Mein Konto
    "24"-Showrunner Howard Gordon mit neuer Thriller-Serie
    Von Paul Fellner — 20.09.2010 um 10:35

    Der US-Sender Showtime hat die neue Thriller-Serie des "24"-Showrunners Howard Gordon bestellt. Ben Affleck soll Regie führen.

    Ein Remake der preisgekrönten israelischen Serie "Prisoners Of War" mit Howard Gordon als Produzent ist schon seit einiger Zeit in Planung. Jetzt hat der US-Sender Showtime unter dem neuen Entertainment-Präsidenten David Nevins ("Arrested Development", "Lie to Me") einen Piloten für die Serie bestellt und bemüht sich um Hollywood-Star Ben Affleck als Regisseur. Gordon schreibt das Drehbuch zusammen mit "24"-Kollege Alex Gansa und dem Entwickler der Originalserie Gideon Raff.

    "Prisoners Of War" erzählt die Geschichte von drei Soldaten, die nach 17 Jahren aus syrischer Gefangenschaft, in ihre israelische Heimat zurückkehren, und sich im Leben wieder zurechtfinden müssen. Die inzwischen "Homeland" betitelte US-Version wird die Geschichte auf einen amerikanische Soldaten umbauen, der nach der Invasion in den Irak 2003 für tot gehalten wurde und zehn Jahre später in einer Höhle gefunden wird. Was in der Zeit geschah, ist zu Beginn der Serie mysteriös und wird nach und nach entfaltet.

    Zusätzlich zu "Homeland" arbeitet Howard Gordon momentan auch noch mit Ryan Murphy ("Nip/Tuck", "Glee") an einer neuen Serie (wir berichteten). Ben Affleck erklimmt momentan mit seinem Thriller "The Town" die amerikanischen Kinocharts.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top