Mein Konto
    Schweiger plant "Keinohrhasen 2"
    26.03.2008 um 12:56

    Der erfolgreiche Regisseur und Schauspieler plant eine Fortsetzung von "Keinohrhasen" und einen Ritterfilm - mit Thomas Gottschalk als König!

    Bereits bei der Premiere von ließ verlauten, dass er sich eine Fortsetzung des Films vorstellen könne. Da die Komödie nun ein großer Erfolg wurde - seit dem Kinostart Ende Dezember konnten über 5,6 Millionen Kinobesucher gezählt werden - möchte Schweiger nun sicher einen zweiten Teil realisieren. In "Keinohrhasen"" spielte Schweiger den Reporter Ludo, der die Kindergärtnerin Anna kennen lernt. In der Fortsetzung soll es nun um die Schwierigkeiten gehen, die ein Paar hat wenn es plötzlich zusammen zieht und der Alltag einkehrt. Neben Till Schweiger sollen auch wieder und zu sehen sein. Schweiger arbeitet bereits mit der Autorin am Drehbuch. Die Dreharbeiten werden jedoch erst Ende 2008 beginnen. soll Weihnachten 2009 in die deutschen Kinos kommen. Von Rittern und Prinzessinnen Zuvor wird Schweiger jedoch eine Ritterkomödie realisieren. Für diese wird er wieder Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller in einem sein. Daneben konnte er bekannte Persönlichkeiten wie , , , und gewinnen. Die Geschichte dreht sich um den Ritter Lanze (Schweiger), der gemeinsam mit dem türkischen Ritter Erdal (Kavanian) die hübsche Prinzessin Herzelinde (Dietze) befreien möchten. In der Rolle des Königs wird Thomas Gottschalk schlüpfen. Die Dreharbeiten zu der Ritterkomödie, die bisher keinen Titel trägt, beginnen bereits im Mai. Der Kinostart ist für Ende 2008 geplant. Barbara Fuchs mit cinema und bz

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top