so viel günstiger als die Konkurrenz aus dem eigenen Haus ist? Das liegt vor allem an dem fehlenden AMOLED-Display und der geringeren Größe. Das S8 hat ein LCD-Display, das nicht ganz an die Farbbrillanz eines AMOLED herankommt.

    Wenn man aber bedenkt, dass ihr für ein S8 mit AMOLED mindestens 100 Euro mehr auf den Tisch legen müsst und dafür eine geringere Pixeldichte und weniger Akkulaufzeit bekommt, ist das S8 ein absoluter Preis-Leistungs-Tipp.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top